Standby-Zeit (lt. Hersteller) im Handylexikon von 7mobile

Standby-Zeit (lt. Hersteller)

Was ist Standby-Zeit (lt. Hersteller)? Unter der Standby-Zeit lt. Hersteller) versteht man die vom Hersteller bereitgestellte Information über die Laufzeit des Handys im Bereitschaftsmodus. Die Angaben über die Smartphone Standby-Zeit werden stets vom Hersteller übermittelt und vor Veröffentlichung des Handys intensiv getestet. In diesem Zustand der Bereitschaft wird das Gerät nicht aktiv benutzt, sondern wartet auf die Eingabe von Befehlen durch den Anwender. Die Standby-Zeit beschreibt also die Zeitspanne, die ein Handy mit ursprünglich voll aufgeladenem Akku im Leerlauf betriebsbereit bleibt ohne erneut aufgeladen werden zu müssen. Im Standby-Betrieb verursacht das Handy nur einen geringen Energieverbrauch und belastet die Laufzeit des Akkus nur minimal. Das Handy kann durch Lösen der Tastensperre oder der Bedienung über jede beliebige Taste aus dem Standby-Modus jederzeit mühelos re-aktiviert werden. Das Gegenstück zur Standby-Zeit beschreiben die Werte über die aktive Sprechzeit, welche von einem Dauerbetrieb des Handys ausgehen. Die Standby-Zeit ist bei allen Handys unterschiedlich und eine wichtige Information für den potentiellen Käufer. Besonders bei Outdoor Handys ist eine lange Standby-Zeit von großer Relevanz, da man bei einem Survivaltrip nicht von einer gesicherten und regelmäßigen Stromzufuhr ausgehen kann. Je länger die Standby-Zeit beim Handy, desto leistungsfähiger ist der integrierte Akku und desto umweltschonender funktioniert das Handy.

Wie lange hält mein Handy durch ohne aufgeladen zu werden? Wann muss ich mein Smartphone selbst ohne gebraucht wieder aufladen?


 
0
ARTIKEL MENGE
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb
zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen

 

Rocket Fuel