Allgemein
Das Samsung Galaxy S5 mini-Alle Gerüchte   Das Samsung Galaxy S5 mini ist offiziell vorgestellt wurden. Hier gehts zum entsprechenden Beitrag.   [Update 11.06.2014] Es sind wieder neue Infos zum S5 mini aufgetaucht. Wir haben Benchmark-Ergebnisse und einige weitere Bilder. Es zeichnet sich immer mehr ab, dass das S5 mini bald vorgestellt wird.    Bei Sammobile sind Screenshots zu sehen, die ein Benchmark-Test des S5 mini anzeigen. Dabei erreicht das Galaxy S5 mini mit einen unbekannten Exynos 3470 Quad-Core Prozessor einen Wert von knapp 18000 Punkten im AnTuTu-Benchmark. Zum Vergleich, das Samsung Galaxy Note 2 erreicht 17.531 Punkte. Das S5 mini erreicht hiermit einen beachtlichen Wert, der für "mini"-Verhältnisse zufrieden stellt (Bilder unten).     [Update 03.06.2014] Neue Bilder sind aufgetaucht und zeigen uns die "mini"-Version des aktuellen Samsung Flaggschiffes. Sammobile zeigt uns die neuen Fotos (unten zu sehen).  Mit dem Galaxy S5 mini wird die S-Reihe vollendet sein. Wir haben schon das K Zoom, das S5 Active und jetzt das Mini. Dieses wird weiterhin ein 4,5"-Super AMOLED-Display bekommen, das jedoch in HD (1.280 x 720 Pixel) auflösen wird. Anstatt eines Qualcomm-Prozessors, soll ein Quad-Core Prozessor mit 1,4 Ghz Taktrate von Exynos zu Einsatz kommen. Der Arbeitsspeicher wird wie beim Vorgänger  1,5 GB groß sein und der interner Speicher 16 GB, der natürlich wieder erweiterbar sein wird. Überraschend ist, dass auch die mini-Version des Galaxy S5 ein Fingerabdrucksensor und einen Pulsmesser bekommen wird. Auf den Fotos ist beides zu erkennen. Ebenso bekommt das S5 mini das gleiche Design, d.h. auch die gleiche Rückseite.   Das Samsung wieder eine kleinere Version seines Flaggschiffes veröffentlichen wird, ist vorprogrammiert. Mit dem Galaxy S5 mini will Samsung einen weiteren Verkaufsschlager auf den Markt bringen, da auch die Vorgängermodelle einen gewissen Erfolg in der Android-Community feierten.      Die heiß ersehnte mini-Version des Flaggschiffes von Samsung soll so einiges drauf haben. Die Gerüchteküche brodelt, jedoch bleibt man gleichzeitig realistisch bei den Gerüchten. Ob wirklich Fingerabdrucksensor und Pulsmesser dabei sind, zeigen wir ihnen. READ MORE Vor 3 Jahren
Allgemein
Die Samsung F-Serie: Das bessere Galaxy S5 [caption id="attachment_25690" align="alignleft" width="270"] www.gsmarena.com[/caption] [Update 12.06.2014] Auch heute taucht nochmal ein brisantes Foto vom S5 Prime auf. Diesmal präsentiert PhoneArena jedoch gleich ein Vergleichsbild mit dem S5. Dabei ist als Unterschied zu sehen, dass man beim S5 Prime einen dünneren Rand ums Display hat, als beim Galaxy S5 (Bild siehe unten).   [Update 11.06.2014] Neue Bilder sind von der mutmaßlichen Prime-Version des Galaxy S5 aufgetaucht. Auf @evleaks erschien das S5 Prime mit einer Rückseite die aussieht wie Metall (Bild siehe unten). Auch PhoneArena zeigt uns einige Fotos des S5 Prime. Erkennbar ist auch hier eine metallene Rückseite. Ob sie wirklich aus Metall besteht oder wie beim LG G3  nur optisch wie Metall aussieht ist nicht zu erkennen. Mit dem S5 Prime will Samsung die Antwort auf das LG G3 anbieten und womöglich auch auf das iPhone 6, das auch im September erscheinen soll. Wir lassen uns überraschen.   [Update 28.04.2014] Es tauchen immer mehr Gerüchte über eine Premium-Version vom Samsung Galaxy S5 auf. Einige Spezifikation verdichten sich immer mehr. Wir präsentieren ebenso einen möglichen Präsentationszeitpunkt.  Wie Sammobile berichtet, soll die Premium-Version des S5 einen neuen Exynos-Prozessor, ein WQHD-Screen und einen LTE-Modul von Intel besitzen. Ebenso soll das neue Spitzensmartphone von Samsung unter dem Namen "Project KQ" laufen. Samsung präsentiert öfters sein Flaggschiff in 2-3 Versionen. Es kommen dabei Exynos-Prozessoren und Qualcomm-Prozessoren zum Einsatz. Samsung wird wahrscheinlich den neuen Qualcomm Snapdragon S805-Prozessor in der internationalen Variante einbauen. Auch ein Datum steht ungefähr fest. Man plant das Premium-Smartphone im Juni vorzustellen. Somit würde man gleichzeitig ein Konkurrenz-Produkt zum LG G3 aufstellen. Auch das LG G3 soll eine WQHD-Auflösung besitzen. Ein Samsung S5 mit einem Metallgehäuse, einen Snapdragon S805 Prozessor, 3 GB RAM und WQHD-Auflösung. Ist das der Traum eines jeden Smartphone-Liebhabers?   Im Internet geistern seit langem schon Gerüchte rum, die von einem Premium-Smartphone von Samsung sprechen. Diese werden bekräftigt, durch die ein wenig enttäuschenden Specs des Samsung Galaxy S5. Ein internes Datenblatt spricht von einem bisher unbekannten Samsung-Gerät mit der Bezeichnung SM-G906S (das Galaxy S5 hat die Bezeichnung SM-G900). Wenn man das Galaxy S5 betrachtet, erkennt man dass zwar eine Evolution im Vergleich zum S4 stattgefunden hat, aber keine Revolution. READ MORE Vor 3 Jahren