Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6

Wir haben ein neues Teaserbild, exklusiv von T-Mobile USA.

Allgemein

Weniger als ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung des Galaxy S5 von Samsung machten schon wieder die Gerüchte um ein Nachfolgemodell die Runde. Das Galaxy S6 soll einen größeren Sprung der technischen Innovation machen, als der Wechsel vom S4 zum S5.

Aber auch Abstriche wird man möglicherweise beim nächsten Modell machen müssen.Auf der MWC 2015 soll das Smartphone veröffentlicht werden. Jetzt haben wir auch ein genaues Datum: Am 1.März wird es in Barcelona vorgestellt und wahrscheinlich schon am 22.März zu kaufen.
[Update] Wir haben ein neues Teaserbild, exklusiv von T-Mobile USA. Dieses zeigt uns ein Samsung Galaxy S6, welches einen ähnlich verbogenen Rahmen wie das Galaxy Note Edge Modell besitzt. Auf dem Bild ist auch zu erkenne, dass trotz Display am Rand, der Ein/Aus-Button an der rechten Seite liegt. Dies war eines der Kritikpunkte am Note Edge-Modell, weil der am oberen Ende platzierter Button sehr unhandlich war. Auch ist der Samsung-typische Home-Button zu erkennen, der wieder mit einem Fingerabdruckscanner kommen wird.
2 Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6
Erwartet werden ein viel schnellerer Prozessor, ein sehr hoch auflösendes Display, ein Metallgehäuse und noch Mehr.

Wie jedes Jahr wird Samsung das Top-Smartphone auf dem Mobile World Congress Anfang März 2015 der Öffentlichkeit präsentieren. Wir versuchen uns schon mal ein Bild vom Galaxy S6 zu machen.

Hardware des Galaxy S6

Wie zu erwarten, wird das neue Smartphone aus dem Hause Samsung in fast jedem Bereich ein kleines oder größeres Update erfahren. Die größten Neuerungen werden wir wahrscheinlich beim Prozessor, dem Display und dem Gehäuse sehen.

Display-Auflösung

Eine Auflösung höher als Full-HD ist im Trend. LG hat das mit dem LG G3 dieses Jahr schon vorgemacht. Auch das Galaxy S5 gibt es in Südkorea in einer Ausführung mit einem QHD-Bildschirm. Auch das Galaxy S6 nächstes Jahr soll sehr wahrscheinlich ein QHD-Display besitzen. Ganze 2.560 x 1.440 Pixel wären dann auf dem Bildschirm vorhanden.

Andere Quellen behaupten, dass ein 4K-Bildschirm verbaut werden soll. Dieses Gerücht sollte man mit Vorsicht genießen, auch wenn Samsung selbst von einem 4K-Gerät in 2015 sprach.

Wahrscheinlichkeit: 90%

Galaxy S Display Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 Display Größe

Die Displaygröße der Galaxy Smartphones steigt stetig an. Mal stärker und mal schwächer. Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem das Smartphone nicht mehr mit einer Hand bedient werden kann und nicht mehr in die Hosentasche passt. Das sehen die Hersteller anders und vergrößern bei jeder neuen Version das Display um ein paar Millimeter.

Zu einem größeren Display beim Galaxy S6 gibt es noch keine Informationen, doch ist davon auszugehen, dass das Display um 0,1 bis 0,4 Zoll anwächst. Das heißt, wir werden wahrscheinlich ein Galaxy S6 mit einem 5,2 Zoll Display, wie das LG G2 oder mit einem bis zu 5,5 Zoll großen Bildschirm, wie das LG G3 sehen. Wir können nur hoffen, dass das Gehäuse die gleiche Größe behält und nicht weiter anwächst.

Wahrscheinlichkeit 5,2 Zoll: 70%

Prozessor

Den Gerüchten zufolge soll das Galaxy S6 in zwei verschiedenen Versionen ausgeliefert werden. Beide Modelle mit unterschiedlichen Prozessoren.

Die Samsung Flaggschiffe bekommen jährlich den neusten Prozessor aus dem Hause Qualcomm implementiert. Dieses Jahr ist der Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,5 GHz im Galaxy S5 verbaut worden. Im Nachfolgemodell soll der Qualcomm Snapdragon 810 verbaut sein. Dieser besitzt in Qualcomms Geschichte erstmals eine 64-bit-Architektur. Und noch eine Besonderheit: Der Prozessor besitzt 8 Kerne, alle mit 2,5 GHz getaktet.
Der andere Chip wird von Smasung selber entwickelt und hör auf den Namen Exynos 7420. Auch er ist ein Achtkern Prozessor mit 64-Bit-Architektur.

Ist der Prozessor dann doppelt so schnell? Im Normalbetrieb wird mal wohl keinen Unterschied zwischen den Prozessoren des S5 und des S6 bemerken. Wenn man jedoch grafikintensive Spiele spielt oder Videos mit 4K-Auflösung aufnimmt, kann der neue Prozessor seine ganze Leistung entfalten.

Wahrscheinlichkeit: 80%

Samsung Galaxy S6 Features Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 Speicher

Da Prozessoren mit 64-bit-Architektur mehr als 3 GB Arbeitsspeicher unterstützen, könnte es sein, dass das Galaxy S6 mit 4 GB oder mehr ausgestattet wird. Obwohl 3 GB bestimmt auch ausreichen würden. Im Alltagstest sind auch keine Unterschiede zwischen 2 GB und 3 GB RAM im LG G3 zu bemerken. Nur im Benchmark-Test werden die Unterschiede sichtbar.

Der interne Speicher im Galaxy S5 ist mit 16 oder 32 GB normal groß bemessen. Da er sich einfach per micro-SD-Karte aufrüsten lässt, muss man nicht zwangsläufig zur großen Speichergröße greifen. Beim Galaxy S6 soll eine langjährige Tradition gebrochen werden. Durch das Metallghäuse soll der micro-SD-Kartenslot wegfallen. Dafür soll es das Geräte mit mehr internen Speicher geben. Wei beim iPhone 6 wird es das Galaxy S6 dann mit 64 und 128 GB geben.

Wahrscheinlichkeit: 75%

Galaxy S6 android Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6

Software

Seit mehreren Monaten gibt es jetzt schon Android Lollipop. Aber auf allen Geräten ist das Update noch lange nicht angekommen. Das neue Flaggschiff von Smasung wird natürlich die neuste Software von Android besitzten. Und wie nicht anders zu erwarten, wird Samsung die Softwareoberfläche TouchWiz auf das S6 aufspielen. Welche neuen Funktionen und Features die neuste Version von TouchWiz nächstes Jahr bekommt, weiß noch niemand. Es gibt jedoch Gerüchte, dass die Oberfläche stark optimiert und entschlackt wurde, sodass es endlich flüssig läuft.

Wahrscheinlichkeit: 100%

Kamera

Ob das Smasung Galaxy S6 eine 16- oder 20-Megapixel-Kamera bekommen wird steht noch nicht fest. Man kann aber davon ausgehen, dass die Fotoqualität wieder einmal verbessert wurde. Als Bildsensor soll ein Sony IMX240 zum Einsatz kommen. Die Frontkamera soll Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln schießen können.

Wahrscheinlichkeit 70%

Akku [Update]

Die Akkus in den Galaxy Modellen sind mittelmäßig groß. In vergleichbaren Smartphones von Sony oder LG sind etwas größere Akkus verbaut. Ob Samsung auch einen 3.000 mAh oder größeren Akku verbaut, ist nicht klar. Aber parallel zur Displaygröße- und Auflösung wachsen bei den Smartphones auch die Akkukapazitäten. Neue Leaks zeigen jedoch, dass wir es mit einem kleineren Akku zu tun haben können. In Korea kursieren Gerüchte die von einem 2.600 mAh Akku sprechen. Bei einem QHD-Display und einem Octa-Core Prozessor ist es fraglich ob man eine bessere Akkulaufzeit als mit dem Galaxy S5 erzielt. Ebenso könnte induktives Aufladen Bestandteil des Samsung Galaxy S6 werden. In Haus-eigenen Blog spricht Samsung davon, dass 215 mehr Geräte auf dem Markt kommen werden, die kabelloses Aufladen unterstützen. Das eigene Flaggschiff mit diesem Feature auszurüsten wäre der erste Schritt in die Richtung.

Da momentan von einem Aluminium-Unibody-Gehäuse ausgegangen wird, ist es sehr unwahrscheinlich, dass man den Akku des Smartphones wechseln kann. Damit bricht Samsung die zweite langjährige Tradition und wird möglicherweise einige treue Kunden abschrecken.

Wahrscheinlichkeit: 75%

Design und Gehäuse [Update]

Die neuesten Gerüchte und ein Teaser-Foto deuten daraufhin, dass das Samsung Galaxy S6 ähnlich wie das Note Edge designt werden soll. Das würde heißen, dass das Bildschirm auch an der Kante zu sehen ist. Ebenso ist es auch zu einem Leak gekommen, der das Gerät mit einer herrausstehenden Kameralinse zeigt. Damit deutet sich an, dass das Design final ist und am 1.März vorgestellt wird. Dazu kommt, dass das Smartphone in 4 verschiedenen Farben präsentiert werden soll: Dunkelblau, Grünblau, Gold und Weiß.

galaxy s6 galaxy s6 edge leak cnet Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6

Mit dem Galaxy Alpha hat Samsung den Anfang gemacht. Und auch beim Galaxy S6 soll es so weitergehen. Die Rede ist von einem Gehäuse aus Metall. Schon seit Jahren gucken die Samsung-Fans rüber zum Konkurrenten Apple und wünschen sich ähnliche Gehäuse aus dem edlen Material. Dass auch Android Smartphones im Aluminium-Gewand gut aussehen, hat HTC schon mit zwei Smartphones bewiesen. Und auch für Samsung scheint die Zeit endlich so weit. Dank eines kompletten Aluminium könnte das S6 auch noch besser gegen eindringendes Wasser geschützt werden.

Die Vorderseite soll vom neuen Gorilla Glass 4 geschützt werden. Das ist noch strapazierfähiger als das im Galaxy S5 verbaute Gorilla Glass 3.

Wahrscheinlichkeit: 80%

04 SM G850F 009 white Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 04 SM G850F 010 white Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6

Das Galaxy Alpha ist das erste Smartphone von Samsung mit Metall-Rahmen

Sonstiges [Update]

Wie auch im Galaxy S5 wird Samsung einen Fingerabdruck-Scanner und ein Pulsmesser im Smartphone integrieren. Was für andere spezielle Features im Galaxy S6 verbaut werden, bleibt bis jetzt ungewiss. Bei Samsung gehört es aber dazu, solche kleinen Gimmicks im Smartphone unterzubringen. Der Fingerabdruckscanner soll stark verbessert werden und ein einfaches Entspperren wie beim iPhone ermöglichen. Das Smartphone soll laut PhoneArena zwischen dem 22. und 30.März erscheinen. Ein weiterer Zeitraum wird zwischen dem 19. und 27.April angegeben. Hier werden wir warscheinlich das Galaxy S6 Edge zu Gesicht bekommen.

Wahrscheinlichkeit: 95%

Preis [Update]

Es sieht so aus, als ob das kommende Samsung Galaxy S6 genauso teuer und sogar teurer als das iPhone 6 werden wird. Das in 2 Versionen kommende S6 und S6 Edge wird einen deutlichen Preisanstieg im Gegensatz zu seinen Vorgängern erleben. Dieser kommt auch durch den großen internen Speicher zustande. Eine entsprechende Liste hat seinen Weg ins Internet gefunden. Unsere Einschätzung zu diesen Preisen ist, dass es gewissermaßen wahrscheinlich ist, dass Samsung die Preise erhöht, da man in der gleichen Liga wie Apple spielt/spielen möchte. Jedoch muss dieser Preis auch mit entsprechendem Premium-Feeling gerechtfertigt werden. Macht euch selbst ein Bild:

  • Samsung Galaxy S6 32 GB: 749 Euro
  • Samsung Galaxy S6 64 GB: 849 Euro
  • Samsung Galaxy S6 128 GB: 949 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge 32 GB: 849 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge 64 GB: 949 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge 128 GB: 1.049 Euro

Wahrscheinlichkeit: 80%

Fazit

Mit dem Galaxy S6 wird Samsung wahrscheinlich ein großer Erfolg gelingen. Mit einem Metallgehäuse, einem superschnellen Prozessor und noch mehr Neuerungen scheint das S6 ein tolles Smartphone zu werden.

Anfang März wird das Galaxy S6 im Rahmen des Mobile World Congress offiziell vorgestellt. Bis dahin heißt es: Abwarten.

Design-Konzepte

Samsung Galaxy S6 mockup Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 samsung galaxy s6 jermaine konzept 2 Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6

Samsung Galaxy S6 design lacks inspiration Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 samsung Galaxy S6 Alle Gerüchte zum Samsung Galaxy S6

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Mehr zu Samsung Galaxy

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 51672 [hersteller] => Samsung [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/samsung-logo-hover.png [name] => Galaxy Note Edge [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => schwarz [grundfarbe] => schwarz [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001010/d0.jpg [einzelpreis] => 464,10 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/Samsung/galaxy-note-edge-samsung-schwarz/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/Samsung/galaxy-note-edge-samsung-schwarz )))))
Samsung

Galaxy Note Edge

Samsung\" \"Galaxy Note Edge

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot