02. August 2011    |    Autor: Andreas Müller

Türk Telekom mobile: Deutsch-türkische Tarif-Hochzeit

TurkTelekomLOGO Türk Telekom mobile: Deutsch türkische Tarif Hochzeit Telefónica Germany zielt auf türkische Kunden: Gemeinsam mit Türk Telekom bieten sie einen neuen Tarif an, der günstiges Telefonieren in Deutschland und der Türkei ermöglicht.

Weiterlesen »

23. Juni 2011    |    Autor: Janine Schmidt

O2 hebt ab 1. Juli die Preise für ausgewählte Tarife an

o2 logo O2 hebt ab 1. Juli die Preise für ausgewählte Tarife anWer in naher Zukunft vor hat einen neuen Tarif bei O2 abzuschließen, sollte das noch diesen Monat tun, denn der Netzbetreiber zieht die Preise an. Wir geben Ihnen einen detaillierten Überblick davon, was sich ändert, was teurer wird und wie Sie noch schnell sparen können.

Ab dem 1. Juli 2011 will O2 seine Preise deutlich anziehen. Bei folgenden Postpaid-Tarifen und Soho-Tarifen wird die Anschlussgebühr von 25 Euro auf 29,99 Euro steigen:

 

O2 o
O2 Blue-Tarife
O2 Inklusivpaket-Tarife
O2 Mobile-Flat-Tarife
O2 Active Data

Weiterlesen »

02. Februar 2011    |    Autor: Mirko Schubert

Ersatzlos gestrichen: O2 gewährt keinen Online-Rabatt mehr

o2 Ersatzlos gestrichen: O2 gewährt keinen Online Rabatt mehr

Ab sofort bekommen Neukunden, die auf der Webseite des Mobilfunkanbieters O2 einen Vertrag abschließen, keinen Rabatt mehr. 7mobile bietet Ihnen bei Vertragsabschluss aber weiter attraktive Vergünstigungen.

Bisher hatte das Unternehmen Privatkunden bei Vertragsabschluss über die eigene Webseite einen Rechnungs-Rabatt von 10 beziehungsweise 15 Prozent gewährt. Das Online-Angebot hat O2 nun ersatzlos gestrichen. Auch eine Befreiung von Anschlussgebühren bei einem Neuvertrag gibt es derzeit nicht. Hier müssen O2-Kunden mit 25 Euro rechnen.

Weiterlesen »

Abgelegt unter:
Angebote, O2
21. Oktober 2010    |    Autor: Grasshoff

Das Apple iPhone 4 mit neuen O2 Tarifen

apple iphone 4 16gb schwarz Das Apple iPhone 4 mit neuen O2 TarifenDas Apple iPhone 4 – wer würde es nicht gerne haben wollen? Dieser fantastische Display, die tollen und vielseitigen Apps die man sich herrunterladen kann oder die tolle Kamera mit einer Auflösung von 5-Megapixeln. Dazu ein geringerer Stromverbrauch (auch dank des modernen Displays) bei besserer Leistung – ein Traum von einem Smartphone – sogar für Apple iPhone 3 GS Besitzer wie mich. Es ist zwar das Objekt der Begierde, doch dafür einen T-Mobile Tarif mit 24 Monaten Laufzeit abschließen? Bei einem halbwegs vernünftigen Tarif kostet mich so das Apple iPhone 4 ganz schnell weit über 1200 Euro nach 2 Jahren. Doch jetzt kommt O2 mit neuen Tarifen und bietet ebenfalls das iPhone an. Und wir ziehen natürlich mit. Ihnen gefällt ein anderes Handy oder Smartphone besser? Auch das ist kein Problem denn auch Geräte von HTC, Samsung, Nokia oder Sony Ericsson können Sie in riesiger Auswahl wie bekannt in unserem 7mobile.de Onlineshop mit Ihrem Wunschtarif kombinieren – auch mit den neuen O2 Blue Flex oder O2 Blue. Doch was zeichnet diese neuen Tarife aus? Und warum eigenen die sich so gut für das mobile Surfen im Internet? Wir stellen die neuen Tarife hier vor und zeigen Ihnen was Sie ab Anfang November für Ihr Geld bekommen. Weiterlesen »

15. Oktober 2010    |    Autor: Tobias Nash

Über Twitter wird das Touchscreen-Smartphone Apple iPhone 4 bei o2 und Vodafone angekündigt

art1764d0 xl Über Twitter wird das Touchscreen Smartphone Apple iPhone 4 bei o2 und Vodafone angekündigt

Das iPhone 4 auch bei o2 und Vodafone

Nun ist es offiziell, die deutsche Telekom verliert die Exklusivrechte für das iPhone 4 in Deutschland. Was noch vor kurzem nur der Spekulation entsprach, ist mittlerweile durch die Netzbetreiber o2 und Vodafone bestätigt. Via Twitter haben diese den Verkauf des Apple-Smartphones bestätigt. Es gibt bereits eigene Websites, die ganz Neugierige per Registrierung über den Verkaufsstart und Tarife informiert. Das ist aber noch nicht alles, o2 wird das iPhone 4 sogar ohne SIM-, beziehungsweise NET-Lock anbieten.

Ende einer langen Partnerschaft!?

So muten diese ersten Statements von Vodafone und o2 zumindest an. Vielleicht ist dieser Schritt zu neuen Netzbetreibern auch der forschen Kritik von Niek Jan van Damme geschuldet. Dieser beschwerte sich nämlich lautstark über die akuten Lieferverzögerungen, die derzeit rund sechs Wochen betragen. Durchaus verständlich, denn ohne solche Schwierigkeiten würden sich wesentlich mehr Verträge verkaufen lassen. Genaueres lässt sich hier im Blog nachlesen. Über die Lieferzeiten geschweige denn erste Abverkäufe des Smartphones bei den beiden neuen Mitbewerbern ist noch nichts bekannt. Schenkt man den Gerüchten ein wenig Wahres scheint sich bis Ende Oktober daran noch einiges ändern. Schließlich ist über die tariflichen Konditionen ebenso wenig bekannt. Allerdings finden sich schon einige Gerüchte in Bezug auf die tariflichen Gegebenheiten. Gerüchte über Gerüchte, sicher ist jedoch der Start des Abverkaufs bei zwei neuen Netzbetreibern… Weiterlesen »

08. September 2010    |    Autor: Tobias Nash

LTE-Ausbau von o2 hat in München begonnen – Vodafone stellt erste Tarife vor

vodafone360 LTE Ausbau von o2 hat in München begonnen   Vodafone stellt erste Tarife vor

Mobiles Surfen noch schneller und besser - LTE

In der bayerischen Landeshauptstadt hat o2 gerade das erste Netz mit dem neuen Mobilfunkstandard Long Term Evolution, kurz LTE, in Betrieb genommen. Der o2 Deutschland-Chef René Schuster war vor Ort und sprach von einem weiteren wichtigen Meilenstein beim Aufbau des Mobilfunks der Zukunft. Ganz unrecht scheint Schuster auch nicht zu haben, schließlich sind mit dem neuen Standard Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde möglich. Das entspricht ungefähr der fünffachen Gschwindigkeit des aktuellen HSDPA. Mit den steigenden Anforderungen an Touchscreen-Handys und Smartphones mit HD-Wiedeergabe, den immer besser werdenden Online-Spielen und großen Downloaddaten mache sich der neue Standard bemerkbar.

In München nicht das einzige Pilotnetz

Neben dem ersten Pilotnetz soll es in Kürze noch drei weitere Pilotnetze geben. In München und in Halle nutzt o2 die Frequenzen im 2,6 Gigahertz-Bereich. Auf den ländlichen Gebieten wie Ebersberg und Teutschenthal wird auf 800 MHz-Frequenzen gesendet. Auf dem Dach des o2-Gebäudes in München nahm Schuster das erste Netz in Betrieb.

Er ließ dabei nicht unverhüllt, dass o2 durch das weltweite Know-How von Telefonica und den kürzlich erworbenen Frequenzen bestens für eine deutschlandweite Bereitstellung des mobilen Hochgeschwindigkeitsinternets gerüstet sei. Hier auf news.o2highlight.de wird ebenfalls über die Pilotnetze berichtet. Über die LTE-Tarife von o2 ist noch nichts bekannt, Vodafone vermarktet diese bereits… Weiterlesen »

05. Juni 2010    |    Autor: Tobias Nash

o2 bietet neues Internet Pack M für den Smartphone-Gebrauch an

o2 logo 247x300 o2 bietet neues Internet Pack M für den Smartphone Gebrauch an

Das mobile Surfen wird mehr und mehr zur Selbstverständlichkeit. Kurz mal unterwegs auf die Schnelle was nachgucken was zu Hause vergessen wurde oder was sich erst unterwegs herausstellt. Und weil das kurz mal unterwegs immer häufiger wird und aus Gewohnheit schon unterwegs mit dem Handy oder Smartphone gesurft wird, bieten sich Flatrates bestens an. Es ist sozusagen das Rundum-Sorglospaket für das mobile Surfen. Es muss nicht auf jede Minute geguckt werden um monatlich nicht über eine gewisse Summe x zu kommen. Mit dem Internet Pack M von o2 gibt es eine Internet-Flatrate bereits ab 10 € monatlich. Einziger Haken an der Sache: Bereits ab 200 MB wird die die Geschwindigkeit von UMTS auf GPRS gedrosselt. Das kann gerade mit einer Flatrate stören. Deshalb bietet o2 jetzt mit dem Internet Pack M mit Smartphone Option eine optimierte Variante für mobile Vielsurfer an.

Optimiert durch den Anhang!?

Gerade der Zusatz “mit Smartphone Option” macht in diesem Fall den Unterschied aus. Diese Variante ist mit 15 € allerdings etwas teurer, bietet mit einer Drosselung erst ab 1 GB einen erheblichen Mehrwert. Das o2 Internet Pack M ohne diesen Zusatz springt bereits ab 200 MB auf die GPRS-Geschwindigkeit. Diese erschwert den angenehmen Surfgenuss, indem sich Internetseiten im Schneckentempo aufbauen. Deshalb nennt sich dieser Vorgang Drosselung. Mit GPRS beschränkt sich die Geschwindigkeit für den Datentransfer auf bis zu 171,2 kBit/s. Mit UMTS erhöht sich diese Geschwindigkeit um ein Vielfaches auf bis zu 384 Kilobit/Sekunde. Hier im Handy-Lexikon von 7mobile.de werden die einzelnen Begrifflichkeiten wie GPRS und UMTS genau erläutert.

Weiterlesen »

19. Mai 2010    |    Autor: Tobias Nash

Datentarife von 7mobile.de im Vergleich – Mobiles Surfen mit den Flats für Notebooks!

uni 300x199 Datentarife von 7mobile.de im Vergleich   Mobiles Surfen mit den Flats für Notebooks!Unterwegs in der Bahn, Auto oder im Bus zu Surfen ist trendy. Gerade die junge Generation nutzt mit den sozialen Netzwerken das mobile Internet mehr und mehr. Die wichtigsten Voraussetzungen für das worlwideweb immer und überall sind geschaffen. Leistungsstarke Mobilfunknetze, Handys, Notebooks, Netbooks und Smartphones, die dank W-LAN, HSDPA und UMTS-Unterstützung das mobile Surfen zu einem wahren Genuss machen. Aber das wohl wichtigste für das Surfen unterwegs sind Datentarife, die einem bei jeder gesurften Minute kein schlechtes Gewissen machen, sondern für einen monatlichen Grundpreis den Genuss des worldwidewebs unterwegs ebnen.

Weiterlesen »

06. Mai 2010    |    Autor: Tobias Nash

o2 o Kostenairbag ab 11. Mai nur noch bei 50 € und mit altbekannter Homezone!

o2 logo o2 o Kostenairbag ab 11. Mai nur noch bei 50 € und mit altbekannter Homezone!Am 11. Mai gibt es den Tarif o2 o von o2 schon ein Jahr. Zum Jahrestag soll es dann sozusagen als Geschenk die Senkung des Kostenairbags auf 50 € geben. Wahrscheinlicher ist aber, das o2 mit der Senkung auf die Konkurrenz reagiert. Außerdem kann man ab dem genannten Datum wieder auf eine Festnetznummer zurückgreifen. Im April 2009 verschwanden die Homezone-Tarife aufgrund einer Tarif-Umstrukturierung aus dem Angebot von o2. Diese kann jetzt für eine einmalige Pauschale von 15 Euro wieder gebucht werden, allerdings nicht mit den gleichen Funktionen wie damals… Weiterlesen »

12. April 2010    |    Autor: Tobias Nash

Einfach e@sy – mobilcom-debitel bietet neue Tarife mit dem Vorsatz e@sy bei o2, T-Mobile und Vodafone!

mobilcom debitel log 300x130 Einfach e@sy   mobilcom debitel bietet neue Tarife mit dem Vorsatz e@sy bei o2, T Mobile und Vodafone!Die einheitlichen Minutenpreise in alle nationalen Mobilfunknetze bei den e@sy-Tarifen ermöglichen dem Kunden eine hohe Transparenz. Die Tarifstruktur ist so simpel, dass das Telefonieren und Surfen mit dem Handy zum Genuss wird. Denn das Besondere an den Tarifen ist die Internetflatrate. Für schlappe 11 € Grundgebühr erhält man in den e@sy-Tarifen S,M und L das worldwideweb zum mobilen Surfen mit dem Handy. Das @-Zeichen im Namen zeigt schon die eindeutige und moderne Tarifsprache.

Weiterlesen »

 

zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen