Einen langen Screenshot erstellen: So gehts unter Android und iOS

Top-Screenshot-Apps für Android und iOS

Apple

Jemandem eine Bilderserie, Kommentare auf einer Webseite oder einen ganzen Chat-Verlauf zu schicken, kann manchmal ganz schön mühselig sein. Am besten ist es daher, alles in einem Screenshot zusammenzufassen. Aber wie? Das verraten wir euch hier.

Screenshots können sehr praktisch ein, um schnell mal den Bildschirminhalt in einem Bild zu speichern und diesen beispielsweise später Freunden zu zeigen. Manchmal fängt der Inhalt des Bildschirms jedoch nicht alles ein, was man dem Empfänger zeigen möchte. Dann werden es schnell mal zwei, drei oder auch vier Screenshots. Doch dafür gibt es für Android und iOS praktische Apps mit denen lange Listen, Chats oder mehrere Bilder schnell und einfach aneinandergefügt werden können. Wir haben jeweils zwei der besten Apps für euch aufgelistet, die zudem allesamt kostenlos sind.

iOS – Screenhots erstellen: Mit Tailor werden sie lang

Die Tastenkombination für ein Bildschirmfoto dürfte allen iPhone-Besitzern bekannt sein: Gleichzeitiger Druck auf den Homebutton und der An/Aus-Taste. Die Screenshots landen dann in euren Aufnahmen. Um die nun zusammenzufügen, wird eine App benötigt.

Dafür bietet sich die App Tailor an. Nachdem die App gestartet wurde, beginnt sie direkt die in den Aufnahmen vorhandenen Screenshots automatisch miteinander zu verbinden. Die App kombiniert die Screenshots eigenständig miteinander, da überlappende Kanten erkannt werden. Die langen Screenshots können daraufhin jedoch nicht bearbeitet, sondern lediglich gespeichert, in sozialen Netzwerken geteilt oder per Mail versendet werden. Das beste an der App: es keine Trennstriche sind zwischen den Screenshots zu sehen! Wer die Werbung oder Wasserzeichen entfernen will, zahlt einmalig 3 Euro.

Tailor - Screenshot Stitching
Tailor - Screenshot Stitching
Entwickler: Foundry 63
Preis: Kostenlos+
Tailor

iOS: Screenshots erstellen und bearbeiten mit Stitch it

Wie auch die App Tailor, ist Stitch it zunächst kostenlos. Für einen Preis von 3 Euro können Wasserzeichen entfernt werden. Die App bietet die Möglichkeit, Screenshots auszuwählen und diese zusammenzufügen. Im Gegensatz zu Tailor, muss man sie selbst zurechtschneiden. Eine automatische Verknüpfungsfunktion gibt es leider nicht. Jedoch lassen sich die fertigen Screenshots ein wenig bearbeiten, bzw. Stellen farblich Kennzeichnen oder mit Farbe unkenntlich machen.

Android: Stitch & Share für eine automatische Verknüpfung

Bei Android-Smartphones kann man je nach Hersteller und Modell auf verschiedene Weisen Screenshots erstellen. Üblicherweise werden der Power-Button und der Leise-Button gleichzeitig gedrückt. Bei anderen Herstellern muss der Power-Button mit der Home-Taste gleichzeitig gedrückt werden. Je nach Einstellungen werden die Screenshots dann entweder auf der SD-Karte oder im Telefonspeicher gespeichert.

Mit Stitch & Share lassen sich auch auf Android-Smartphones die Screenshots miteinander verknüpfen. Diese App verbindet die Screenshots automatisch miteinander, wie Tailor für iOS. Der Vorteil der App ist die Möglichkeit, die Screenshots hinterher bearbeiten zu können. Sobald ihr die App geöffnet habt, werden die Bilder automatisch verbunden. Dabei ist es wichtig, dass die Screenshots ein wenig überlappen.

Stitch & Share: big screenshot
Stitch & Share: big screenshot
Entwickler: Glitch
Preis: Kostenlos+
Stitch & Share

Android: Webseiten speichern mit Scroll Capture for Web

Um eine komplette Webseite als Screenshot zu speichern, bietet sich die App Sroll Capture for Web an. In der App gibt man zunächst die URL der gewünschten Webseite an. So lassen sich dann teilweise riesige Screenshots erstellen – je nach Länge der Webseite. Die App funktioniert schnell, bietet jedoch wenig Auswahlmöglichkeiten. Für ganze Webseiten ist die App jedoch eine tolle Lösung.

Scroll Capture for Web
Scroll Capture for Web
Entwickler: Evening Labs
Preis: Kostenlos

Fazit: Problemlos lange Screenshots unter Android und iOS erstellen

Wenn euch ein einfacher Screenshot mal nicht ausreicht, braucht ihr in Zukunft nicht mehr zu verzweifeln und zig Bilder speichern, um sie dann an jemanden zu schicken. Mit den hier vorgestellten Apps für iOS und Android wird das Erstellen von langen Listen zum Kinderspiel.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Nadin Almeida vor 1 Jahr, 1 Monat.

Mehr zu Screenshots erstellen

Produkte in unserem Shop

Array ( )