Google Fuchsia: Plant Google, Android zu ersetzen?

Ein Betriebssystem für Desktop, Tablets und Smartphones

Google Android

Schon lange ist im Gespräch, dass Google seine Betriebssysteme Android und Chrome OS, das Betriebssystem für die Chromebook-Laptops, zusammenzuführen. Nun scheinen die Pläne in eine andere Richtung zu gehen. Möchte Google mit Fuchsia Android ersetzen?

Ein Betriebssystem, sie alle zu ersetzen: Google arbeitet derzeit an einem universellen Betriebssystem, das auf allen Geräten eingesetzt werden kann. Das Betriebssystem wurde von den Kollegen von Android Police entdeckt. Die auf der Entwicklerplattform GitHub veröffentlichten Daten wurden auch ebenso von den Kollegen nach einem möglichen Einsatzzweck durchwühlt.

Google arbeitet an einem dritten Betriebssystem: Das kann Fuchsia

Ergebnis: Das System basiert nicht auf Linux, wie etwa Android und iOS, sondern auf der hauseigenen Google-Programmiersprache Dart. Der zugehörige Kernel heißt Magenta und bringt das System sowohl auf kleinen Benutzeroberflächen mit schwacher Rechenleistung wie sie etwa mittlerweile bei elektronischen Haushaltsgeräten zum Einsatz kommt, aber auch auf vollwertigen Smartphones und sogar PCs problemlos und effizient zum Laufen. Unklar ist also, ob wir es hier mit einer „Tizen-ähnlichen“ Behandlung eines Betriebssystem zu tun haben, oder doch ein Nachfolger von Android in den Startlöchern steht.

Fakt ist: Rein theoretisch wäre also ein Android-Ersatz mit Fuchsia möglich und vielleicht auch sinnvoll. Denn Smartphones werden immer leistungsfähiger und damit werden die für Computer programmierten Anwendungen immer komplexer sowie rechenintensiver und fordern auch so manchen Desktop-Computer. Außerdem könnte man mit einem Universal-Betriebssystem für alle Geräte auch Microsoft an den Pelz rücken, das Unternehmen versuchte mit Windows 10 und Windows 10 Mobile bereits Ähnliches. Anders als Google scheiterten die Redmonder allerdings an den Mobilgeräten.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Martin Malischek vor 1 Jahr, 2 Monate.

Mehr zu Google Fuchsia: Android-Ersatz?

Produkte in unserem Shop

Array ( )