LG News, Tests und mehr

Smartwatches: Ein Überblick über die aktuellen Modelle
samsung-gear-2-gear-2-neo

Samsung Gear 2 Neo und Gear 2

Von Samsung bis Sony, von Motorola bis LG: Immer mehr Hersteller setzen auf Smartwatches. Wir geben euch den Überblick.

 

Erst vor wenigen Wochen präsentierten wir euch das ultimative Duell zwischen den Smartwatches Samsung Galaxy Gear und Sony Smartwatch 2. In der Zwischenzeit präsentierte Samsung das Nachfolgemodell der Gear auf der MWC, und mit dem Motorola Android 360 und der LG G Watch kündigten sich diese Woche zwei neue interessante Modelle an. Zeit, dass wir euch einen Überblick im Smartwatch-Dschungel verschaffen. READ MORE

Vor 1 Jahr
LG G3: Alle Gerüchte im Überblick
Das G2 bekommt einen Nachfolger

Das G2 bekommt einen Nachfolger

Mit dem G3 wird LG den nächsten Angriff auf Samsung, Apple und Sony starten. Das Flaggschiff könnte unter anderem mit wasser- und staubdichter Hülle und einem 2K-Display kommen.

 

Das LG G2 ist zweifelsohne noch immer eines der besten Smartphones auf dem Markt. In unserer 7mobile.de-Smartphone-Bestenliste Winter 2013/2014 belegt es zwar inzwischen nur noch den 8. Platz, dennoch ist es mit dem Android 4.4-Update und dem inzwischen sehr günstigen Preis von unter 400€ (z.B. in unserem 7mobile.de-Shop) ein richtig attraktives Gerät. Wer Zeit und Muse hat, kann mit ein paar Software-Änderungen sogar die Kamera Videos in 4K-Qualität und 120 fps-Zeitlupenclips aufnehmen lassen, wie im XDA-Forum erklärt wird. READ MORE

Vor 1 Jahr
Google Nexus 6: LG G3 als Vorbild?
Nexus 6-Konzept von 91mobiles; Quelle: Yankodesign.com

Nexus 6-Konzept von 91mobiles; Quelle: Yankodesign.com

Das Nexus 6 könnte wie die beiden Vorgänger-Modelle erneut von LG stammen und sich am nächsten Flaggschiff der Südkoreaner orienterien.

 

So will Gizmodo im Rahmen der Mobilfunkmesse MWC 2014 vergangene Woche in Barcelona von einer “unternehmensnahen Quelle” erfahren haben, dass Google das Nexus 6 von LG herstellen lassen will. Der Erfolg der vergangenen Jahre gibt den beiden auch Recht, so hat sich sowohl das LG Google Nexus 4 als auch das LG Google Nexus 5 bestens verkaufen können.

 

Nexus 6 = Budget-Variante des G3? READ MORE

Vor 1 Jahr
Die 7mobile.de-Smartphone-Bestenliste Winter 2013/2014

bestenliste_winter14Sony und LG sind in unserer diesmaligen Bestenliste gut vertreten, HTC ist ganz raus. An der Spitze gibt es einen Wechsel.

 

1. (2) LG Google Nexus 5

Das Nexus 5 nimmt angesichts der besseren Verfügbarkeit, des unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis und dem hervorragenden Zusammenspiel von toller Hardware (Snapdragon S800, FullHD-Display) und aktuellster Software (Android 4.4) die Spitzenposition ein.

 

2. (neu) Sony Xperia Z1 Compact

Der Neueinsteiger ist mit 4,3” das kleinste Google Android-Oberklassengerät und deshalb auch so beliebt – im Gegensatz zu S4 Mini, HTC One Mini & Co. muss man hier nämlich trotz der geringen Abmessungen und damit besseren Handlichkeit keine Abstriche bei der Ausstattung machen (S800 Quadcore-CPU, 20,7 MP-Cam, staub- und wasserdichtes Gehäuse). READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G2 Mini: Präsentation auf der MWC (Update)

g2_MiniUpdate (19.02.2014): Das LG G2 Mini ist doch nur ein weiteres Mittelklasse-Smartphone. Heute wurde das Gerät offiziell angekündigt, und wer sich ein kompaktes Top-Smartphone erwartet hat, der ist sicher jetzt enttäuscht.

 

Schließlich löst das Display lediglich mit 960 x 540 Pixeln auf, was eine für heutige Verhältnisse ziemlich niedrige Pixeldichte von nur 234,4 ppi ergibt. Angetrieben wird das Smartphone von einem Quadcore-Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon S400 oder Tegra 4i, die Taktrate ist noch nicht bekannt. Der interne Speicher beträgt 8 GB (erweiterbar), die Kamera knipst mit 8 Megapixeln. Lobenswerterweise läuft das G2 Mini immerhin mit dem neusten Google Android 4.4 KitKat, auch die speziellen Software-Features des G2 wie den Gast-Modus soll dem Mini erhalten bleiben. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G Pro 2: Top-Phablet in Korea angekündigt

LG_G Pro 2Das LG Pro 2 wird schneller, größer und schlanker als der Vorgänger. Innovativ: Optional kann man die Display-Anzeige verkleinern.

 

Vor zwei Wochen schrieb ich erstmals über ein mögliches G Pro 2, schon ist es da. Heute wurde das 5,9”-Phablet (LG zählt es noch zu den Smartphones) offiziell in Südkorea präsentiert. Die Ausstattung des Riesen kann sich sehen lassen, so löst das Display in FullHD (1.920 x 1.080p) auf, wodurch eine knackscharfe Pixeldichte von 373 ppi erreicht wird.

Der Rand um das Display ist so schmal, dass der Bildschirm 77,2% der gesamten Oberfläche ausmacht, ein neuer Rekord, der den des LG G2 (75,7%) noch schlägt. Überhaupt sind die Abmessungen trotz des größeren Displays im Vergleich zum Vorgänger nicht dramatisch angestiegen. So ist es mit 157.9 × 81.9 mm geringfügig breiter und höher (LG G Pro:150,2 × 76,1 mm), in der Dicke hat es sogar ein wenig abgespeckt (8,3 statt 9,4 mm). Das Gewicht von 172 Gramm konnte beibehalten werden. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G Pro 2: Neues Highend-Phablet im Anmarsch
LG_G_Pro2_back

Quelle: DC Inside

LG wagt einen neuen Versuch auf dem Phablet Markt und wird das G Pro 2 ins Rennen schicken, das entweder mit FullHD- oder QHD-Bildschirm kommt. Erste Fotos sind bereits geleakt.

 

Das LG G Pro war an sich kein schlechtes Phablet (Snapdragon S600, FullHD-Display, 3.140 mAh-Akku), das in der Heimat Südkorea auch ordentlich verkaufte (1 Million verkaufter Exemplare nach vier Monaten). Den Weg zu uns schaffte das Gerät aber zu spät – als es im Spätsommer 2013 in die Läden kam, lief es noch immer mit Android 4.1 und ein Samsung Galaxy Note 3 stand schon in den Startlöchern.

 

Android 4.4 & S800-CPU?

Jetzt hat LG auf seiner koreanischen Website bestätigt, dass im Februar (man munkelt auf der MWC in Barcelona) den Nachfolger präsentieren wird, das LG G Pro 2. Zu der Ausstattung des Phablets gibt es bisher unterschiedliche Gerüchte. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G2: auch 2014 noch ein Smartphone-Hammer

Das LG G2 ist neben dem Samsung Galaxy S4 und dem HTC One ein Smartphone, dem eigentlich viel zu wenig Aufmerksamkeit zugekommen ist. Mit super-Hardware, langer Akku-Laufzeit und top Design mit schmalem Display-Rahmen ist es für mich das Smartphone 2013 – dank fallender Preise ist das LG G2 aber auch im Jahr 2014 noch ein Smartphone-Hammer.

 

LG G2 Smartphone Tipp 2014

 

Langsam aber sicher nähert sich die nächste Generation der Super-Smartphones, dabei sollte aber insbesondere 2014 nicht die Option außer Betracht bleiben, sich bei der Vorgänger-Generation der neuen Highend-Smartphones umzuschauen. Besonders attraktiv ist dabei in meinen Augen das LG G2. Das Android-Smartphone ist auch 2014 noch top und der verbaute Chipsatz Qualcomm Snapdragon 800 gehört auch in diesem Jahr noch nicht zum alten Eisen, wie aktuell einige Beispiele zeigen: Einige Hersteller verbauen diesen schnellen Highend-Chipsatz auch dieses Jahr noch, wie z.B. Sony im Xperia Z1 Compact (mehr zum Xperia Z1 Compact lesen) oder ZTE beim Grand S2 (Artikel zum Grand S2 und Nubia). Insofern bleibt die technische Grundlage für das Android Smartphone LG G2 top aktuell, daran wird auch das Chipsatz Update bei der neuen Highend-Generation nichts ändern!

 

Das beste daran: Die Kunden profitieren beim LG G2 besonders von fallenden Preisen bei LG Smartphones. Dies lässt sich durch einen einfachen Blick in den 7mobile Shop verdeutlichen: Obwohl das LG G2 den schnelleren Prozessor, das größere und besser Display, eine bessere Kamera hat und mehr Ausstattung bietet als das Samsung Galaxy S4, ist es günstiger zu haben. Dies liegt an der Beliebtheit des Samsung Galaxy S4 – aber mal ehrlich: Mit dem LG G2 greift ihr zum klar besseren Smartphone mit fast doppelt so langer Akkulaufzeit. Da macht die Option Samsung Galaxy S4 im direkten Vergleich eigentlich wenig Sinn (es sei denn, man ist absoluter Samsung Fan). Die Vergleiche lassen sich übrigens noch weiterführen: auch das HTC One ist noch teurer als das LG G2.

 

READ MORE

Vor 2 Jahre
LG Gx: 5,5”-Bolide ohne Specials

LG_GxDie Ausstattung des FullHD-Phablets LG Gx ist gut, bietet aber so gut wie nichts Neues im Vergleich zum G Pro. Ob es nach Deutschland kommt, ist noch unklar.

 

Das heute in Korea präsentierte LG Gx ist für mich ein Beispiel eines Smartphones, das eigentlich niemand wirklich braucht. Oder vielleicht irre ich mich? Der “Vorgänger”, das ebenfalls 5,5” große FullHD-Phablet LG Optimus G Pro war in der Heimat Südkorea so erfolgreich, dass man das Gerät diesen Sommer auch u.a. nach Deutschland brachte.

Das Gx hat mit dem G Pro nicht nur das hochauflösende IPS-Displaypanel (401 ppi) gemeinsam. So werkelt auch hier ein Qualcomm-Snapdragon S600-Quadcore-Prozessor (die Taktung hat LG noch nicht verraten), der von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G Flex: Selbstheilende Rückseite zeigt sich im Video

G Flex_ScratchDas “Bananenphone” hat außer einer gebogenen Form ein Gehäuse zu bieten, dessen Rückseite arge Kratzer wie von Zauberhand verschwinden lässt. Dass dies kein bloßes Werbegeschwafel ist, will der Hersteller nun durch ein Video beweisen.

 

Im Clip, den Talkandroid entdeckte, lässt die südkoreanische Firma eine Art Stahlbürste verschiedener Stärke auf das Phablet los und zum Vergleich auch auf ein – vermutlich, da reichen meine Fremdsprachenkenntnisse nicht aus – herkömmliches Mobiltelefon. READ MORE

Vor 2 Jahre
Google Nexus 5: Top-Smartphone mit großen Lauschern

Nexus_5Das Nexus 5 hat wieder eine erstklassige Ausstattung zum Schnäppchenpreis. Eine Eigenschaft dürfte manchen Nutzern aber weniger gefallen.

 

Die Ausstattung und das Aussehen des neuen LG Google Nexus 5 war das wohl am schlechtesten gehütete Geheimnis der jüngsten Smartphonemarkt-Geschichte. Auch Google selbst war daran nicht unschuldig, so stellte man “versehentlich” das Gerät vorübergehend mit Bild in den Play Store, im hauseigenen Werbevideo zur Einweihung der KitKat-Statue sah man Mitarbeiter, die zufälligerweise Fotos und Videos mit dem neuen Nexus machten.

Seit gestern Abend ist das Nexus nun amtlich. Tatsächlich hat es Google erneut geschafft, eine wirkliche Highend-Ausstattung mit der allerneuesten Version des Betriebssystems und einem wirklich günstigen Preis zu kombinieren. READ MORE

Vor 2 Jahre
Hersteller-Charts: Samsung grüßt von oben, Huawei schon Dritter

Liga_hersteller_2013Bei den Smartphone-Verkäufen kommen die erfolgreichsten Unternehmen derzeit aus Asien. Nur Apple als wackerer Zweiter macht da eine Ausnahme.

 

Wie schon im Vorjahresquartal liegt Samsung laut den Analysten von IDC uneinholbar an der Spitze, was die Verkäufe von Smartphones angeht. Mit 31,4% Marktanteil liegt man sogar minimal über dem Ergebnis von Q3/2012. Mit 81,2 Millionen weltweit abgesetzten Geräten im vergangenen Quartal konnte man die Verkäufe nochmals um 40,5% steigern. READ MORE

Vor 2 Jahre
Update: LG Google Nexus 5 mit Android 4.4 KitKat und 1080p-Display

Nexus_5Update (29.10.2013): Das Nexus 5 soll den neuesten Gerüchten zufolge am übermorgigen Donnerstag, den 31. Oktober vorgestellt werden und ab 349 US-Dollar zu haben sein.

 

Vorübergehend war es für diesen Preis im US-amerikanischen Google Play Store aufgetaucht, die 32-GB-Variante für 399 US-Dollar. Auch ein entsprechendes Foto des Geräts war dabei zu sehen. Wie RP Online schreibt, ist auch eine weiße Version geleakt, der bekannte Twitter-Nutzer @evleaks hat diese gepostet und dazu das ominöse Datum 1. November geschrieben.

Ein kanadischer Anbieter namens WIND Mobile hat zudem gestern das Gerät auf seiner Facebook-Seite zum Vorbestellen gelistet und dabei die Specs gelistet, inzwischen ist der Eintrag wieder verschunden. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G Flex: Alles Banane!

LG_G_FlexDas G Flex hat eine fruchtige Form und eine Top-Ausstattung inklusive Snapdragon S800-CPU und Riesen-Akku. Richtig flexibel ist das Display aber nicht.

 

Vor kurzem machte Samsung den ersten Schritt in Richtung flexible Displays, als man das Samsung Galaxy Round in Korea präsentierte. Das an den Seiten gebogene Smartphone hatte allerdings außer der Funktion, dass es sich durch ein Kippen aus dem Standby-Modus “aufwecken” lässt, recht wenig Neues geboten.

Jetzt legt LG nach. Die Südkoreaner stellten heute auf der koreanischen Social LG Electronics Website das LG G Flex vor, ein 6-Zoll-Phablet mit einer Bananen-artigen Form. READ MORE

Vor 2 Jahre
iPhone 5S vs Galaxy S4 vs HTC One vs Xperia Z1 vs LG G2: Specs-Battle

SpecVergleich_SmartphonesWie schlägt sich das neue iPhone 5S im Spec-Vergleich gegen die aktuellen Smartphone-Schwergewichte? Wir haben für euch eine ausführliche Tabelle mit den Austattungsmerkmalen von S4, One, 5S & Co. erstellt.

 

Das Apple iPhone 5S ist erschienen, und bisher hält sich die Begeisterung in Grenzen. Zu wenig Innovation lautet der allgemeine Vorwurf. Dennoch ist es leistungstechnisch das beste iPhone aller Zeiten, v.a. dank des neuen 64-bit-Prozessor.

 

Der Mega-Fünfkampf

Wie aber sieht es denn eigentlich aus, wenn man Apples neues Smartphone gegen die härtesten Konkurrenten auf dem Markt antreten lässt, gegen das Samsung Galaxy S4, das HTC One, das Sony Xperia Z1 und das LG G2? READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G Pad 8.3: Schickes FullHD-Tablet vorgestellt

LG_G_Pad_8_3Das G Pad 8.3 kommt in edlem Gehäuse und mit flottem Quad-Core-Prozessor. Ob es Mobilfunk an Bord hat, ist allerdings noch nicht bekannt.

 

Mit dem LG G2 hat der südkoreanische Konzern bereits ein absolutes Spitzen-Smartphone angekündigt, nun schickt man mit dem LG G Pad 8.3 noch einen interessanten Flachcomputer hinterher. Das 8,3 Zoll-Tablet soll im vierten Quartal (möglicherweise um die Weihnachtszeit) in Schwarz und Weiß zu haben sein, allerdings wird es wie das G2 auch auf der diesjährigen IFA in Berlin (6.-11.9.) ausgestellt.

 

Hingucker

Das Tablet ist, wie ich finde, ein echter Hingucker. READ MORE

Vor 2 Jahre
Google Nexus 4 ab 199€ – lohnt sich der Kauf?

lg-nexus-4-frontGoogle hat den Preis des Nexus 4 um 100€ gesenkt und bietet das Smartphone im Play Store günstiger denn je an. Sollte man jetzt zuschlagen?

 

Als das LG Google Nexus 4 im vergangenen November auf den Markt gekommen ist, stürzten sich die Kunden so sehr darauf, dass es binnen kurzer Zeit ausverkauft war. In der Folge machten Google Lieferprobleme gehörig zu schaffen. Der Grund: Das von LG gebaute Smartphone hatte zwar keine High-End-Ausstattung und hatte auch Design-technisch nicht das Rad neu erfunden, doch der Kampfpreis von 299€ für die 8-GB-Version machte das Gerät äußerst attraktiv für alle, die damals nicht fast doppelt so viel für z.B. ein Samsung Galaxy S3 ausgeben wollten.

Jetzt sind schon bald 10 Monate seit der Veröffentlichung ins Land gegangen, und andere Budget-Geräte wie das Samsung Galaxy S4 Mini oder das HTC One Mini sorgen für Furore. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG Optimus L9 II: Mittelklasse-Smartphone offiziell
Quelle: GSMPedia.nl

Quelle: GSMPedia.nl

Das L9 II bietet ein HD-Display, einen Dual-Core-Prozessor und einen IR-Sender. Der Preis ist noch nicht bekannt, ebensowenig wie der Start hierzulande.

 

Die 2012er-Modelle der “L Style”-Serie wie das LG Optimus L7 verkauften sich (für LG-Verhältnisse) prächtig – 15 Millionen Einheiten wurden weltweit unters Volk gebracht. Kein Wunder, dass man dieses Jahr eine neue Reihe von den Geräten auf den Markt brachte, die sich eher an jüngere Käufer oder solche mit kleinerem Geldbeutel richten, welche nicht unbedingt die herausragende Technik eines LG Optimus G oder LG Optimus G Pro benötigen.

 

Scharfes Display, keine Kanten

Nachdem bereits unter anderem das LG Optimus L7 II erschienen ist, kommt nun das am besten ausgestattete Smartphone der Serie, das LG Optimus L9 II heraus. READ MORE

Vor 2 Jahre
Die 7mobile.de-Smartphone-Bestenliste Sommer 2013

bestenliste_fruehling13Während sich bei unseren Sommer-Top-10 auf den vorderen Plätzen nichts tut, haben es insgesamt gleich fünf Neueinsteiger in unsere Liste geschafft. Samsung ist mal wieder besonders gut vertreten.

 

1. (1) HTC One

Es ist und bleibt das Premium-Smartphone No.1: Klasse Design und ultrascharfes FullHD-Display treffen innovative Bedienoberfläche mit BlinkFeed-Nachrichten, BoomSound und einer klasse Ultrapixel-Kamera. Da kann kein anderes Smartphone mithalten.

 

2. (2) Samsung Galaxy S4

Es ist das alte Lied: Hardware und Display sind abolute Spitzenklasse und auch das Software-Paket beeindruckt, doch das Design ist allenfalls schlicht. READ MORE

Vor 2 Jahre
Google Nexus 5 mit Android Key Lime Pie im Oktober?

LG-G2_KeyLimePieDas nächste Nexus 5 könnte auf dem LG G2 basieren und mit der nächsten Android-Version ausgestattet sein. Erwartet wird auch wieder ein Kampfpreis.

 

Um das nächste Nexus-Smartphone ranken sich so einige Gerüchte. Die Chinesen von Mydrivers.com haben in südkoreanischen Medien über die angeblichen Specs gelesen, welche es durchaus in sich haben. So soll das Smartphone wie der Vorgänger LG Nexus 4 von LG kommen und auf deren kommendem Flaggschiff, dem LG G2 basieren. Dabei soll es nur punktuell schwächer als das Highend-Modell ausgestattet sein und dennoch erneut zum aggressiven Preis von 299 US-Dollar in der einfachsten Version angeboten werden.

 

FullHD & Snapdragon S600?

Das Display hat den Berichten zufolge eine Diagonale von fünf Zoll und soll ebenfalls in FullHD-Qualität auflösen (1.920 x 1.080p), was einer Pixeldichte von 441 ppi entspräche. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG G2: Das Über-Smartphone aus Korea

LG_G2_FrontMit einem Highend-Prozessor und neuartiger Bedienung will LG die Konkurrenz überflügeln. Doch beim Material patzt das Smartphone.

 

Gestern war es  soweit und das heiß erwartete LG G2 zeigte sich der Öffentlichkeit. Dabei bestätigten die bereits vor einem Monat geleakten Specs sich größtenteils. So kommt das G2 mit einem 5,2 Zoll großen IPS-Display, das in FullHD (1.920 x 1.080p) auflöst. Dadurch erreicht es eine Pixeldichte von 423 ppi.

 

4 x 2,26

Der Quad-Core-Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon taktet gleich mit 2,26 GHz pro Kern und wird von einem 2 GB großen Speicher unterstützt. Der interne Speicher beträgt “nur” 16 oder 32 GB, eine Speichererweiterung ist nicht vorgesehen. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG Optimus G Pro: Monster-Smartlet kommt nach Deutschland

LG_G ProDas G Pro bietet Highend-Technik und viel Platz auf dem Bildschirm. Das Gehäuse ist jedoch ein Rückschritt im Vergleich zum Optimus G, Android ist nicht auf dem neuesten Stand und auf einen Stylus wird verzichtet.

 

Bei LG weiß man derzeit wahrscheinlich nicht, ob man lachen oder weinen soll. Einerseitz ging der Gewinn im abgelaufenen Quartal durch den Einbruch auf dem TV-Markt um 9% auf 479 Mrd. Won oder ca. 325 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr zurück. Auf der anderen Seite hat man 36% mehr Überschuss als im ersten Quartal 2013 erwirtschaftet und konnte so den Negativtrend zumindest abschwächen. “Schuld” an den besseren Zahlen ist vor allem das Smartphone-Geschäft, das bei LG derzeit richtig boomt. So konnten in Q2/2013 zweimal so viele Smartphones an den Mann gebracht werden wie noch in Q2/2012, die Zahl belief sich nun auf 12,1 Mio. Geräte, was einen neuen Rekord für die Südkoreaner darstellt. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG verabschiedet sich vom Markennamen “Optimus”

optimus-g-d0-xlMittlerweile kennzeichnen viele Smartphone-Hersteller ihre High-End-Geräte mit speziellen Seriennamen. Bei Nokia kommt „Lumia“, bei Sony „Xperia“, bei Samsung „Galaxy“ und bei LG bislang „Optimus“ zum Einsatz. LG hat sich jetzt allerdings dazu entschlossen den Markennamen aufzugeben. In Zukunft sollen die Premium Modelle des Herstellers mit dem neuen Namen „G“ gekennzeichnet werden. Erstes Modell aus dieser Reihe wird das G2 sein (7mobile berichtete). READ MORE

Vor 2 Jahre
LG Optimus L4 II: Einsteiger-Smartphone mit Android 4.1

LG_L4_IIDas 3,8”-Smartphone LG L4 II hat eine einfache Ausstattung, aber das eine oder andere Software-Gimmick zu bieten.

 

Aus LGs diesjähriger “L-Style”-Reihe ragt insbesondere das LG Optimus L7 II hervor, das mit einem schicken Äußeren und üppigem Akku kommt. Daneben gab es bisher noch die Einsteiger L5 II mit 4-Zoll-WVGA-Bildschirm (800 x 480 Pixel) und 5-Megapixel-Kamera und L3 II mit 3,2-QVGA-Display (320 x 240p) und 3-MP-Kamera.

Das neue LG Optimus L4 II platziert sich zwischen den beiden letztgenannten mit einem 3,8 Zoll großen IPS-Bildschirm, der mit 480 x 320 Pixel recht gering auflöst. Bei der mageren Pixeldichte von 152 ppi dürften einzelne Pixel erkennbar sein. Beim Prozessor handelt es sich um eine 1 GHz-Single-Core-CPU, die von einem 512 MB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. READ MORE

Vor 2 Jahre
Update: LG G2 zeigt sich in einem Monat
LG_G2_front_back

Quelle: Engadget

Update (10.7.2013): Inzwischen sind auf Engadget eine Reihe weiterer Bilder sowie ein kurzes Hands-On-Video (siehe Ende dieses Beitrags) von 4Leakz aufgetaucht, welche den anderen bisher aufgetauchten Fotos des Smartphones entsprechen.

 

Original-Meldung vom 8.7.: Am 7. August wird LG aller Voraussicht nach das neue Flaggschiff G2 präsentieren. Die gemunkelte Ausstattung hat es in sich, dazu sind erste angebliche Bilder geleaked.

 

Das LG Optimus G sorgte bei seiner Veröffentlichung im September 2012 in Südkorea für Schlagzeilen: Dank elegantem Design mit Kristallmuster-Rückseite, S4 Pro-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher spielte das Gerät damals technisch in der Highend-Klasse mit – und verkaufte sich prompt bis Januar 2013 bereits eine Million mal. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG Optimus L7 II: Akku-Monster für die schmale Geldbörse

LG_Optimus_L7_IIDas L7 II ist ein schickes Smartphone, das für kleines Geld eine solide Ausstattung bietet. Der üppige Akku sorgt für lange Laufzeiten, Gamer sehen dagegen wegen des 4 GB kleinen Speichers in die Röhre.

 

Mit den Smartphones LG Optimus L3, LG Optimus L5 und LG Optimus L7 führte LG vergangenes Jahr die “L Style”-Serie, deren Merkmal ein laut Hersteller “faszinierend zeitolsen” Design waren, mit dem man sich an “Individualisten und Trendsetter” richten wollte. Tatsächlich kam die Reihe bei den Usern gut an: Inklusive des später erschienenen Optimus L9 konnten bis Dezember 2012 10 Millionen L Style-Geräte unters Volk gebracht werden.

Kein Wunder, dass die Serie dieses Jahr fortgesetzt wurde. Insbesondere das LG Optimus L7 II könnte seine Käufer finden, da es eine gute Ausstattung mit einem günstigen Preis kombiniert. READ MORE

Vor 2 Jahre
Die 7mobile.de-Smartphone-Bestenliste Frühling 2013

bestenliste_fruehling13Die Bestenliste präsentiert sich diesmal durch jede Menge Neueinsteiger ganz anders als noch im Winter. Vor allem an der Spitze gab es ordentlich Bewegung.

 

1. (neu) HTC One

Der Neueinsteiger hat sich seinen Spitzenplatz verdient: Klasse Design und ultrascharfes FullHD-Display gepaart mit innovativer Bedienoberfläche mit BlinkFeed-Nachrichten, BoomSound und einer klasse Ultrapixel-Kamera – da bleiben keine Wünsche offen.

 

2. (neu) Samsung Galaxy S4

Mit bereits 10 Millionen verkaufter Einheiten in einem Monat ist das S4 wieder mal ein Mega-Verkaufserfolg. READ MORE

Vor 2 Jahre
LG Optimus F5: LTE-Smartphone der Mittelklasse

Das Optimus F5 vereint eine solide Ausstattung mit flottem Internet und schicker Hülle. Nur beim Betriebssystem patzt der Hersteller.

 

Die LTE-Netzabdeckung wird immer bessser bei uns in Deutschland. Da trifft es sich prima, dass der Highspeed-Internet-Standard nun auch vermehrt in Mittelklasse-Smartphones integriert ist – wer also nicht unbedingt ein Highend-Modell braucht, aber schnell im Netz unterwegs sein will, für den ist das LG Optimus F5 eine Überlegung wert, das nun im Mai für 399 Euro (UVP) in die Läden kommt.

Das 9,3 mm dünne und 131 Gramm leichte Smartphone bietet ein 4,3 Zoll großes IPS-Display, das mit 960 x 540 Pixeln auflöst. Damit erreicht der Bildschirm eine Pixeldichte von 256 ppi. Der Dual-Core-Prozessor taktet mit 1,2 GHz und wird von einem 1 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt. Der interne Speicher ist nur 8 GB groß, kann per MicroSD aber um bis zu 32 GB erweitert werden. READ MORE

Vor 2 Jahre