HTC Desire 620 offiziell vorgestellt

Google Android

HTC-Desire-620-HeaderMit dem Desire 620 stellt HTC ein neues LTE-Smartphone vor, das zum Preis von 280 Euro im Januar auf den Markt kommen soll. Android KitKat und eine Selfiekamera sind mit am Bord.

Das Desire 620 wurde als Nachfolger des Desire 610 vorgestellt und soll in diesen Segment für Erfolg sorgen. Im Design ähnelt es dem Vorgänger, während die Ausstattung auf Mitelklasse-Niveau ist. Das Desire 620 kommt mit einem 5 Zoll großen Display, welches mit 1280 x 720 Pixeln (HD) auflöst. Dazu kommt ein Snapdragon 410 Prozessor und ein 1 GB großer Arbeitsspeicher. Der 8 GB große interne Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern.

HTC-Desire-620

Im Smartphone ist ebenso ein 2100 mAh großer Akku verbaut; beworben wird jedoch die Kamera. Während man als Hauptkamera eine 8 MP-Kamera verbaute, sitzt vorne eine 5 MP-„Selfie“kamera. Dabei beliefert HTC auch das Desire 620 mit der Eye Experience, sodass viele verschiedene Feautures vom Desire Eye übernommen wurden. Dabei soll das Gerät in den Farben weiß/blau (siehe Bild), weiß/grau, mattgrau/grau und mattgrau/orange kommen.  Auf der Vorderseite sind ebenso BoomSound-Stereolautsprecher verbaut, um für einen kräftigen Sound zu sorgen.

HTC-Desire-620-Header (1)

Unsere Bedenken sind, dass das Gerät zu spät erscheint und das Weihnachtsgeschäft völlig verpasst. Dazu kommt der zu hohe Preis, wenn man das Gerät mit ähnlichen Geräten der Konkurrenz vergleicht. Hier ist als Alternative das Moto G der 2.Generation zu nennen, welches ähnliche Spezifikationen hat ohne 5 MP-Frontkamera kommt, aber dafür 100 Euro billiger ist. Was haltet ihr vom HTC Desire 620?

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )