HTC One M9 [Gerüchteartikel]

Das HTC One M9 wurde komplett enthüllt

Allgemein

Beginn letzten Jahres erschien das derzeitge Flagschiff von HTC, das One M8. Mit seinem edlem Metalldesign und der Tophardware sicherte es sich einen der oberen Plätze auf der Topsmartphoneliste. Nun wird bereits über den Nachfolger spekuliert.

Erste Details zu den Spezifikationen gibt es schon. Mit dem neuen Jahr konzipieren viele Hersteller folglich ihr nächstes Flaggschiff. So sollen die Taiwaner schon am HTC One M9 arbeiten: Den ersten Berichten zufolge soll das M9 in Startlöchern stehen und neue Maßstäbe setzen. Die letztendliche Bezeichnung des Gerätes ist noch nicht gewiss. Zwar beschreiben die ersten Gerüchte eine realistische Ausstattung des Gerätes, allerdings sind diese nicht wegweisend.

HTC One M9: Promo-Videos zeigen das One M9

Das Unternehmen erfreut sich mit Sicherheit nicht daran, dass das neue Smartphone von HTC komplett vor seiner offiziellen Vorstellung enthüllt wurde. Ein vertrauenswürdiger Leaker hat per Twitter einige Promo-Videos des HTC One M9 veröffentlicht. In den Videos ist das neue Top-Smartphone von HTC von allen Seiten zu betrachten. Augenscheinlich unterscheidet sich das One M9 auf der Vorderseite kaum von One M8. Die bekannte HTC-Leiste ist auch beim M9 wieder mit in der Partie. Hinzukommend ist im Video zu sehen, dass eine schwarze Software-Leiste mit Steuertasten beschmückt ist.


Die Leaks wurden teilweise auch von der ehemaligen Produktmanagerin von HTC indirekt bestätigt.

HTC One M9: Keine offiziellen Fotos bisher

Offizielle Fotos sind doch nun aufgetaucht, die auch von vertrauenswürdigen Quellen bestätigt wurden. Die Gerüchteküche um das kommende Flaggschiff von HTC brodelt wie noch nie: In den letzten Monaten sind vermehrt diverse Fotos im Internet aufgetaucht, die das HTC One M9 zeigen sollten. Dies hat für sehr viel Empörung gesorgt, da es sich bei den Bildern um Fakes handelt. HTC Source berichtete, dass die gezeigten Smartphones demnach echt sind, jedoch waren es Test-Attrappen, die HTC angeordnet hat, um vom endgültigen Release-Design abzulenken.

Benchmark: HTC One M9 deutlich schwächer als Samsung Galaxy S6

Für HTC-Fans wahrscheinlich eine Enttäuschung: Aktuell ist ein Benchmark-Ergebnis vom kommenden HTC-Flaggschiff in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht. Im Vergleich zu dem ebenfalls gesichteten Samsung Galaxy S6 schneidet das HTC-Flaggschiff ausgeprägt schlechter ab. Bei der Bezeichnung um das HTC-Gerät ,,OPJA10“ soll es sich um das HTC M9 handeln (s. Screenshot). Gleichermaßen bestätigt das Benchmark-Ergebnis die Spezifikationen: Bei dem HTC-Neuling soll der Octa-Core Qualcomm Snapdragon 810-Prozessor mit 64-Bit-Architektur zum Einsatz kommen, dessen Kerne mit 1,55 GHz rechnen. Ebenso ist im Benchmark-Ergebnis zu sehen, dass das HTC One M9 dem Arbeitsspeicher 3 Gigabyte zur Verfügung stehen.
htc-one-m9-geekbench
Im Übrigen sind die gesichteten Benchmark-Ergebnisse vom Samsung Galaxy S6 bemerkenswert: Das S6 kann 1.520 Punkte im Single-Core-Ergebnis vorweisen, beim Multi-Core-Score werden 5.478 Punkte angegeben. Hierselbst bei den Ergebnissen könnte es sich um Prototypen handeln.
samsung-galaxy-s6-geekbench

HTC One M9: Wird das nächste Flaggschiff auf der CES 2015 vorgestellt?

HTC hat auf der CES 2015 bisher leider keine regelrechte Anerkennung bekommen. Das ist auch gut so, wie wir finden. Das Unternehmen hat bis dato keine Informationen zum lang erwartenden HTC One M9 preisgegeben. HTC hält alle Schatztüren bisher Unverständnis voll verschlossen. Wir sind gespannt, wann HTC endlich neue Information über das kommende Flaggschiff geben wird.

 Das neue HTC One M9. (Bild: HTC)

Das neue HTC One M9. (Bild: HTC)

HTC One M9 Max: Erste Leaks von der „Max“-Variante (Hima Ace Plus)

Da erwartet uns doch anscheinend mehr als nur gedacht: Aktuell sind Spezifikationen eines ,,HTC Hima Ace Plus“ (HTC One M9 Max) im Umlauf, hinter dem die ,,Max“-Variante des HTC One M9 sich versteckt. Nun will HTC infolgedessen einen Nachfolger vom HTC One Max. 4GNews hat nun die ersten Spezifikationen vom Nachfolger des HTC One Max veröffentlicht: Das Hima Ace Plus, so der interne Arbeitstitel, soll ein 5,5 Zoll großes Display haben. Der Snapdragon 810-Prozessor soll für Leistungsschub sorgen. Dem Prozessor stehen laut Gerüchten 3 GB RAM zur Verfügung.

 Das neue HTC One M9. (Bild: HTC9

Das neue HTC One M9. (Bild: HTC)

HTC One M9: Technische Daten

HTC One M9: Display-Größe und Auflösung

Dem chinesischen Kollegen zufolge wird das Display, wie erwartet auch, nicht wachsen. So erwartet uns, wenn man den Gerüchten Glauben schenkt, ein 5-Zoll großes WQHD-Display. Das HTC One M8 hatte hingegen auch ein 5-Zoll großes Display. So langsam aber sicher geht der Trend der Display-Auflösung zu 2K-Displays. Viele Unternehmen springen auf den Zug eine höhere Display-Auflösung anzubieten, da die Display-Auflösung letztendlich auch den entscheidenden Punkt in der Qualität des Displays macht. Die Auflösung wird laut Gerüchten bei 1.080 x 1.920 Pixeln liegen.

Wahrscheinlichkeit: 100%

Mutmaßliches Foto von Frontpanel.

Mutmaßliches Foto von Frontpanel.

HTC One M9: Prozessor und Speicher

Den Gerüchten zufolge soll unter der Haube ein Qualcomm Snapdragon 805 Quad Core-SoC werkeln, was letzten Endes sehr unwahrscheinlich ist, da die Konkurrenz derzeit auf das Qualcomm Snapdragon 810 setzt. Der Prozessor Qualcomm Snapdragon 805 kommt unter anderem im Samsung Galaxy Note 4 zum Einsatz. Die Taktung vom verbauten Prozessor im M9 ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt. Es hat sich nun bestätigt, dass das One M9 mit einem Snapdragon 810-Quad-Core-Prozessor kommt. Der interne Speicher soll weiterhin erweiterbar sein. Dem Prozessor sollen 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen, was der Max-Variante sehr ähnelt.

Wahrscheinlichkeit: 100%
b6bwgqdcuaiawhv

HTC One M9: Kamera und Akku

Das Gerät soll auf der Vorderseite mit einer 16-MP-Kamera ausgestattet sein. Der taiwanische Hersteller will den Ultrapixeln vorerst keine zusätzliche Option bieten, nachdem diese beim HTC One M7 zu viel Kritik führten. Auf der Rückseite soll infolgedessen eine simple 20,7-MP-Kamera zum Einsatz kommen. Im Bereich Akku will HTC eine sehr sinnvolle Verbesserung umsetzen: Die Akkukapazität soll auf satte 3.500 mAh expandieren, diese würde natürlich für eine längere Akkulaufzeit sorgen. Zurzeit ist im M8 ein 2.600 mAh starker Akku verbaut. Das wäre ein Plus von 900 Milliamperestunden gegenüber dem One M8.

Wahrscheinlichkeit: 100%

Das HTC One M9. (Bild: HTC)

Das HTC One M9. (Bild: HTC)

HTC One M9: Wird das HTC One M9 wasserdicht und Bose als neuer Partner?

Im Übrigen will HTC nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Beats eine neue Partnerschaft angehen: Bose soll demnach mit ins Boot geholt werden, um den Klang vom neuen HTC-Flaggschiff deutlich zu verbessern. Zu guter Letzt wird darüber gesprochen, dass das kommende HTC Flaggschiff eventuell wasserdicht sein wird.

Wahrscheinlichkeit: 100%

HTC One M9: Preis und Verfügbarkeit

Zwar sind bisher vermutliche Bestätigungen zur technischen Hardware aufgetaucht, allerdings gibt es bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen zum Preis und zur Verfügbarkeit. Lediglich spekulieren kann man: Es ist davon auszugehen, dass das One M9 vielmehr teurer wird als sein Vorgänger.

Um eines vorauszunehmen: Die bisherigen Gerüchte machen heiß auf das neueste Topmodell aus dem Hause HTC. Vor allem aber über eine neue Kamera würden wir uns freuen, da die alte mit nur 4 Megapixeln doch ein wenig schwach ausgerüstet war. Demnächst erfahren wir hoffentlich mehr zum neuen Spitzengerät aus dem Hause HTC. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Mehr zu HTC One

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 22310 [hersteller] => Samsung [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/samsung-logo-hover.png [name] => Galaxy Note 4 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => charcoal black [grundfarbe] => schwarz [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1000701/d0.jpg [einzelpreis] => 428,40 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/Samsung/galaxy-note-4-samsung-schwarz/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/Samsung/galaxy-note-4-samsung-schwarz ))))[1] => Array ( [id] => 22441 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => One M9 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => gold on silver [grundfarbe] => gold [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001313/d0.jpg [einzelpreis] => 238,00 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9-htc-gold-silber/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9-htc-gold-silber )))))
Samsung

Galaxy Note 4

Samsung\" \"Galaxy Note 4

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot
HTC

One M9

HTC\" \"One M9

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot