LENOVO LePhone – Eleganz mal anders, mit abnehmbarer QWERTZ-Tastatur und Touchscreen ein einzigartiges Smartphone!

Allgemein

Lenovo_lephone_openDas LENOVO LePhone ist das erste Smartphone von dem gleichnamigen Computerhersteller. Es wurde gerade auf der CES in Las Vegas vorgestellt und war eine der Attraktionen dank innovativem Design und abnehmbarer Hartschale aus Plastik mit integrierter QWERTZ-Tastatur.

Einfach nur wunderbares Design, das anzieht!

Die Mengen tümmeln sich um das einzigartige Handy, besser um die Handys, denn grob genommen sind es zwei. Zumindest zwei Bedienoberflächen des schicken ersten Smartphones LENOVO LePhone. Zum Einen die QWERTZ-Tastatur, die sich über die Hartschale aber entfernen lässt und den Touchscreen in den Vordergrund stellt. Zum Anderen das Handy an sich, das dann nach Fingern schreit um bedient zu werden. Was sich kompliziert anhört ist einfach und sinnvoll erdacht. Wer sich nicht mit der virtuellen Tastatur rumschlagen möchte, sondern schnell und präzise lange Texte verfassen möchte, drückt das LENOVO LePhone per Klicksystem in die vorgesehene Hartschale und schreibt wie am Computer.

Google Android 1.6 oder 2.0

Das Betriebssystem auf dem Vorserienmodell ist Google Android 1.6. Allerdings ist bis Mitte Mai noch eine Menge Zeit, in der weiter an dem LENOVO LePhone getüfftelt werden soll. Erst dann soll es erstmalich in Serie zu haben sein. Anfänglich jedoch nur in China. Danach soll das LENOVO LePhone auf dem amerikanischem Smartphone-Markt integriert werden. Sicherlich wird es dann nicht mehr lange dauern bis es in Europa das elegante Handy geben wird. Und bis dahin wird mit Sicherheit die neuere Version von Google Android auf dem LENOVO LePhone zu haben sein. Allerdings soll sich das Betriebssystem nicht wirklich bemerkbar machen. Denn es wird von der eigens entwickelten Benutzeroberfläche in den Schatten gestellt.

Bedienbarkeit mit einem Fingerzeig

Natürlich lässt sich die Bedienbarkeit mit anderen Handys vergleichen. Wie auch bei anderen Smartphones mit Google Android können die Homescreens mit einem Wischer über den Touchscreen gewechselt werden. Auch die sonstige Handhabung per Finger ähnelt der Benutzung anderer Touchscreens.

Optimale Farben und höchste Kontraste lephone

Auf dem Touchsreen vom LENOVO LePhone sind die Farben ein wahrer Renner. Die Kontraste erhöhen die Farbrillanz zusätzlich und lassen das Display erstrahlen. Apropos Display, auch an dieser Stelle überzeugt das erste Smartphone von Lenovo. Mit 3,6 Zoll und OLED-Technologie zählt das Display zu den besten die derzeit zu haben sind und auf dem Smartphonemarkt kusieren. Die Vorteile sind die angesprochenen hohen Kontraste und die Betrachtbarkeit aus sämtlichen Winkeln. Hinzu kommt, dass ein sogenanntes AMOLED-Display nicht warm wird. Auch das Google Nexus One ist mit einem AMOLED-Touchscreen ausgestattet.

GPS und Internet für unterwegs

Bei einem aktuellen Smartphone darf ein GPS-Modul nicht mehr fehlen. Navigieren mit dem Handy wird mehr und mehr zum Standard. Dementsprechend ist es auch bei dem LENOVO LePhone Pflichtausstattung. Der Vorteil liegt auf der Hand. Wer unterwegs mal den Durchblick verliert muss sich keine Sorgen mehr machen. Mit passender Navigationssoftware bringt das LENOVO LePhone einen nach dem anstrengendsten Arbeitstag sicher und heil in die eigenen vier Wände. Die allmorgendliche Fahrt zur Arbeit in der Bahn kann mit WLAN in sinnvolle Arbeitszeit umgemünzt werden. Die restlichen Informationen zur wichtigen Präsentation liefert das LENOVO LePhone aus dem Internet dank HSDPA superschnell.

Zwei Kameras

Nein, das ist kein Schreibfehler. Das LENOVO LePhone ist tatsächlich mit zwei Kameras ausgestattet. Eine dient der Fotografie und verfügt über 3 Megapixel. Die zweite ist eine VGA-Kamera zur Videotelefonie. Wer also noch keine Webcam besitzt kann mit diesem Smartphone getrost darauf verzichten. So kann man morgens die Bilder mit der 3 Megapixel-Kamera machen und abends bei Skype bei dem Telefonat über zich Kilometer gezeigt werden.

Musik- und Bilddaten

Bei einem modernen Handy ist die Fotobibliothek zum Vorführen allerorts stets dabei. Bei manch einem umfasst diese nicht wirklich viele Bilder. Wenn nun aber noch fleißig Musik für unterwegs dabei sein muss können die acht Gigabyte Speicher leicht als unzureichend wahrgenommen werden. Diese lassen sich dann per MicroSD-Speicherkarte erweitern.

photos-lenovo-lephone-android-mobile-0Direkte Reaktionen auf Berührung

Das LENOVO LePhone reagiert dank dem Snapdragon-Prozessor mit einem GHz enorm schnell. Bei ersten Tests in Las Vegas war dies ein wesentlicher Grund für die Lobeshymnen. Alle Tester sprachen von dem flinken Agieren des Zweiteilers. Das Design ist bei dem Klapphandy mit abnehmbarer Tastatur ebenso einzigartig wie das Klicksystem. Der Chromrahmen rundet den Look ab und gibt dem Gesamtbild die Eleganz, die einem solchen Handyleckerbissen durchaus zusteht. Das einzige was zu dem Smartphone-Glück noch fehlt ist der genaue Termin für die Markteinführung in Europa. Nun muss das LENOVO LePhone erstmal in China ab Mai die Handynutzer ein Designmuss wie die Uhr am Handgelenk sein. Sobald dieser Zweiteiler in Deutschland erhältlich ist wird 7mobile.de-Handys günstig online kaufen dieses außergewöhnliche Smartphone anbieten. Wer es absolut nicht abwarten kann, kann auf 7mobile.de-Handys günstig online kaufen über das LENOVO LePhone informiert werden.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )