Die eigene Mailbox bei Telekom, o2 und Vodafone ausschalten

So einfach deaktivierst du deine Mailbox

Ratgeber

Die Mailbox kann manchmal schon ziemlich nerven. Da es auch von Hersteller zu Hersteller Unterschiede beim Ausschalten gibt, zeigen wir Euch hier wie es geht.

Die Mailbox scheint manchmal wie ein Relikt aus früheren Zeiten – wieso jemandem eine Nachricht auf die Mailbox sprechen, wenn das gleiche auch per Nachricht oder Sprachnachricht funktioniert und dabei noch viel angenehmer zu bedienen ist.

Allein das Abwarten, bis die Computerstimme alle Ziffern einer Telefonnummer durchgegangen ist, hat mich schon häufiger auf die Palme getrieben. Und das schlimme daran ist: Ich kann die Nummer nicht zuordnen, heisst ich weiß am Ende wohlmöglich nicht mal genau, wer mich da angerufen hat. Außerdem gehen viele dem Credo nach: Wenn es wirklich so wichtig war, wird Der- oder Diejenige es auf einem anderen Weg versuchen mich zu erreichen oder einfach nochmal anrufen. Meistens hat man es ja auch nur einfach verpasst und ruft zurück.

Damit die Mailbox nicht mehr funktioniert, kann man Sie beim eigenen Mobilfunkanbieter auch komplett deaktivieren. Da das von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich abläuft, haben wir die gängigen Methoden zusammengefasst.

Mailbox bei Vodafone (de-)aktivieren

Um bei Vodafone die Mailbox zu deaktivieren wählt man einfach die 5500. Im Gespräch kann dann die Kurzwahl 272# genutzt werden um die Mailbox zu deaktivieren. Um das Ganze rückgängig zu machen muss in der Mailbox einfach die 271# als Kurzwahl benutzt werden. Das Ganze funktioniert aber nur bei einer bereits eingerichteten Mailbox.

Über die Rufweiterleitung kann die Mailbox aber auch ausgeschaltet werden. Dazu muss einfach die ##002# gewählt und dann angerufen werden. Um die Rufweiterleitung wieder zu aktivieren wählt man als Vodafone-Kunde einfach die **21*.

T-Mobile-Mailbox deaktivieren

Als T-Mobile-Kunde können zwei verschiedene Wege gewählt werden, die Mailbox aus- und auch wieder einzuschalten. Der erste Weg führt über die Wahltasten, die andere über eine kostenlose Rufnummer.

Um die Mailbox auszuschalten muss der Nutzer nur die Kombination **62*3311# in der Telefonapp eingeben und dann auf Anrufen bzw. den grünen Hörer drücken. Darauf folgt dann eine Meldung, dass alle Rufweiterleitungen deaktiviert worden sind. Um das ganze Rückgängig zu machen wählt man einfach die ##62#.

Das (De-)aktivieren funktioniert auch über die Mailbox selber, die bei T-Mobile unter der 3311 erreichbar ist. Dabei sollte man einfach den Ansagen folgen, um die Mailbox zu deaktivieren. Mehr Infos findet Ihr hier.

Bei o2 die Mailbox deaktivieren

Auch bei o2 wird die Mailbox über eine Bestimmte Tastenkombination deaktiviert. Dazu einfach ##002# eingeben und auf „Anrufen“ bestätigen. Zum Einschalten der Mailboxfunktion einfach die **004*333# wählen und anrufen.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Walli Rehman vor 2 Jahre, 3 Monate.

Produkte in unserem Shop

Array ( )