Motorola Moto Z – neue Informationen geleakt [Update]

Alle Infos zu Design, Preis, technische Ausstattung und Release-Datum.

Gerüchte

Nachdem die Flaggschiffe der Top-Hersteller Samsung, Huawei, LG und HTC vorgestellt wurden, scheint ein Release des neuen Moto X näher zu rücken. In diesem Beitrag haben wir alle Gerüchte zu Design, technischer Ausstattung, Preis und Release des Moto X 2016 zusammengefasst.

„MotoMods“ – Modulare Erweiterung im Trend

26. Mai – die Vorstellung des Moto Z rückt immer näher, das erhöht natürlich auch die Informationsfülle. Wie VentureBeats nun berichtet, wird es zu dem Flaggschiff-Telefon modulare Bauteile geben, die die Funktionalität erweitern sollen. Konkret ist die Rede von vier sogenannten „MotoMods“: Stereo-Mod (bietet Stereo-Lautsprecher), Pro Camera-Mod (Modul mit großem Griff, Blitzlicht, Zoom-Objektiv und Auslöser), Adventure-Mod (Modul für Outdooraktivitäten) und den klassischen Power-Mod, der einen zusätzlichen Akku bietet und die Laufzeit erweitern soll. Der Trend in Richtung Modularität ist in diesem Jahr deutlich zu erkennen. LG hat es mit seinem G5 bereits gezeigt und auch Google arbeitet mit seinem Project Ara an einem ähnlichen Konzept.

CjWNb0kUgAAYZVf

Sieht so das Moto Z aus?

25. Mai – Evan Blass ist einigen sicherlich schon ein bekannter Name, denn schließlich handelt es sich hierbei um einen „Profi-Leaker“, der in der Vergangenheit schon oft Produktbilder und Informationen veröffentlichte bevor das zugehörige Produkt überhaupt vorgestellt wurde. Auch zum Moto Z hat Evan Blass (@evleaks) auf seinem Twitter-Account etwas gezeigt. Auf dem Bild sieht man die vermeintlichen Modelle in drei verschiedenen Farben.

CjVu4aGXAAAa7nP

Neuer Name

23. Mai – Wie Venture Beats berichtet, könnte es in diesem Jahr eine Namensänderung der X-Serie geben. Dabei soll man sich von dem „X“ verabschieden und das neue Gerät mit einem „Z“ versehen. Dies könnte natürlich für eine größere Unterscheidung im Hinblick auf das Design und der technischen Ausstattung zu den Vorgänger-Modellen stehen.


Design

Während das Moto Z der ersten Generation noch aus Kunststoff bestand, setzte man bei der zweiten Generation auf wertigere Materialien, wie Metall und Leder. Beim Moto Z 2016 soll dieses Konzept natürlich fortgeführt werden. Viele im Netz kursierenden Renderings lassen auf einen Aluminium-Unibody hoffen. Während der Rahmen leicht abgerundet ist, wirkt die Rückseite eher flach. Ein markantes Merkmal scheint in diesem Jahr die Kamera zu sein. Sie fällt durch eine besonders große Linse auf und ragt, wie es aussieht, leider auch aus dem Gehäuse. Zu der Front gibt es nicht viel zu sagen, bei ihr handelt es sich um eine klassische Smartphone-Front, wie sie derzeit üblich ist. Etwas aus dem Rahmen fällt der quadratische Home-Button.

Unklar ist auch, ob „On-Screen-“ oder kapazitive Tasten verbaut werden. In der Vergangenheit setzte Motorola auf erstere. Den Bildern nach könnte sich dies aber mit dem neuen Modell ändern, da man auf dem Rendering links und rechts neben dem Home-Button zwei Punkte sehen kann, die mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kapazitiven Tasten sind. Das Moto Z 2016 wirkt, zumindest den geleakten Bildern nach zu urteilen, hochwertig und scheint sich auf dem Niveau der aktuellen Flaggschiffe zu befinden.

Moto-X-2016-Render

Bild: https://plus.google.com/+hellomotoHK/posts/RWZuq9xePE3


Technische Daten – Fingerabdrucksensor und Auto-Laser-Fokus

Im Moto Z 2016 werden wir mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Snapdragon 820 mit 4 GB Arbeitsspeicher vorfinden. Ein Benchmark-Eintrag aus dem letzten Monat untermauert dies noch einmal. Somit würde sich das neue Moto Z auf Augenhöhe mit den Flaggschiffen dieses Jahres befinden. Des Weiteren geht man stark davon aus, dass im neuen Home-Button ein Fingerabdrucksensor integriert ist. In der Vergangenheit hat man auf solch einen Knopf verzichtet, daher deutet die Einführung dessen stark auf einen Fingerabdrucksensor hin. Die große Kameralinse sorgt für die größten Spekulationen. Sie erinnert vom Aussehen her an ein Microsoft-Smartphone, allerdings lässt sich kaum etwas Konkretes über die Ausstattung der Kamera sagen. Denkbar wäre ein Laserfokus, wie wir es vom HTC 10 kennen. Zum Testbericht des HTC 10.


Vorstellung am 9. Juni

Nachdem man auf dem Presse-Event am 17. Mai zwei neue Modelle der  Motorola Moto G-Reihe ( 4. Generation) vorgestellt hat, soll das Flaggschiffmodell zügig folgen. Nachdem man sich den Markennamen gesichert hatte, wurde ein Teaservideo veröffentlicht, das die Vorstellung des neuen Smartphones ankündigt. Am 9. Juni soll das Moto Z im Rahmen des Lenovo Tech-World-Events vorgestellt werden. Wir sind gespannt.

Beitragsbild zeigt das Moto X Play

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Walli Rehman vor 1 Jahr, 5 Monate.

Mehr zu Moto X (2016)

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 5757 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => 10 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => carbon grey [grundfarbe] => schwarz [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001442/d0.jpg [einzelpreis] => 386,75 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-schwarz/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-schwarz ))[1] => Array ( [farbe] => topaz gold [grundfarbe] => gold [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002117/d0.jpg [einzelpreis] => 398,65 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-gold/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-gold ))[2] => Array ( [farbe] => glacier silver [grundfarbe] => silber [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002182/d0.jpg [einzelpreis] => 398,65 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-silber/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-silber )))))
HTC

10

HTC\" \"10

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot