Neue SpeedOn-Optionen der Telekom

Angebote

Mobilfunkkunden der Telekom aufgepasst! Mit den neuen SpeedOn-Optionen M und L stehen ab sofort größere Datenpakete nach dem Verbrauch des Datenvolumens zur Verfügung. Bislang soll es sich dabei aber erst einmal nur um einen Test handeln. Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier.

Magenta Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom, sowohl Neu- als auch Bestandskunden, erhalten ab dem 1. April zum gleichen Preis mehr Datenvolumen. Auf den stetig weiterwachsenden Datenverbrauch reagiert Telekom und geht noch einen Schritt weiter. Ab sofort sollen daher nämlich ebenfalls zwei neue SpeedOn-Optionen angeboten und so die Zubuchungs-Option ausgeweitet werden. Mit der Option SpeedOn könnt ihr eine reduzierte Surfgeschwindigkeit aufheben, wenn ihr euer Datenvolumen aufgebraucht habt eure Zugangsgeschwindigkeit gedrosselt wurde. Ihr könnt somit wieder 31 Tage lang nach dem Buchungstag weiterhin so schnell surfen wie zuvor.

Laut Golem.de soll es sich bei den neuen SpeedOn-Optionen M und L jedoch zunächst nur um einen Testlauf handeln, der vorerst bis zum 31. Juli 2016 läuft. „Wir bieten zurzeit befristet zusätzliche Speedon-Optionen mit einem höheren Datenvolumen an. Ob wir dieses befristete Angebot über den 31. Juli 2016 hinaus fortsetzen werden, können wir heute noch nicht sagen.“, so der Pressesprecher Dirk Wende.

Flexible Datenoptionen mit den SpeedOn Paketen

Aktuell bietet die Telekom nun drei unterschiedliche Pakete an. Neben der Standard SpeedOn-Option, die 250 MB für 4,95 Euro beinhaltet, werden an sofort auch die Pakete SpeedOn M und SpeedOn L angeboten.

telekom_speedon

Die SpeedOn M Option bietet 500 MB und kostet 7,95 Euro, während ihr mit SpeedOn L 750 MB zusätzliches Datenvolumen für 9,95 Euro bekommt. Ab dem Tag der Buchung sind diese Pakete jeweils 31 Tage gültig. Das Angebot für diese Zubuch-Option erhalten Privat- und Geschäftskunden sobald das Datenvolumen des genutzten Tarifs aufgebraucht ist.

Des Weiteren bietet die Telekom weitere Datenoptionen, die allerdings eine Mindestlaufzeit von drei Monaten haben. Bei der Buchung der Data S Option erhalten Kunden demnach 1 GB für 9,95 Euro. Mit Data M stehen Kunden 2 GB für 14,95 Euro zur Verfügung und mit Data L gibt es 5 GB für 24,95 Euro.

Fazit

Trotz der Erhöhung des Datenvolumens in den Telekom-Tarifen, erscheinen die neuen SpeedOn-Optionen durchaus sinnvoll. Vielen ist ein zusätzliches Datenvolumen von 250 MB zu gering. Auch andere Anbieter bietet derweil eine Auswahl an SpeedOn-Optionen, da wird es auch Zeit das Telekom die Zubuchungs-Optionen erweitert. Ob es die neuen Optionen auch ab August geben wird, bleibt abzuwarten.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Nadin Almeida vor 1 Jahr, 8 Monate.

Produkte in unserem Shop

Array ( )