Neue Tablets auf der IFA: Diese Hersteller wollen Apple, Samsung & Co. ärgern (Teil 1)

Google Android

Von Archos bis Viewsonic Europe, von Sony bis Toshiba, von Huawei bis Medion: Immer mehr Hersteller unterschiedlicher Ausrichtung preschen auf dem Tablet-Markt hervor. Wir stellen sieben Android-Geräte vor, die auf der diesjährigen IFA präsentiert werden. Teil 1: Modelle von Sony, Toshiba und Lenovo.

Auf der diesjährigen IFA in Berlin sind jede Menge neuer Tablets zu begutachten, wobei nicht nur die „üblichen Verdächtigen“ Samsung (Galaxy Tab 7.7), HTC (Puccini, wir berichteten) und Acer (Iconia A100) am Start sind. So stehen auf der einen Seite Konzerne wie Toshiba oder Sony, die mit auffälligen oder besonders günstigen Geräten den Tablet-Markt aufmischen möchten. Dann gibt es kleinere Hersteller wie Archos aus Frankfriech oder das US-amerikanische Viewsonic Europe, die hierzulande noch eher unbekannt sind, und mit guten Ideen und soliden sowie erschwinglichen Produkten ebenfalls eine Rolle auf dem deutschen Tablet-Markt spielen möchten. Schließlich erhoffen sich Huawei und Medion, die für Produkte im unteren Preissegment bekannt sind, über aggressive Preispolitik ebenfalls ein Stück vom Kuchen abzubekommen.

Im ersten Teil widmen wir uns um die Großkonzerne Sony, Toshiba und Lenovo.

Sony Tablet P mit Dual-Screen und PlayStation-Zertifizierung

Neben dem Singlescreen-Tablet Sony S präsentiert Sony auf der IFA auch das „Sony Tablet P“, das bereits durch seine Bauweise

Das Sony Tablet P im zugeklappten Zustand

auffällt. Denn bei dem Tablet kommen statt einem Bildschirm zwei zum Einsatz, die jeweils 5,5 Zoll messen. Die Displays können voneinander unabhängige Inhalte darstellen, so kann beispielsweise auf dem oberen Bildschirm gesurft werden, während das untere den Musikplayer zeigt. Das untere Display kann auch als Gamepad für Videospiele genutzt werden. Mit einem Gewicht von nur 370 Gramm ist es weitaus leichter als das Topmodell des Branchenprimus Apple, das iPad 2 wiegt 600 Gramm. Da das Gehäuse des Sony P hauptsächlich aus Plastik besteht, ist das geringe Gewicht allerdings kein Wunder. Im Inneren des Tablets arbeitet ein 1 GHz-Dual-Core-Prozessor „Tegra 2“ von Nvidia, als Betriebssystem wird ein stark angepasstes Android Honeycomb in der neuesten Version 3.2 zum Einsatz kommen. Der Arbeitsspeicher ist 512 MB, der interne Speicher 4 GB groß. Weiterhin hat das Gerät eine 0,3 Megapixel-Front- und 5-MP-Rückkamera. Dank 3G lässt sich mit dem Gerät auch unabhängig von Wlan surfen.

Das Sony P ist wie das Sony Ericsson Xperia Play „Playstation Certified“ (siehe unser Artikel) und unterstützt Playstation 1 und 2-Spiele. Außerdem kann sowohl auf den Android- als auch Sony-eigenen App-Markt zugegriffen werden. Als weiteres Special kann man das Gerät per Infrarot-Schnittstelle auch als Fernbedienung nutzen. DasSony P soll im November dieses Jahres für 599€ UVP in Deutschland erscheinen.

Toshiba AT200: Schlank und flott

Das AT200 ist der Nachfolger des kürzlich erschienen AT100 und ist wie der Vorgänger ein 10,1 Zoll-Gerät. Das AT200 ist ein besonders dünnes Gerät: Mit einer Dicke von 7,7 Millimeter hängt es die Konkurrenz von Apple (iPad 2: 8,8 mm) und Samsung (Galaxy Tab 10.1: 8,6mm) locker ab. Außerdem wiegt es nur 558 Gramm und ist damit sogar minimal leichter als das Galaxy Tab 10.1, das 565 Gramm wiegt. Die Dual-Core-CPU von Texas Instruments taktet mit 1,2 GHZ, dazu sorgt ein 1 GB großer Arbeitsspeicher in Verbindung mit Google Android Honeycomb für schnelles Arbeiten. Der interne Speicher ist wahlweise 16 oder 64 GB groß. Der Bildschirm löst mit 1280 x 800 Pixeln recht hoch auf, ebenso können Front- (2 MP) und Rückkamera (5 MP) mit der Konkurrenz mithalten.

Das AT200 soll im vierten Quartal zu uns kommen, der Preis ist bisher nicht bekannt.

Lenovo Ideapad A1: Billig, billiger, A1

Das 7-Zoll-Tablet A1 von Lenovo soll Kunden besonders wegen seines günstigen Preises anlocken. In der 8-GB-Variante wird es in den USA für nur 199 Dollar auf den Markt kommen. Vermutlich wird es bei uns dann 199 Euro kosten. Die technische Ausstattung leidet unter dem Preis dabei keineswegs, es kommen immerhin ein 1-GHz-Prozessor (wenn auch Single-Core) und 512 MB RAM zum Einsatz. Für Honeycomb hat es allerdings noch nicht gereicht, stattdessen läuft ein angepasstes Android Gingerbread. Ob ein Update auf Honeycomb möglich und geplant ist, ist wie der Einführungstermin in Europa noch unklar. Der interne Speicher ist bis zu 32 GB groß, das Display löst mit 1024×600 Pixeln auf und das Gewicht ist mit 400 Gramm angegeben. Wlan und Bluetooth 2.1 sind ebenso an Bord wie GPS, ein Micro-USB-Anschluss und eine VGA-Front- und 3 MP-Rückkamera.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 5757 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => 10 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => carbon grey [grundfarbe] => schwarz [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001442/d0.jpg [einzelpreis] => 386,75 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-schwarz/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-schwarz ))[1] => Array ( [farbe] => topaz gold [grundfarbe] => gold [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002117/d0.jpg [einzelpreis] => 398,65 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-gold/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-gold ))[2] => Array ( [farbe] => glacier silver [grundfarbe] => silber [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002182/d0.jpg [einzelpreis] => 398,65 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-silber/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-silber )))))
HTC

10

HTC\" \"10

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot