Neues Acer Tablet Iconia W3 kommt mit Windows 8

Acer

(Quelle: http://www.notebookcheck.com)

Acer hat sein Iconia W3 offiziell auf der Computex 2013 vorgestellt. Das 8,1 Zoll große Tablet wird mit Windows 8 laufen und wahrscheinlich noch im Juni auf dem deutschen Markt erhältlich sein.

Der WXGA-Touchscreen löst mit 1.280 x 800 Pixel auf. In dem Gerät ist ein 1,8 GHz Dualcore Prozessor verbaut, der für die nötige Leistung und Geschwindigkeit sorgen soll. Auf der Vorder- und Rückseite des Tablets befindet sich jeweils eine 2 Megapixel Kamera, die für Videochats, Schnappschüsse oder auch Videoaufnahmen genutzt werden kann.

Außerdem verfügt das Acer Tablet über Bluetooth 4.0, WLAN, eine Micro-USB-Buchse und einen Micro-HDMI-Anschluss. Bei der Lieferung bereits installiert ist ein Microsoft Office Paket 2013 in der Home und Student Ausführung.

Das Iconia W3 ist mit seinen 540 Gramm nicht unbedingt ein Leichtgewicht. Auch bei einer Dicke von 11,35 mm kommt es nicht an die schlanken Modelle der Konkurrenz an. Die Laufzeit des Akkus soll laut Hersteller etwa bei acht Stunden liegen. Als Zubehör kann der Nutzer eine Bluetooth-Tastatur für 70 Euro erwerben, die das Tablet in ein Netbook verwandelt.

Das Tablet wird es in zwei verschiedenen Varianten geben. Das Iconia W3 mit 32 GB Speicherplatz wird um die 330 Euro kosten, das Modell mit 64 GB Flash-Speicher etwa 379 Euro. Der Speicher kann mittels einer microSD-Karte noch erweitert werden.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )