Nexus 6 offiziell vorgestellt

Google Android

Google-Nexus-6-Header

Es wurde viel in den letzten Tagen und Wochen darüber diskuttiert wie das kommende Nexus 6 aussehen wird. Grade eben stellte Google das Nexus 6 gemeinsam mit dem kommenden Nexus 9 vor. Als Hersteller entpuppt sich Motorola.

Das Nexus 6 wurde wie erwartet von Motorola hergestellt. Es lehnt stark an das Moto X (2014) Design  an, mit dem Unterschied dass man diesmal ein Phablet produzierte, dass eine Bildschirmgröße von 5.9 Zoll bietet. Besonders am Display jedoch auch, dass man erstmals eine QuadHD-Auflösung in einem Nexus-Smartphone findet. Damit folgt man den Trend eine doppelte FullHD-Auflösung in ein Smartphone einzubauen, wie es schon Oppo, Samsung und LG getan haben. Auch in Sachen Power muss sich das Nexus 6 nicht vor der Konkurrenz verstecken. Mit einem Snapdragon 805 Quad-Core Prozessor, der eine Taktrate von 2,7 GHz besitzt, setzt man auf den schnellsten und besten Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Auch der Arbeitsspeicher von 3 GB kann sich sehen lassen. Google geht auch einen Schritt weiter in Sachen internen Speicher. Während frühere Nexus-Modelle nur 16 oder 32 GB angeboten haben (nicht erweiterbar), hat man als Option diesmal 32 oder 64 GB.

Nexus-6-Lollipop

Die Batterie ist bei solchen großen Modellen mit starken Prozessoren ebenso wichtig. HIer gibt Google eine Kapazität von 3200 mAh an, was laut Hersteller-Aussagen 24 Stunden halten soll. Eine Besonderheit ist das Quick Charging-Feature. Darunter versteht man eine Technologie, die das Gerät innerhalb von 15 Minuten Aufladen, eine Akkukapazität von 6 Stunden liefert. Ähnliche Besonderheit besitzt auch das Oppo Find 7. Das Gerät kommt ebenso mit Stereo-Lautsprechern auf der Frontseite. Die Kamera besitzt wie das Moto X (2014) eine 13 MP-Auflösung und die markanten 2 LED-Lichter links und rechts neben der Kameralinse. Die Frontkamera löst weiterhin mit 2 MP auf. Das Gerät beherrscht Wlan „ac“, LTE, NFC und Bluetooth 4.0. Als weitere Besonderheit ist die Software zu nennen, da man hier als erstes Gerät mit Android 5.0 aka Lollipop auf den Markt kommen wird. Das Gerät ist sowohl in schwarz als auch weiß verfügbar. Im Großen und Ganzen haben wir in unseren Gerüchteartikel, die Spezifikationen richtig getroffen. Was haltet ihr vom Nexus 6?

 

 

Google-Nexus-6-Header (1)

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )