Tag: Nokia Handys

Allgemein
Symbian und Google Android 2014 vorn auf dem ...

Der Kampf auch auf Betriebssystem-Ebene

Gartner hat nun eine Studie veröffentlicht, in der sich zeigt, wie sich die Verhältnisse bezüglich der aktuellen Betriebssysteme auf Handys und Smartphones verschieben werden. Laut dem Marktforschungsunternehmen werden sich Symbian und Google Android den Platz an der Sonne teilen. Allerdings mit grundverschiedenen Perspektiven. Symbian baut stetig ab und büßt mehr und mehr an Anteilen ein. Nokia möchte diesen Negativtrend durch das neue Symbian 3, Meego und dem ab 30. September verfügbaren Nokia N8 wieder in die richtige Bahn lenken. Letztendlich geben aber andere den Ton an bezüglich der Betriebssysteme für Smartphones: Google Android und Apples iOS sind die Platzhirsche im Bereich mobiler Betriebssysteme. Allerdings wird sich laut Gartner Google Android durch die vielen Einsatzgebiete der unterschiedlichen Hersteller und Mobilfunkanbieter klar von Apple abheben.

Nokias Symbian noch vorn, aber…

Mit geschätzten 30 Prozent liegt Nokias Symbian noch knapp vor Googles Android. Mit den heutigen rund 40 Prozentpunkten büßt Nokia weiter ein, was sich dann wohl spätestens 2015 mit einem Führungswechsel bemerkbar machen wird. In den USA wird sich bereits im nächsten Jahr Google Android vor Nokias Symbian setzen. Und auch 2014 wird laut Gartner Google Android weltweit nur knapp hinter Symbian liegen. Nicht einmal ein Prozentpunkt wird die beiden Betriebssysteme trennen. Denn das Betriebssystem des Suchamaschinenriesens wird auf satte 29,6 Prozentpunkte kommen. Bereits im nächsten Jahr wird sich Google Android auf den zweiten Platz setzen und Jahr für Jahr zulegen. Das zeigt auch schon die tendenzen der beiden Betriebssysteme auf: Googles Android legt zu und Nokias Symbian nimmt ab. Des einen Freud ist des anderen Leid… READ MORE

Vor 5 Jahre
Allgemein
50 Millionen Symbian 3-Smartphones – Nokia steckt sich ...

Große Zahl für großes Smartphone!?

Und das liegt allem Anschein nach an dem bisher schon so oft unter die Räder gekommenen neun Smartphone Nokia N8. Die Bedienbarkeit des Touchscreens soll für Nokia-Verhältnisse neue Maßstäbe setzen und das bisherige weit in den Schatten stellen. Nokia hat bei den letzten Quartalszahlen tatsächlich einen guten Zuwachs im Bereich Smartphones vorzuweisen und scheint deshalb beflügelt durch dieses positives Resultat zu neuen Ufern auszuschwärmen.

50 Millionen Smartphones mit Symbian 3

Das sei das ausgesprochene Ziel mit dem neuen Betriebssystem. 50 Millionen hört sich nach einer wirklichen Kampfansage an die Konkurrenz, besonders Samsung, an. Sollten sich die Aussagen vom Nokia-Chef Olli-Pekka Kallasvuo bestätigen und das Nokia N8 eine erstklassige Bedienbarkeit bieten, die besser ist, als bei jedem anderen Nokia-Handy, wird diese Zahl schon realistischer.

Eldar Murtazin hatte das Smartphone N8 bereits vor einiger Zeit, vor der offiziellen Vorstellung arg in Verruf gebracht, da er es als ebenso reaktionsträge darstellte wie die bisherigen Modelle. Allerdings handelte es sich bei dem Testmodell eben nur um einen Prototypen, der noch nicht die Perfektion des nun in wenigen Wochen erscheinenden Nokia N8 vorzuweisen hat. Hier auf forum.nokia.com lassen sich noch weitere interessante Zahlen zum OVI Store finden… READ MORE

Vor 5 Jahre
Allgemein
Alle guten Dinge sind drei? – Nokia X6 ...

Der finnische Handyhersteller bringt sein Musikhandy Nokia X6 mittlerweile zum dritten mal auf den Markt. Große Unterschiede sind zu den beiden Vorgänger-Varianten nicht auszumachen. Der wohl entscheidenste Unterschied ist der Preis, der mit knapp unter 300 € ohne Vertrag deutlich unter dem der beiden größeren Brüder, oder sollte man doch eher Zwillinge sagen, liegt. Hinsichtlich der Hardware ändert sich einzig die integrierte Speicherkapazität, die um den Begriff “kleiner Zwilling” gerecht zu werden, um die Hälfte, verglichen mit der mittleren Variante, auf 8 GB schrumpft. Dementsprechend ergibt sich für das Nokia X6 der Mitte ein interner Speicher von 16 GB und das erste Nokia X6 bietet 32 GB für die gewünschten Musiktitel, worauf ein Musik-Handy nunmal ausgelegt ist.

Nicht wirklich überraschend?

Das Erscheinen eines Handys auf der Nokia Connection 2010 anzukündigen, das schon in zwei Varianten mit gleichem Namen Nokia X6 und gleicher Hardware verfügbar ist, ist nicht wirklich überraschend. Der wohl einzige Grund für diese Ankündigung des alten Handys, schreibt man auch eher selten, liegt in der preislichen Ersparnis für den Endverbraucher, dem das Musik-Handy damit schmackhafter gemacht werden soll. Aber braucht man das wirklich? Höchstens bei einem Kauf des Nokia X6 ohne Vertrag könnte die 8 GB-Variante in Frage kommen. Ansonsten gäbe es keinen wirklichen Grund für die Anschaffung eines Handys, dass sich ausschließlich hinsichtlich der Speicherkapazität unterscheidet. Einem Verkaufsschlager, wie Nokia das X6 bezeichnet, ein neues Gesicht zu geben kann durchaus von Vorteil sein. Aber einfach nur die Speicherkapazität ändern um das Handy günstiger anbieten zu können hört sich ziemlich mager an. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die Features des Nokia-Handys

READ MORE

Vor 5 Jahre
Allgemein
Vier neue Nokia Handys – Welches kann was ...

Der finnsiche Handyhersteller Nokia bietet mit den vier Neulingen für jeden das passende Handy. Das Nokia 6700 Slide besticht mit überzeugender Kamera, das Nokia 7230 lenkt durch das Design die Augen auf sich, das 2710 Navigation Edition preist sein Talent direkt im Namen an und das Nokia 6303i Classic macht die Nutzung mit neuer Benutzeroberfläche noch einfacher. Natürlich bringen die vier neuen Nokia Handys auch einige Gemeinsamkeiten mit…
READ MORE

Vor 5 Jahre
Allgemein
Nokia sichert sich Patent für selbstaufladendes Handy im ...

nokia-logoSchüttel das Ding könnte bald als Slogan einer neuen Werbeaktion von Nokia gelten. Denn mit dem Patent für das selbstaufladende Mobiltelefon entscheidet eben diese Bewegung über den Ladezustand in der Hosentasche. Das US-Patentamt hat nun diese Neuigkeit über Newscientist.com veröffentlicht. Der finnische Hersteller beschreibt in dem Patent einen piezoelektrischen Energiesammler für Handys und Smartphones.

READ MORE

Vor 5 Jahre
Allgemein
Skype ist nun auf Nokia-Handys und Smartphones über ...

skype_logoSkype ist ein Messenger mit Telefoniefunktion. Der finnische Handyhersteller Nokia bietet diesen nun für gewählte Modelle an. Alle neuen Nokia-Touchscreen-Smartphones mit Symbian S60 5th Edition oder Symbian^1 sind unter den Auserwählten. Darunter sind zum Beispiel das Nokia N97 Mini, der große Bruder, das X6 und das 5800 Xpress Music. Die geführten Telefonate über WLAN und UMTS sind kostenlos. READ MORE

Vor 5 Jahre
Allgemein
Handyverkäufe im Jahr 2009 weltweit – Nokia verliert, ...

gartner-logoDer Handyabsatz im vergangen Jahr ist nach Gartner, einem amerikanischem Marktforschungsunternehmen, mit 0,9 Prozent leicht zurückgegangen. Damit wurde in diesem Marktsegment das Krisenjahr 2009 relativ glimpflich überstanden. Das resultiert auch aus dem Verkauf im Schlussquartal, der mit 8,3% ein großes Plus im Vergleich zum Vorjahresabschnitt verzeichnet. Es wurden 1,21 Milliarden Mobiltelefone verkauft, davon strich den Bärenanteil mit 36,4%  Nokia ein. Trotzdem zählt Nokia nicht zwingend zu den Gewinnern im letzten Jahr…

READ MORE

Vor 6 Jahre
Handys
Symbian 3 – Neue Version des Betriebssystems noch ...

symbian-logoSymbian 3 soll nach eigenen Angaben noch im Februar erscheinen. Der Release Manager von Symbian ließ in dem gleichnamigen Blog verlauten, das bis dahin die noch fehlenden 13 neuen Features eingebettet seien. Das neue Smartphone-Betriebssystem soll laut Victor Palau 43 neue Features beinhalten. Der Internetzugang soll extrem vereinfacht sein, Unterstützung von HD-Videos und mehrseitige Startbildschirme auf dem Handy oder Smartphone.

READ MORE

Vor 6 Jahre