Nokia Lumia 1520: 6-Zoll-Phablet mit Windows Phone 8 kommt wohl bald

Nokia

1520_evleaksWenn es nach evleaks geht, sehen wir das erste FullHD-Gerät mit Windows Phone 8 schon am 26. September.

Twitter-Nutzer @evleaks hat schon so einiges früher gewusst als andere, und sich hin und wieder auch geirrt. Der neueste Leak betrifft Nokias gemunkeltes Phablet Nokia Lumia 1520, welches mit Codenamen „Bandit“ schon durch die Blogosphäre ging. Jedenfalls soll das Gerät laut @evleaks am 26. September gelauncht werden, immerhin in weniger als zwei Wochen. Das würde mit einem Termin übereinstimmen, über den Windows Phone Central vor einiger Zeit geschrieben hat: Am 26. und 27. September  würde demnach das nächste Nokia Event stattfinden.

Mit FullHD & S800-CPU?

Der 6-Zöller Lumia 1520 soll das erste Gerät mit Windows Phone 8-OS sein, welches über ein FullHD-Display (1.920 x 1.080p) verfügt. Dabei soll die neueste Version des Betriebssystem mit dem Namen General Distributet Release 3 (GDR 3) installiert sein, welche mit der hohen Auflösung sowie mit dem angeblichen Qualcomm Snapdragon S800-2,26 GHz-Quad-Core-Prozessor umgehen kann.

Gerüchteweise kommt im 1520 außerdem eine 20-Megapixel-PureView-Kamera sowie ein 3.400 mAh-Akku zum Einsatz. Das Gehäuse soll wie beim heute erschienenen Nokia Lumia 1020 aus Polycarbonat sein.

Erste Leak-Bilder

Erste angebliche Bilder gab es bereits im August, so hat Windows Phone Central auf ihrer Website ein Foto veröffentlicht, welches das 1520 neben dem 1020 zeigt:

1520_wpcentral

Außerdem hat der eingangs erwähnte @evleaks vergangene Woche ein Bild in Twitter hochgeladen (siehe links oben), welches ein Pressebild von Nokias Phablet sein könnte.

Wir werden jedenfalls berichten, sobald es Neues zum Lumia 1520 gibt.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )