Recht am Arbeitsplatz: Kündigung durch Smartphone-Laden?

7mobile klärt auf

Urteile

Das Smartphone ist zu unserem täglichen Begleiter im Alltag geworden. Und muss leider häufig geladen werden. Da macht das Mobilgerät auch in der Arbeit keinen Halt – sollte doch auch kein Problem sein, oder? Doch, durchaus.

Wurden langjährige Mitarbeiter bereits wegen vermeintlichen Bagatellen wie dem Verzehr einer Frikadelle (und zwei[!] Brötchen) fristlos gekündigt, so wird sich manch einer fragen, wie es denn dann mit dem Smartphone-Nahrungsmittel Strom aussieht.

Denn so viel wie unsere Mobilgeräte täglich leisten, so viel Energie brauchen sie auch. Zwar schreitet die Technologie immer weiter voran und mittlerweile bringen es neue Smartphones wie etwa das Huawei Mate 9 auf eine Akkulaufzeit von bis zu 1,5 Tagen selbst bei starker Nutzung, der tägliche Weg zur Steckdose fällt jedoch trotzdem an. Denn man möchte schließlich sicher sein, ständig erreichbar und vernetzt zu sein und nicht etwa überraschenderweise doch mal ohne Smartphone-Saft dazustehen.

Smartphone in der Arbeit laden: Voll okay?

Viele greifen daher zum Ladekabel – auch in ihrer Arbeitsstätte. Schließlich kostet das tägliche Laden eines Smartphone nur Strom im Wert von wenigen Euros, da wird der Chef schon nichts gegen haben. Außerdem möchte er doch auch, dass ich auf dem Weg nachhause erreichbar bin, falls noch etwas nicht. Dennoch kann einem das Aufladen seines Smartphones in der Arbeit zum Verhängnis werden.

Wälzt man Gesetzestexte wird man im Strafgesetzbuch § 248c fündig. Dort wird unter dem Titel „Entziehung elektrischer Energie“ umgangssprachlich die Entwendung von Strom beschrieben. Denn nicht nur, dass das Laden des Smartphones arbeitsrechtliche Konsequenzen bis hin zu einer fristlosen Kündigung nach sich ziehen kann, auch könnte ein solcher Fall juristisch ähnlich wie Diebstahl anderer Güter bestraft werden:

(1) Wer einer elektrischen Anlage oder Einrichtung fremde elektrische Energie mittels eines Leiters entzieht, der zur ordnungsmäßigen Entnahme von Energie aus der Anlage oder Einrichtung nicht bestimmt ist, wird, wenn er die Handlung in der Absicht begeht, die elektrische Energie sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Smartphone in der Arbeit laden – nur wenige Ausnahmen – Thema besser ansprechen

Nun gibt es zwei Wege mit den entsprechenden Regelungen umzugehen: Man lädt sein Smartphone möglichst heimlich auf oder man spricht offen mit dem Chef darüber, vor allem, wenn noch keine Regelung klar ausformuliert wurde. Mit ersterem begibt man sich in die Gefahr, doch erwischt zu werden. Mit der zweiten Möglichkeit macht man möglicherweise ein Fass auf, das ohne Ansprache nie aufgemacht wurde. Jedoch sind dann in jedem Fall klare Verhältnisse geschaffen. Wer also auf Nummer Sicher gehen und den ehrlichen Weg gehen möchte (und den sollte man gehen), spricht lieber das Thema an und geht möglichen arbeitsrechtlichen Konsequenzen aus dem Weg.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen: Seid ihr auf Arbeitswegen auf euer Smartphone angewiesen, weil ihr dieses aktiv für eure Arbeit nutzen müsst oder oft beruflich unterwegs seid und dort jederzeit erreichbar sein müsst, dann ist das Aufladen des Smartphones erlaubt.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Martin Malischek vor 6 Monate.

Mehr zu Smartphone in der Arbeit laden

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 5922 [hersteller] => Huawei [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/huawei-logo-hover.png [name] => Mate 9 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => grey [grundfarbe] => grau [speicher] => 64 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002278/d0.jpg [einzelpreis] => 581,85 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 29,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(3 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/Huawei/mate-9-huawei-schwarz/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/Huawei/mate-9-huawei-schwarz ))[1] => Array ( [farbe] => moonlight silver [grundfarbe] => silber [speicher] => 64 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002367/d0.jpg [einzelpreis] => 583,10 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 29,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(3 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/Huawei/mate-9-huawei-moonlight-silver/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/Huawei/mate-9-huawei-moonlight-silver ))[2] => Array ( [farbe] => gold [grundfarbe] => gold [speicher] => 64 [bild] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/platzhalter/platzhalter_artikel.jpg [einzelpreis] => 595,00 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 29,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(3 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/Huawei/mate-9-huawei-dual-sim-champagne-gold/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/Huawei/mate-9-huawei-dual-sim-champagne-gold )))))
Huawei

Mate 9

Huawei\" \"Mate 9

Farbe:

Speicher:

64 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(3 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
29,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot