Mit ‘Doro PhoneEasy 740’ getaggte Artikel

18. April 2012    |    Autor: Andreas Müller

Doro PhoneEasy 740: Android für Opa

HBjlIMo1 Pxgen 167x300 Doro PhoneEasy 740: Android für Opa

Quelle: Doro

Das Doro PhoneEasy 740 ist das erste seniorengerechte Smartphone. Das Gerät lässt sich sowohl per Tasteneingabe als auch über den Touchscreen bedienen und kommt mit einer speziellen Nutzeroberfläche für Oldies.

 

Seniorenhandys gibt es ja schon so einige auf dem Markt, die meisten kommen von spezialisierten Herstellern wie Emporia, Beafon, Swissvoice oder Doro. Letztgenannter ist in Schweden beheimatet und hat sich gedacht, was bei den Jungen erfolgreich ist, muss für die ältere Generation nicht unbedingt verkehrt sein und mit dem PhoneEasy 740 das erste Smartphone für Senioren gebaut.

Das Gerät besitzt einen 3,2 Zoll großen Touchscreen, der mit 480 x 320 Pixeln auflöst. Zusätzlich zur Eingabe über den Bildschirm lässt es sich auch über ein aufschiebbares Keypad mit zwölf großen Tasten bedienen. Das Smartphone ist 18 mm dick, was angesichts des Nummernpads aber ok ist. Angetrieben wird das Gerät von einem 650 MHz ARM1176-Prozessor, der von 512 MB RAM unterstützt wird. Der interne Speicher beträgt ebenfalls 512 MB, kann aber per MicroSD extern um 32 GB erweitert werden. Eine 4 GB-Speicherkarte wird mitgeliefert. Zur Ausstattung gehört auch eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, die über einen eigenen Button angewählt werden kann. Der Akku soll Gesprächszeiten von maximal 12,5h ermöglichen. An Standards sind MicroUSB, A-GPS, Wlan, HSDPA (7,2 Mbit/s), GSM und UMTS an Bord. Weiterlesen »

 
zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen