Mit ‘LG Optimus Vu’ getaggte Artikel

20. August 2012    |    Autor: Andreas Müller

Android 4.0 und Quad-Core-Power: LG bringt überarbeiteten Note-Konkurrenten Optimus Vu nach Europa

OptimusVu Front 196x300 Android 4.0 und Quad Core Power: LG bringt überarbeiteten Note Konkurrenten Optimus Vu nach Europa

Quelle: LG

Mit etwas besseren Specs als bei der Asien-Variante will LG mit dem Smartlet Optimus Vu bald auch hierzulande dem Samsung Galaxy Note (2) Konkurrenz machen.

 

Es ist schon eine gute Weile her, dass das Optimus Vu sich zum ersten Mal blicken ließ. Genauer gesagt war es Ende Februar dieses Jahres auf der MWC-Messe in Barcelona, als LG mit einer ganzen Flotte von neuen Geräten auf sich aufmerksam machte. Das 5-Zoll-Smartlet war dann wenig später im März bereits in Südkorea und Japan zu haben und das ganz erfolgreich, so sollen schon eine halbe Million Einheiten in den beiden Ländern über den Ladentisch gegangen sein.

Möglicherweise auch dank der guten Verkaufszahlen kommt das Optimus Vu nun – entgegen bisheriger Vermutungen – auch auf den internationalen Markt, d.h. auch in ausgewählte Länder Europas, darunter Deutschland. Im September soll das Gerät dann erscheinen.

 

Mit mehr Power auch außerhalb Asiens erfolgreich?

Ob es hierzulande aber ebenfalls einschlagen wird, darf zumindest bezweifelt werden. Schließlich fällt die Veröffentlichung auch in die Zeit des heiß erwarteten und vermutlich besser ausgestatteten Samsung Galaxy Note 2, welches am 29. August vorgestellt werden und wohl im September oder spätestens Oktober erscheinen soll. Weiterlesen »

28. Februar 2012    |    Autor: Andreas Müller

LG mit Smartphone-Armada auf der MWC

lg l style LG mit Smartphone Armada auf der MWC

LG L3, L5, L7; Quelle: LG

Nicht weniger als sechs Smartphones und ein Smartlet zeigt LG in Barcelona, darunter mit dem Optimus 4X HD einen Quad-Core-Kracher und einen Optimus 3D-Nachfolger mit NFC-Funktionen.

 

Heute wurde der zweite Tag des Mobile World Congress in Barcelona eingeläutet. Nachdem ich gestern HTCs Mini-Smartphoneflotte “One” vorgestellt habe, ist heute mit LG ein weiterer asiatischer Hersteller dran, der auf der Messe präsentiert. Ganze sieben Geräte haben die Südkoreaner im Koffer, sechs davon allein sind Smartphones.

 

L-Style-Serie: Quadratisch, praktisch, gut?

Los geht’s mit drei Einsteiger- bzw. Mittelklasse-Smartphones, die besonders über das Design punkten sollen: Das L3, L5 und L7. Beim L3, über das wir an anderer Stelle schonmal berichtet haben, handelt es sich um die einfachste Ausführung, das 3,2 Zoll-Gerät kommt mit einer Displayauflösung von 320 x 240 Pixeln und einem Prozessor von 800 MHz. Auffällig ist die quadratische Form, die mich irgendwie noch immer ans iPod Nano erinnert. Zwar war das L3 zunächst in einem schwedischen Online-Store aufgetaucht, erscheinen soll es aber zuerst in Großbritannien, für umgerechnet schlappe 106€. Weiterlesen »

 
zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen