Mit ‘Motorola Milestone 2’ getaggte Artikel

02. September 2010    |    Autor: Tobias Nash

Apple iPhone 4 – Touchscreen-Smartphone trotz Ärger gut gekauft, wenn denn möglich!

art2244d0 xl Apple iPhone 4   Touchscreen Smartphone trotz Ärger gut gekauft, wenn denn möglich!

Gewollt, nicht bekommen – Das weiße iPhone

Es ist schon phänomenal wie gut sich das neue iPhone 4 trotz der Antennenprobleme und teilweise unzumutbaren Lieferverzögerungen verkauft. Schließlich ist das Smartphone preislich nicht gerade “günstig”. Ganz im Gegenteil, mit an die 1000 € für die kleinste Variante präsentiert sich der Nachfolger des iPhone 3G S preislich in einem eigenen Segment. Kein anderes aktuelles Smartphone mag an diese preislichen Dimensionen anknüpfen können, höchstens mit einer vergoldeten Variante. Doch trotz des hohen Preises ist auch das Apple-Phone nicht perfekt und erlaubt sich im neuen Gewand einen beträchtlichen Fehler namens Antennenproblem. Das ist derzeit aber nicht das einzige Problem und nicht das mit dem sich der Mobilfunkanbieter T-Mobile auseinandersetzen muss.

Lieferverzögerungen

Grundproblem des iPhone 4 sind die nahezu unglaublichen Lieferverzögerungen. Diese belasten nicht etwa den Hersteller der weißen Hardware, den Unmut der unzufriedenen Kunden landet vermehrt beim Anbieter. Schließlich habe dieser das Smartphone zum gewünschten Zeitpunkt angepriesen. Mittlerweile scheint sich eine durchschnittliche Verzögerung von rund neun Wochen abzuzeichnen. Ganz zu schweigen von der weißen Variante, deren erste Modelle bereits zum gefühlten zwanzigsten mal hinausgezögert wurden. Bei jedem anderen Modell würde der Interessent sich einem anderen Highend-Handy oder Smartphone zuwenden. Nicht so diejenigen, die ein iPhone bevorzugen. Schließlich gibt es neben dem Apple-Smartphone keinerlei vernünftige Alternativen mit gleichem Leistungspotenzial!? Weit gefehlt, die Konkurrenz schläft nicht und bietet durchaus gelungene Alternativen geldbeutelschonend an… Weiterlesen »

14. August 2010    |    Autor: Tobias Nash

Motorola Milestone 2 – Was ändert sich wirklich beim Touchscreen-Smartphone mit Tastatur!?

milestone milestone2 Motorola Milestone 2   Was ändert sich wirklich beim Touchscreen Smartphone mit Tastatur!?

Das Milestone im Vergleich mit dem ähnlichen Milsetone 2

Das Motorola Milestone, in Amerika besser bekannt unter dem Namen Motorola Droid, bekommt mit dem Milestone 2, beziehungsweise Droid 2 einen Nachfolger. Damit wird an dem erfolgreichen letzten Jahr mit dem Milsetone angeknüpft, das sich als das meistverkaufte Smartphone mit Tastatur schimpfen darf. Da scheint die Frage nicht unberechtigt, was man bei einem solch erfolgreichen Touchscreen-Handy mit QWERTZ-Tastatur noch verbessern kann? Motorola scheint einige kleine Feinheiten gefunden zu haben, die allerdings weniger das Design, also den äußerlichen Auftritt betrifft.

Tastatur lädt zum angenehmeren Schreiben ein

Das liegt vor allem am einzigem sichtbaren Unterschied des äußeren Erscheinens. Allerdings auch erst wenn die Tastatur zum Vorschein kommt, indem man das Touchscreendisplay längsseitig nach oben schiebt.

Beim Motorola Milestone befindet sich rechts neben der Tastatur ein Trackpad für die Navigation. Beim Nachfolger wurde auf diese Navigationsfläche verzichtet und es bleibt dementsprechend mehr Platz für die einzelnen Tasten, die durch eine spezielle Wölbung noch mehr zum Schreiben von E-Mails und co. einlädt. Es verändert sich deshalb auch minmal die Tastenbelegung, wie das Bild zeigt. Da in diesem Fall von einer minimalen Veränderung die Rede ist, folgen die wesentlichen bezüglich der betreffenden Hardware…

Weiterlesen »

 

zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen