Tag: Samsung Tablets

Allgemein
Update (4): Apple stoppt Verkauf des Galaxy Tab ... Update 4 (24.08.2011):  Apples Klage vor dem Gericht in Den Haag führte zu einem Teilerfolg: Laut den Kollegen von androidnews.de muss Samsung demnach die Smartphones Galaxy S1, S2 und Galaxy Ace in Europa ab dem 13. Oktober vom Markt nehmen, wenn das Urteil in Kraft tritt. Da es sich um Patentrechtsverletzungen bei der Software handelt, hätte Samsung aber noch Zeit, entsprechende Änderungen vorzunehmen und so einen Verkaufsstopp vorzubeugen.     Update 3 (23.08.2011): Apples Klage in den Niederlanden könnte einen kompletten Verkaufsverbot aller Galaxy-Geräte in Europa nach sich ziehen. So berichtet stern.de, das sich auf die niederländische Website "Webwereld" beruft, dass falls Apples Antrag auf einstweilige Verfügung durchgeht, womöglich sogar alle Galaxy-Geräte in Europa vom Markt genommen werden müssten. Apple zielt auf die Unterbrechung der Zulieferkette der Modelle ab, Samsung-Hardware wird nämlich von den Niederlanden in die restlichen Länder Europas geliefert. Apple fordert von Samsung, auch die Kosten für den Rückruf der Geräte zu übernehmen. Sollte die Klage durchgehen, hätte Samsung ein großes Problem, denn ganze 28 Länder in Europa werden von den Niederlanden aus mit den Samsung-Smartphones und -Tablets beliefert.     Update 2 (17.08.2011): Ab sofort darf Samsung das Galaxy Tab 10.1 in allen Ländern der EU außer Deutschland wieder verkaufen. So konnten die Koreaner erwirken, dass die Verkaufssperre nur für das Land gilt, in dem das Gericht seine Zuständigkeit hat. Und da der Gerichtsbeschluss vom Düsseldorfer Landgericht stammt, sind nur die deutschen Kunden die Leidtragenden. Fortsetzung: garantiert.   Update 1 (11.08.2011): Wie von mir im gestrigen Artikel schon geahnt, war das Galaxy Tab 10.1 womöglich nur der Auftakt einer Klagewelle an alle Tablet-Hersteller. Jetzt hat Apple nämlich auch Motorola wegen ihres "Xoom" im Visier. In der Anklageschrift gegen Samsung heißt es nämlich, Apple habe "bereits ein Verfahren gegen Motorola in Bezug auf das Design des Xoom-Produkts eingeleitet". Ziel könnte ebenfalls ein Verkaufsstopp in der EU sein, so Patentrechtexperte Florian Müller von Foss Patents. Mit der Anklage befasst sich wie im Fall des Galaxy Tab das Düsseldorfer Landgericht.   Apples Patentklagen gegen Samsung zeigen erste Wirkung: Ab sofort darf das Galaxy Tab 10.1 in Europa nicht mehr verkauft werden, ausgenommen von den Niederlanden. Samsung kündigte bereits an, Einspruch gegen die Entscheidung des Landgerichts Düsseldorf einzulegen. READ MORE Vor 6 Jahren