Mit ‘Smartphone-Flaggschiff’ getaggte Artikel

21. September 2010    |    Autor: Tobias Nash

Besser spät als nie – Das Smartphone-Flaggschiff Nokia N8 kommt wohl erst im Oktober

nokian8 allcolours Besser spät als nie   Das Smartphone Flaggschiff Nokia N8 kommt wohl erst im Oktober

Verzögerte Auslieferung der neuen Farbwelt!?

Diejenigen unter uns, die das Nokia N8 voller Vorfreude bereits vorbestellt haben, müssen nun mit einer weniger süßlich schmeckenden Pille leben. Die umgangssprachliche Pille ist sogar sehr herb. Schließlich hat Nokia das vom finnischen Hersteller selbst als Smartphone-Flaggschiff betitelte N8 bereits für diesen Monat angekündigt. Die Nachfrage und die zahlreichen Bestellungen lassen endlich mal wieder auf bessere Zeiten bei Nokia hoffen. Der genannte Zeitraum von Ende September stellt sich nun als schwer umsetzbar heraus. Aber es scheint keineswegs so klar, wie es eigentlich sein sollte. Denn nach ersten Spekulationen heute morgen äußerte sich Nokia postwendend.

Allerdings nicht mit einer eindeutigen Stellungnahme, sondern vielmehr mit einer netten Umschreibung, die aber nicht ausdrücklich das dritte Quartal diesen Jahres ausschließt.

Oktober oder September!?

Eine klare Antwort gibt es nicht. Zumindest ändert sich nach und nach auf den Produktseiten des Nokia N8, wie zum Beispiel auf der britischen, das Auslieferungsdatum. Anfänglich war auch hier die Rede von Ende September, also zum Abschluss des dritten Quartals. Wenn sich die Verzögerung schon in Großbritannien bemerkbar macht kann man ebenfalls in Deutschland mit Lieferverzögerungen rechnen. Selbst in den USA wird das Smartphone mit dem neuen Symbian 3 nicht vor Oktober die ersten fleißigen Vorbesteller erreichen. Interessanterweise zieht Nokia den Termin in nunmehr neun Tagen keineswegs zurück und versucht allem Anschein nach die ersten Verzögerungen mit der übermäßigen Nachfrage zu rechtfertigen. Weiterlesen »

11. September 2010    |    Autor: Tobias Nash

Nokia World 2010 – Vorstellung neuer Smartphone-Flaggschiffe N9 und E7

art2276d0 xl 210x300 Nokia World 2010   Vorstellung neuer Smartphone Flaggschiffe N9 und E7

Nokia N8 wird auch präsentiert

Nächste Woche Dienstag und Mittwoch, also dem 14. und 15. September 2010, findet in London die diesjährige Nokia World statt. Als besonderes Highlight soll das Nokia E7 vorgestellt werden, dass sich neben einem Touchscreen mit einer zusätzlichen Tastatur bedienen lässt. Touchscreen-Smartphones, die noch zusätzlich über eine QWERTZ-Tastatur verfügen, sind derzeit bei Herstellern wie auch Usern sehr beliebt. Es scheint ein absoluter Trend zu sein, die derzeitigen Top-Modelle in zwei ähnlichen Versionen erscheinen zu lassen, eben mit und ohne Tastatur. Ein Beispiel dafür ist das aktuelle Top-Smartphone aus dem Hause Samsung mit dem Galaxy S. In Kürze ist das Samsung Epic 4G erhältlich, das eben genau die Funktionen des Galaxy S mitbringt und darüber hinaus eine Volltastatur mitbringt.

Nokia macht’s ähnlich!?

Noch ist über die Features des Nokia E7 nicht viel bekannt. Sicher scheint ein 4 Zoll Touchscreen mit AMOLED-Technologie und die zusätzliche Tastatur. Es könnte sich durchaus ähnlich verhalten wie bei Samsung, denn wie das Nokia N8 steht auf dem E7 das neue hauseigene Symbian 3 bereit. Da man über die Hardwareausstattung nur spekulieren kann und nichts genaueres feststeht, könnte das Nokia E7 mit ähnlichen Featuren auftreten wie das N8, also sozusagen das Nokia N8 mit Tastatur. Die ersten Spekulationen würden einen solchen Verdacht allerdings nicht zwingend bestätigen. Aber nicht nur das E7 soll offiziell vorgestellt werden, auch das Nokia N9 soll im Blickpunkt sein… Weiterlesen »

12. August 2010    |    Autor: Tobias Nash

Samsung i9000 Galaxy S – Erstklassiges Zubehör für das Smartphone-Flaggschiff

dockingstation i9000 Samsung i9000 Galaxy S   Erstklassiges Zubehör für das Smartphone Flaggschiff

Grandiose Dockingstation für das i9000 Galaxy S

Samsung hat nun offiziell angekündigt, das neue Smartphone-Flaggschiff Galaxy S mit erstklassigem Zubehör auszustatten. In den USA ist das Zubehör teilweise schon zu haben. Zu dem erstklassigen Smartphone, das hier im Blog bereits getestet wurde, gesellen sich dann eine Autohalterung, eine Dockingstation für den Schreibtisch und ein Aukkladegerät. Am interessantesten scheint da dann die Autohalterung, die ganz nebenbei noch über den Zigarettenanzünder das Android-Smartphone laden kann. Mit dieser Halterung, die wahlweise am Amaturenbrett oder der Windschutzscheibe befestigt werden kann, dient das Galaxy S als hervorragendes Navigationsgerät. Um den Blickwinkel besonders komfortabel zu gewähren, kann das Smartphone in der Halterung um 90° gedreht werden. Bei Samsung ist zur Zeit noch kein Bild oder Preis zum Carkit zu finden.

Dockingstation für digitalen Bilderrahmen?

Mit einer speziellen Dockingstation für das neue Smartphone-Flaggschiff kann es als digitaler Bilderrahmen fungieren. Das ist aber bei weitem nicht das Highlight mit der neuen Dockingstation. Es gibt noch eine App im Android Market, die die Lichtverhältnisse des Touchscreens dem Tagesablauf anpasst. Gegen Abend ist das Display dementsprechend heller als noch bei senkrecht stehender Sonne. Zusätzlich bringt die Desk Home Applikation eine Sprachsteuerung mit, die zum Telefonieren  einlädt. Dafür ist die Dockingstation mit Lautsprechern ausgestattet. Die Schreibtischstation bringt aber noch mehr Features mit… Weiterlesen »

01. August 2010    |    Autor: Tobias Nash

Smartphone-Flaggschiff Nokia N8 ab September zu haben

one tip Smartphone Flaggschiff Nokia N8 ab September zu haben

Der Finger soll's nun leichter haben

Waren die bisherigen Angaben zum Marktstart des Nokia N8 eher schwammig, steht nun ein konkreter Zeitraum für das Bereitstellen des Touchscreen-Smartphones von Nokia. Bereits im Septmber soll es so weit sein, dass man mit dem Neuling in den Genuss von Symbian 3 kommt, was mit den eingerosteten Symbian-Betriebssystemen um Symbian S40 und S60 aufräumen soll. Zur Zeit darf sich Nokia noch als Marktführer bezeichnen, an dem Thron wird aber schon des Längeren fleißig gewackelt. Die letzten Quartale sprachen all gegen Nokia und für die Konkurrenten um Samsung, Apple und HTC. Aus dem stetigen Zuwachs wurde mehr und mehr ein Verlust an Interessenten und begeisterten Fans.

Im Wandel der Zeit

Wohl mittlerweile überall ein sehr wichtiger Faktor, den Nokia allerdings hinsichtlich der Entwicklung eines neuen Betriebsystems für Smartphones und Touchscreen-Handys nicht gerecht wurde, zumindest bisher.

Mit den hauseigenen Symbian-Betriebssystemen konnte Nokia in den letzten Monaten keine Lorbeeren ernten. Aufgrund des störrischen Verhaltens mit Touchscreens und der Einschränkung des Erweiterns und Persolanisierens mit Applikationen auch nicht wirklich verwunderlich. Besonders der Gebrauch des Touchscreens zerrt an den Nerven der Verbraucher, der mehrere Ein gab en verlangt aufgrund der Abstmmung vom guten Betriebssystem für Tastaturen. Symbain 3 soll nun aufschließen… Weiterlesen »

30. Juli 2010    |    Autor: Tobias Nash

HTC Desire wird aufgerüstet – Google Android 2.2 kommt auf das Touchscreen-Smartphone

froyo HTC Desire wird aufgerüstet   Google Android 2.2 kommt auf das Touchscreen Smartphone

Der gefrorene Joghurt 2.2

HTChat via Twitter offiziell in Form von Mark Moons, Ländermanager für Benelux und Sprecher von HTC Niederlande, bekannt gegeben, das sich bereits dieses Wochenende erste HTC Desire-Besitzer über die neuen Funktionen von Froyo, also Google Android 2.2 erfreuen können. Das Update soll nach und nach europaweit bereitgestellt werden. Spätestens im September wird es wohl kein HTC Desire mehr geben, was noch unter Google Android 2.1 läuft. Über die vielen neuen Funktionen von Froyo gibt es zusätzlich noch einige neue Spezifikationen der Benutzeroberfläche HTC Sense. Die wohl entscheidenste Aufwertung erfolgt über die Videoaufnahme, die nun wie im Samsung Galaxy S oder iPhone 4 das Aufzeichen von Videos in 720p erlaubt.

Google Android 2.2 mit Flash-Unterstützung

Der Frozen Yogurt, kurz Froyo, bietet viele neue Features, ab diesem Wochenende auch für einige HTC Desire-Besitzer. Unter anderem bietet das neue Update vom Suchmaschinenriesen Google die Unterstützung von Flash 10.2 im Browser. Dementsprechend gibt es beim Aktivieren keinerlei Flah-Inhalte, die nicht angezeigt werden können. Das ist ein deutliches Plus gegenüber den ärgsten Konkurrenten Apple mit iOS 4. Hier im Blog wurde bereits über Froyo berichtet. Natürlich wird bei einem solchen Update die Performance gebessert, was aufgrund der immer besser werdenden Hardware durchaus angemessen ist. Besonders beim Spielen mit dem Smartphone soll sich der JIT-Compiler auszahlen. Die Applikationen aus dem Android Market können jetzt auf der microSD-Karte gespeichert werden und nicht zwingend auf dem Handyspeicher platziert werden. Das birgt die Möglichkeit das Touchscreen-Smartphone mit einer Vielzahl von Apps auszustatten. Diese lassen sich nun auch noch empfehlen… Weiterlesen »

01. Mai 2010    |    Autor: Tobias Nash

Nokia erzürnt – Das neue Smartphone-Flaggschiff N8 ist schon vor dem Marktstart in Verruf!

nokia n8 Nokia erzürnt   Das neue Smartphone Flaggschiff N8 ist schon vor dem Marktstart in Verruf! Die offizielle Präsentation des neuen Smartphone-Flaggschiffs Nokia N8 vom finnischen Handyhersteller wurde durch einen vernichtenden Testbericht des russischen Technik-Blogs mobile-review.com überschattet. Dadurch entwickelte sich die Präsentation des Nokia N8 eher zur Nebensache. Im Internet machte auf sämtlichen Blogs der Testbericht die Runde, unter anderem auch hier bei uns. Nun stellt sich die illegale Beschaffung des frühen Prototypen heraus… Weiterlesen »

 
zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen