Mit ‘Sony Ericsson Xperia X10’ getaggte Artikel

19. September 2010    |    Autor: Tobias Nash

Touchscreen-Smartphones der Xperia X10-Serie noch mit 1.6 – Google Android-Update kommt später

xperia series Touchscreen Smartphones der Xperia X10 Serie noch mit 1.6   Google Android Update kommt später

Update doch später

Noch laufen das Sony Ericsson Xperia X10 und die Mini-Zwillinge mit Google Android 1.6, was mittlerweile schon mehr als überholt ist. Das antike Betriebssystem schreit förmlich nach einem Update und wie wir hier im Blog bereits berichteten war ein Update der drei Smartphones schon wesentlicher früher geplant. Noch vor der IFA in Berlin hieß es, das Update stünde im dritten Quartal bereit, spätestens Ende September. Nun müssen sich die User der Sony Ericsson-Phones doch noch ein wenig in Geduld üben, da die vorgestellte Roadmap die Bereitstellung des Updates auf Google Android 2.1 erst im November ankündigt. Und das auch keineswegs für Xperia X10-Modelle.

Update-Zyklus!?

Die Roadmap von Sony Ericsson beinhaltet drei Phasen eines Update-Zyklus. Das erste Update bietet ausschließlich Verbesserungen der aktuell bereitstehenden Version 1.6 und wurde bereits ausgeliefert. In der zweiten Phase wird dann die Google Android-Version 2.1, kurz Eclair, bereitgestellt. Damit gewinnt das Xperia X10 an Qualität bezüglich der Videoaufnahme und filmt mit einer Auflösung von 720×1280 Pixeln. Außerdem kann man sich auf einen beständigen Autofokus freuen. Darüber hinaus findet sich die Unterstützung für HTML 5 mit von der Partie und die Anzahl der Startbildschirme wird von drtei auf die gewohnten fünf angehoben. Die kleinen Brüder des Xperia X10 mit Mini und Mini Pro, sowie das X8 bekommen andere Spezifikationen und Features mit dem zweiten Update. Das dritte birgt ebenfalls ein paar Besserungen… Weiterlesen »

16. Juni 2010    |    Autor: Tobias Nash

Google Android 2.1 für Sony Ericsson Xperia X10-Serie früher als erwartet und Skype für Sony Ericsson-Handys mit Symbian

xperia series Google Android 2.1 für Sony Ericsson Xperia X10 Serie früher als erwartet und Skype für Sony Ericsson Handys mit Symbian

Die Xperia X10-Brüder schon ab Juli mit Google Android 2.1!?

Das Sony Ericsson Xperia X10 und die Xperia X10 Mini und Xperia X10 Mini Pro-Modelle sind noch mit dem mittelerweile mehr als überholten Google Android 1.6 ausgestattet. Nach der Bekanntgabe seitens des mit dem Hauptsitz im schwedischen Lund angesiedelten Handyherstellers Sony Ericsson ein Update für die drei Xperias erst zum Ende diesen Jahres anzubieten, sorgte für harsche Kritik. Nicht nur im worlwideweb machte sich der Unmut über diesen späten Zeitpunkt der Bereitstellung breit. Bedenkt man, dass mit Froyo nun schon Google Android 2.2 unterwegs ist, ist die Aufregung durchaus verständlich, besonders bei jetzigen Besitzern der drei Smartphones. Am heutigen Mittwoch hat Sony Ericsson auf dem Firmenblog das Vorziehen der Updates für Xperia X10-Modelle angekündigt. Bereits ab Juli können sich die Besitzer der Smartphones auf neue Features freuen.

Google Android-Update vorgezogen

Mit Google Android 1.6 sind die drei Smartphones um das Xperia X10, Xperia X10 Mini und Xperia X10 Mini Pro mit einer mittlerweile antiquitierten Version des Suchmaschinenriesens ausgestattet. Die Version 1.6, die den Namen Donut trägt, wurde bereits im September letzten Jahres veröffentlicht. Zwischen dem nun bereitstehenden Update 2.1 liegt noch eine weitere Version 2.0 mit dem gleichen Namen wie bei 2.1 Eclair. Durch das Update stehen dem User weitere Funktionen wie zum Beispiel sich ändernde Hintergrundbilder, Informationen zur Signalstärke und Erweiterungen des Webkits zur Verfügung. Natürlich kommen dann noch die Features der Vorgängerversion um Bluetooth 2.1 und die Unterstützung von Microsoft Exchange hinzu. Das Xperia X10 wird zusätzlich mit besonderen Leckerbissen ausgesattet…

Weiterlesen »

14. Mai 2010    |    Autor: Tobias Nash

Googles Aufholjagd mit Android auf Apples App Store nimmt Konturen an: Bereits 50.000 Apps

android logo 300x300 Googles Aufholjagd mit Android auf Apples App Store nimmt Konturen an: Bereits 50.000 AppsHat man in jüngster Vergangenheit von Apps erzählt, war es mehr als selbstverständlich den Vorreiter Apple in direktem zusammenhang zu erwähnen. Mittlerweile lohnt sich aber der Blick über den Tellerrand. Google Android-Applikationen nehmen in rasanter Geschwindigkeit zu und haben Ende diesen Monats die 50.000 Marke geknackt. Im direkten Vergleich mit Apple sind das noch gut 150.000 Apps weniger, allerdings ist das Wachstum so enorm, dass sich der Vorsprung Apples wohl schon bald egalisieren wird. Der Vorteil der Apps vom Suchmaschinenriesen liegt klar auf der Hand: Ist bei Apple gerademal jede vierte App kostenlos, sind im Android Market sechs von zehn ohne zusätzlichen Kostenaufwand runterzuladen.

Weiterlesen »

 

zufriedene Kunden bei 7mobile.de

Wir freuen uns über mehr als

800 000 zufriedene Kunden

seit 2002.

 

Bewertungen anschauen