Von Rifat Göktas am
Vernarrt in Android, Gadgets und Games

Das High-End-Smartphone in kompakter Größe

Sony Xperia Z3 Compact im Test


Sony brachte letztes Jahr ein Smartphone auf dem Markt, was dem Größenwahnsinn in der Android-Welt trotzte. Während andere Hersteller Flaggschiffe nur ab einer Displaygröße von 5 Zoll veröffentlichten, hat Sony eine kompakte Version seines Flaggschiffes mit fast gleicher Ausstattung gebaut. Mit dem Z3 Compact setzt man diesen überaus erfolgreichen Weg fort und bietet mehr in jeder Hinsicht.

Weitere Xperia Z3 Compact Fotos
  • IP68 geschütztes Smartphone (1,5 m Tiefe bis zu 30 Minuten wasserdicht und staubdicht)
  • Handliches Design mit gutem Display/Vorderseite-Ratio
  • Quad-Core Prozessor (2,5 GHz) und 3 GB RAM
  • 2 Tage Akkulaufzeit
  • 4,6 Zoll HD-Display mit sehr guter Helligkeit
  • Kamera nur durchschnittlich

7mobile Bewertung

Gut (87%)
Telefon und Akku: 90%
Internet: 87%
Multimedia: 84%
Handling: 90%
App-Store: 85%

Klein aber fein

Technischer Test vom Sony Xperia Z3 Compact

Top-Hardware und starke Akkulaufzeit

z3 compact benchmarjSony hat sich bei der Wahl der Hardware nicht zurückgehalten. Genauso wie der Vorgänger spendiert Sony seinem kompakten Flaggschiff die aktuellste Hardware. Im Inneren werkelt ein Snapdragon 801-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, der mit 2,5 GHz getaktet ist. Unterstützt wird dieser von einem 2 GB großen RAM. Während der interne Speicher 16 GB groß ist, kann dieser per microSD-Karte bis zu einer Größe von 128 GB erweitert werden. Somit hat man im Gegensatz zum iPhone 6 keinen riesigen Aufpreis, wenn man seinen Speicher vervierfachen möchte. In Sachen Performance muss sich das Z3 Compact nicht vor seinem großen Bruder (dem Sony Xperia Z3) verstecken. Es schneidet sogar besser ab, da man eine leicht niedrigere Display-Auflösung hat. Im AnTuTu-Benchmark kommen so knapp 45.290 Punkte zusammen.

Beim Display setzt Sony weiterhin auf eine HD-Auflösung, die bei einer Displaydiagonale von 4,6 Zoll aber auch komplett ausreicht. Pixel sind mit dem Auge nicht erkennbar bei 319 ppi (pixel per inch). Wie schon beim Sony Xperia Z3, setzt Sony beim kleineren Modell ebenso auf ein IPS-Panel, was für eine gute Blickwinkelstabilität sorgt und eine enorme Helligkeit spendiert. Es ist auf einem Niveao mit einem AMOLED-Display. Das Smaprthone kommt mit einer Menge an Konnektivitätsmöglichkeiten wie NFC, Bluetooth 4.0, Miracast und MHL-Unterstützung. Im WLAN-Netz funkt es mit 802.11 a/b/g/n/ac und beherrscht auch LTE Cat 4, was maximal bis zu 150 Mbit/s Download erlaubt.

Z3_Compact 004

 Im Smartphone kommt Android 4.4.4 zum Einsatz, wobei Sony seine eigene Hersteller-Oberfläche mit dazu installiert hat. Diese ist jedoch nicht überladen und kann mit nützlichen Funktionen überzeugen. Dazu gehören auch einige Extras, wie das “Remote-Play”, um Spiele von der Playstation 4 auf dem Smartphone weiterzuspielen. Ob das bei einem 4,6 Zoll Display Sinn macht, ist eine andere Sache. Ebenso hat man die Möglichkeit Bildschirminhalte aufzunehmen. Diese Funktion kennen eventuell einige, wenn man sich mit Root beschäftigt hat. Ähnliches kennen wir ansonsten nicht in der Androidwelt. Falls man es wünscht, kann man sich über den Sony Store Filme runterladen oder Musik sich anhören.

sony-xperia-z3-compactDas größte Plus am Gerät ist jedoch die Akkulaufzeit. Bei einer mäßigen Nutzung kann das Smartphone bei einer Kapazität von 2600 mAh die von Sony versprochenen 2 Tage einhalten, bevor man es wieder aufladen muss. Der Stamina-Modus verlängert diese lange Laufzeit noch einmal. Unser Tipp: Stamina-Modus dauernd anlassen und die Display-Helligkeit auf 50% bzw. automatische Helligkeit einstellen, um eine omtimale Laufzeit zu erreichen. Wer auf eine lange Akkulaufzeit achtet, sollte schleunigst zum Z3 Compact greifen, da ich bisher nur gutes in der Hinsicht gehört habe.

 Z3_Compact 007Die verbaute Kamera löst mit 20,7 Megapixeln auf und wird von einem LED-Licht unterstützt. Auf der Vorderseite ist eine 2 Megapixel-Kamera für Selfies und Videotelefonate verbaut. Während die Kamera bei gutem Licht sehr gute Fotos schießt, muss man hinzufügen, dass die Schwachstelle bei schlechtem Licht ist. Obwohl Sony hervorragende Sensoren anbietet, schafft man es leider noch nicht bei den eigenen Geräten eine perfekte Kamera anzubieten. Das Smartphone bietet zwar viele Optionen an, um manuell Einstellungen zu verändern, jedoch ist keiner wirklich daran interessiert vor einem Schnappschuss noch mit dem ISO-Wert oder anderen Einstellungen rumzuhanteln.

Das beste kompakte Android-Smartphone

Fazit zum Sony Xperia Z3 Compact

  • IP68 geschütztes Smartphone (1,5 m Tiefe bis zu 30 Minuten wasserdicht und staubdicht)
  • Handliches Design mit gutem Display/Vorderseite-Ratio
  • Quad-Core Prozessor (2,5 GHz) und 3 GB RAM
  • 2 Tage Akkulaufzeit
  • 4,6 Zoll HD-Display mit sehr guter Helligkeit
  • Kamera nur durchschnittlich

7mobile Bewertung

Gut (87%)
Telefon und Akku: 90%
Internet: 87%
Multimedia: 84%
Handling: 90%
App-Store: 85%

iPhone-Besitzer aufgepasst: Das ist euer perfekter Einstieg in die Android-Welt!

An alle iPhone-Besitzer, mit dem Sony Xperia Z3 Compact habt ihr eine perfekte Alternative zum angebissenen Apfel. Sowohl die Verarbeitung als auch die Wertigkeit ist nicht zu kritisieren am kompakten Flaggschiff. Es ist ein großer Pluspunkt, dass man es trotz größerem Display geschafft hat, das Gerät nicht zu vergrößern. In Sachen Performance und Akkulaufzeit gibt es aktuell kein besseres Android-Smartphone, Galaxy Note 4 und Note Edge ausgenommen. Die Kamera hat einige Probleme bei schlechten Lichtverhältnissen und ist deswegen nur al smäßig gut zu bezeichnen. Beim Display muss man sagen, dass Sony hervorragende Arbeit geleistet hat und sich selbst übertroffen hat. Bei einem Preis von 392 Euro (schwarze Version bei 7mobile) sollte man schleunigst zuschlagen, wenn man an einem handlichem Smartphone interessiert ist, dass mit einer Flaggschiff-Ausstattung kommt.

sony-xperia-z3-compact (1)

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Rifat Göktas vor 2 Jahre, 4 Monate.

Produkte im Shop

http://www.7mobile.de/wordpress/handy/