Nicht benötigte Apps löschen: Kostenloses Tool bringt Ordnung auf euer Android-Phone

App-Tipp: „Ungenutzte App Entferner“

Allgemein
Quelle: 3.bp.blogspot.com

Der Google Play Store ist reich gefüllt: Rund 1.400.000 stehen in Googles App Store zum Download bereit. Kein Wunder also, dass sich früher oder später eine kleine bis große Menge ungenutzter Apps auf unserem Smartphone anhäuft.

Das Spiel, das im Play Store so super aussah, sich dann aber nach ein-, zweimal spielen als langweilig, uninteressant und/oder fehlerhaft herausstellte. Die neue Organisations- und Zeitplanungsapp, von der man dachte, sie in jedem Fall benötigen zu müssen – nur, um dann festzustellen, dass die Werbung der kostenlosen Version so aufdringlich ist, dass man die Nutzung doch schneller einstellt, als eigentlich erhofft.

Dies sind nur zwei Beispiele von gefühlt unendlichen Möglichkeiten, die dazu führen, eine App relativ schnell entgegen der eigenen Erwartungen nicht mehr zu nutzen. Merkwürdigerwese neigen allerdings nur die wenigsten von uns dazu, jene Apps dann auch zu entfernen: Auf den meisten Smartphones bleiben sie einfach vorhanden, irgendwo im App Drawer zwar auffindbar, nach einiger Zeit aber doch vergessen.

Und auch, wenn viele bis alle Smartphone-Besitzer es irgendwann und irgendwie tun: Erstrebenswert ist es natürlich trotzdem nicht. Unnötige Apps kosten Speicher und können sich auf die Schnelligkeit und die Akkuleistung des Smartphones auswirken. Doch aufräumen ist anstrengend, sowohl im Kleiderschrank als auch im Wohnzimmer. Und auch der Speicher unseres Smartphones bildet da keine Ausnahme. Aber zumindest für letzteres gibt es im Google Play Store eine nützliche und gut funktionierende App, die einem das Deinstallieren ungenutzter Apps erleichtert.

Ungenutzte App Entferner bzw. Unused App Remover

“Ungenutzte App Entferner” lautet die etwas unglückliche Übersetzung der App, die aber besser und funktionaler ist, als sie klingt.

Nach der Installation der App benötigt sie die Berechtigung, im Hintergrund laufen zu dürfen, um so die Gerätenutzung protokollieren zu können. Anschließend werkelt die App einige Zeit vor sich hin und analysiert, welche Apps auf dem Smartphone wenig bis gar nicht genutzt werden. Ist diese Anfangszeit ersteinmal vorüber, macht sie ihren Nutzer regelmäßig auf ungenutzte Apps aufmerksam.

Quelle: Google Play Store

Innerhalb der App kann der Nutzer die Sortierung festlegen. Dabei hat er die Wahl zwischen einer Auflistung nach Größe der Apps, alphabetischer Reihenfolge oder aber nach Länge des Zeitraums, in der die App nicht genutzt wurde. (Quelle: Google Play Store)

Dabei entfernt “Ungenutzte App Entferner” eine App niemals eigenständig. Sie unterbreitet lediglich Vorschläge, welche App nicht genutzt und daher wahrscheinlich auch nicht vermisst werden würde. 

Fazit

“Ungenutzte App Entferner” ist eine sinnvoll unterstützende App, die dabei hilft, das Smartphone von nicht genutzten Apps zu entfernen – und eine zukünftige Ansammlung zu vermeiden. Handelt sich bei den “überflüssigen” Apps allerdings um durch den Hersteller vorinstallierte Programme, empfehlen wir dieses Tutorial: klick.

“Ungenutzte App Remover” ist kostenlos im Google Play Store erhältlich.

Ungenutzte App Entferner
Ungenutzte App Entferner
Entwickler: Softbears
Preis: Kostenlos

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Kim Salisch vor 2 Jahre.

Produkte in unserem Shop

Array ( )