USB Typ-C – Der neue Zukunftsstandard für Smartphones, Tablets und Computer

Löst der neue Anschluss all unsere Probleme?

Wissensartikel

Die Zeiten in denen jedes Telefon seinen eigenen Anschluss besaß, waren spätestens mit der Etablierung des Micro-USB-Standards vorbei. Dieser Anschluss konnte sich insbesondere bei Android-Smartphones aber auch bei Elektrogeräten durchsetzen. Doch nun wird es Zeit für einen Nachfolger.

Dem einen oder anderen ist es vermutlich schon aufgefallen, dass immer mehr elektronische Geräte mit einem neuen Anschluss ausgestattet werden, der sich USB Typ-C nennt. Zu diesen Geräten gehören nicht nur Smartphones und Tablets. Auch Laptops und Ultrabook-PCs werden zunehmend mit diesem neuen Anschluss ausgestattet. Doch aus welchen Gründen setzen so viele Hersteller auf diesen neuen Anschlusstyp?

USB Typ-C: Klare Vorteile für Smartphones & Tablets

Viele fragen sich vermutlich, weshalb der Micro-USB-Stecker ersetzt werden soll, denn immerhin passen die alten Kabel dann nicht mehr in die neuen Geräte mit dem USB Typ-C-Anschluss. Der neue Zukunftsstandard, USB Typ-C, der im Vergleich zu bisherigen Anschlüssen, sehr viele Vorteile mit sich bringt, findet immer größeren Anklang. Wer die Vorteile von ihm kennt, wird über den Nachteil, dass alte Kabel nicht mehr in die kommenden Geräte passen, hinwegsehen können. Der erste Vorteil ist bereits außen zu sehen. Der Typ C-Stecker ist wie Apples Lightning-Stecker punktsymmetrisch gebaut. Dies bedeutet, dass man ihn beidseitig einstecken kann. Endlich kann man also das Ladekabel ohne lästiges Probieren einstecken. Die Abmessungen des Steckers sind mit 8,4 x 2,6 Millimetern so gering, dass es rein theoretisch möglich wäre, noch flachere Smartphones und Tablets zu bauen als bisher mit dem Micro-USB-Anschluss. Des Weiteren bietet der neue Standard eine längere Lebensdauer. Der Typ-C-Stecker ist auf 10.000 Steckvorgänge spezifiziert. Lädt man sein Smartphone einmal täglich, ergibt sich daraus eine theoretische Lebensdauer von genau 10.000 Tagen (entspricht etwa 27 Jahren). Rechnerisch auf eine Smartphone-Lebensdauer von 2 Jahren gerechnet, könnte man das Gerät täglich 14 Mal ein- und ausstecken. Die weiteren Vorteile finden wir im Inneren. Ihr könntet euer Smartphone innerhalb von einer Stunde vollständig aufladen. Dies wird realisiert, indem das Smartphone mit bis zu 3 Ampere bei fünf Volt aufgeladen werden kann. Ein Galaxy S6 mit 2.500 mAh wäre dann in 50 Minuten voll geladen, wenn der Akku das mitmacht.

_DSC0549

USB Typ C für Laptop und PC

Wer denkt, dass sich der USB 3.1 Anschluss nur auf Smartphones und Tablets beschränkt, irrt sich. Denn der neue Anschluss wird nicht nur für Smartphones und Tablets von Nutzen sein. Auch in Note- und Ultrabooks wird der neue Standard den in die Jahre gekommenen USB Typ-A ersetzen. Bis zu 20 Volt werden unterstützt, die ebenfalls mit fünf Ampere fließen, was eine Leistung von 100 Watt ergibt. Das ist ein üblicher Ladestrom, wie man ihn bei Laptops kennt. Proprietäre Ladekabel wären dann zumindest für Geräte in diesem Leistungsspektrum überflüssig. Der Nachfolger des Micro-USBs hat eine sehr hohe Datenübertragungs-Geschwindigkeit. Die maximale Geschwindigkeit beträgt bei USB 3.1 theoretisch 10 Gbit/s, das reicht für ein 4K-Video mit 60 Bildern pro Sekunde inklusive Ton, und dann hat man noch Reserven, um eine Maus oder eine Tastatur am selben Anschluss zu betreiben. Das macht Visionen von einem Smartphone als PC-Ersatz auf einmal viel greifbarer. Es ist klar zu erkennen, dass USB-C eine universelle Lösung für jegliche Übertragungsformen ist. Seien es Strom oder Daten, alles kann nur durch einen einzigen Anschluss realisiert werden. Perspektivisch könnte also ein Kabel für alles genutzt werden: Peripheriegeräte, Bild und Ton sowie zum Aufladen. Außerdem könnten, sobald sich der Standard durchgesetzt hat, auch beidseitig, also an beiden Enden eines USB-Kabels, die USB-C-Stecker befinden. Bisher wird noch auf den Typ A als Anschlussmöglichkeit gesetzt, da dieser Anschluss noch an den meisten Computern und Ladegeräten zu finden ist.

Fazit: USB Typ-C als Zukunftsstandard

Langfristig betrachtet wird der neue Anschluss Ladegeräte, Netzstecker, Akkupacks, Navigationssystem, TV-Geräte, Monitorkabel, Sound-Adapter und vieles mehr ausstatten, weil er schlichtweg ein Alleskönner ist. Er bietet eine hohe Übertragungsrate, Punktsymmetrie und eine hohe Haltbarkeit. Die ersten Produkte, wie das Macbook von Apple, das HTC 10 oder das Nexus 6P zeigen deutlich, in welche Richtung es gehen wird. Daher ist es nur eine Frage der Zeit bis die Technikindustrie vollständig auf USB Typ-C setzen wird. Mit der Zeit werden auch die Preise für USB Sticks und Kabel dieses Formates sinken und für die Masse erschwinglicher werden. Wir freuen uns auf den neuen Anschluss, wie sieht es bei euch aus?

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Michel Ehlert vor 1 Jahr, 1 Monat.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Also solang es eh nur mit adapter auf Typ A geht is also nix mit schneller Laden. Ich persönlich denke das Kabel bald der Vergangenheit angehören. Typ C ist einfach zuteuer. Es wird auch nicht jeder gleich sein Laptop oder PC weg werfen. Ich selber nutze das LG G4. Datenübertragung zum Pc per Wlan (Lg Airdrive). Thema Akku die sind auch in knapp 1,5 std. voll. Habe aber 3 Akkus und ein Ladegerät für die Steckdose(2 akkus + Ladegerät 16€) Außerdem nutze ich zusätzlich den Qi Ladestandart für Drahtlosees aufladen (knapp 2 std. für eine volle Aufladung). Ich denke die Zukunft wird drahtlos werden. Dann gibts noch kleinere Handys, die noch richtig Wassserdicht sind, da keine Anschlüsse mehr vorhanden sein werden.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 5757 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => 10 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => carbon grey [grundfarbe] => schwarz [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001442/d0.jpg [einzelpreis] => 339,15 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-schwarz/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-schwarz ))[1] => Array ( [farbe] => topaz gold [grundfarbe] => gold [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002117/d0.jpg [einzelpreis] => 351,05 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-gold/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-gold ))[2] => Array ( [farbe] => glacier silver [grundfarbe] => silber [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002182/d0.jpg [einzelpreis] => 368,90 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-silber/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/10-htc-silber )))))
HTC

10

HTC\" \"10

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot