Vodafone kombiniert erstmalig LTE mit Telefonie

Allgemein

UMTS ist „out“. LTE („Long Term Evolution“) ist „in“ und auch gleich zehn Mal schneller. Seit Dezember 2010 bietet Vodafone als erster Mobilfunkanbieter LTE an. Jetzt startet Vodafone auch mit der Vermarktung von einem LTE- Komplettpaket als Festnetzersatz.

Wie funktioniert das und was kostet es?

Die Vodafone Easy Box bleibt erhalten, wird aber mit einem LTE-Modem verbunden. Dieses kostet bei Vodafone direkt 2,50 Euro im Monat plus einmalig einem Euro. Das Modem ist flexibel und kann überall im Haus aufgestellt werden. Die bisher nötige Verkabelung mit der Telefonbuchse entfällt.

Da die Vodafone Easybox erhalten bleibt, können wie gewohnt Notebooks, Tablet-PCs oder Desktops über vier Ethernet-Anschlüsse angebunden werden oder per WLAN. Drucker, Festplatten und Datensticks lassen sich per USB-Anschlussstellen nutzen. Analoge und ISDN-Telefone können weiterhin mit den gewohnten Funktionen wie das Führen von zwei parallelen Telefongesprächen, Makeln und Konferenzschaltung betrieben werden. Weitere Rufnummern kann man auf Wunsch dazu buchen. Das Anschließen von Faxgeräten und Anrufbeantwortern geht leicht von der Hand und ist kein Problem.

Für 39,99 Euro monatlich gibt es den LTE-Zuhause-Tarif, der einen Breitbandzugang mit bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde und eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz beinhaltet.

Für alle, denen das Surfen im Web dann immer noch nicht schnell genug geht, gibt es das erweiterte Paket mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde für 49,99 Euro pro Monat. Das Top-Paket kostet 79,99 Euro im Monat und macht schnelles surfen mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde möglich. Telefonate ins Mobilfunknetz kosten 19 Cent die Minute.

Kunden, die bis zum 31.März ein LTE-Zuhause-Paket abschließen, haben eine Zufriedenheitsgarantie. Bedeutet, sie haben ein Sonderkündigungsrecht bis zum 30. April diesen Jahres. Als Bonus obendrauf belohnt Vodafone Schnellentschlossene. Wer sich bis zum 30. April ein LTE-Zuhause-Paket abschließt, surft und telefoniert drei Monate lang ohne Basispreis. 10 Euro weniger bezahlt man bei allen Tarifen, wenn man auf die Telefonflatrate verzichtet.

Auch unter 7mobile.de wird man in Kürze einen LTE-Tarif über Vodafone abschließen können. Klicken Sie in nächster Zeit öfters mal rein und holen Sie sich das Turbo-Internet!

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )