Wiko Sublim und Wiko Ozzy im Test: Girlie-Phone und Billigheimer

Google Android

Mit diesem etwas kleineren Test zu den Modellen Wiko Sublim und Wiko Ozzy schließen wir die Test-Reihe vorerst ab – damit haben wir alle derzeit verfügbaren Wiko Smartphones getestet. Ausnahme ist das brandneue Wiko Darkknight, das quasi eine Mischung aus Wiko Stairway und Wiko Darkside darstellt (Metall-Design, aber nur 5″ Display-Diagonale). Aber auch dieses Smartphone wird uns in Kürze zu einem ausführlichen Test bereitgestellt. Nun aber zu den hier vorgestellten Smartphones Wiko Sublim und Wiko Ozzy, die grundverschiedener kaum sein könnten: Das Wiko Ozzy ist ein günstiges Smartphones durch und durch, während das Wiko Sublim mit Swarovski-Besatz eher die weiblichen Abnehmer ansprechen wird.

Wiko Ozzy Sublim Test

In Sachen Design und Verarbeitung gibt es weder beim weißen Wiko Sublim noch beim schwarzen Wiko Ozzy (auch erhältlich in Weiß, Blau Türkis, Pink und Koralle) etwas zu meckern. Das Ozzy ist mit seiner Dicke von 13,3mm für heutige Verhältnisse aber wirklich ein Brummer geworden, der dank seines kleinen Displays und der Soft-Touch Rückseite aber sehr gut in der Hand liegt. Insgesamt ist das Design schmucklos, wirkt aber nicht minderwertig – mangels Gorilla-Glas ist es wahrscheinlich, dass das Display schneller verkratzt als bei anderen Smartphones.

Designtechnisch ganz anders ist das Wiko Sublim mit seinem leuchtenden Swarovski-Homebutton, der für meine Begriffe etwas zu hell erstrahlt. Ansonsten bietet das Girlie-Smartphone Wiko Sublim noch einen glänzenden Metall-Rahmen und ein glänzend weißes Plastik-Gehäuse – Geschmackssache… für meine Begriffe dürfte hier die Grenze zum Kitsch schon überschritten sein.

Übersicht Wiko Smartphone Tests:

Lieferumfang und Design des Wiko Ozzy und Wiko Sublim

In der Einleistung dieses Artikels habe ich bereits das Design beschrieben, auch der Lieferumfang ist denkbar unspektakulär: Kopfhörer (In-Ear), Anleitungshefte und natürlich die Smartphones liegen in den Verpackungen. Nun aber Bilder vom Wiko Ozzy (Schwarz) und Wiko Sublim (Weiß).

Wiko Ozzy Test ReviewWiko ozzy Test ReviewWiko Ozzy Test ReviewWiko Ozzy Test ReviewWiko Ozzy Test ReviewWiko Sublim Test ReviewWiko Sublim Test ReviewWiko Sublim Test ReviewWiko Sublim Test ReviewWiko Sublim Test Review

Technik: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in beiden Smartphones

Bei den Wiko Smartphones steht und fällt natürlich alles mit dem Preis: Wieder einmal zeigt Wiko, dass ein flüssig laufendes Android nicht teuer erkauft werden muss. Abstriche muss man trotzdem machen. Beim Sparfuchs-Smartphone Wiko Ozzy bekommt man zwar viel für den Preis, dafür aber ist der Preis eben auch denkbar gering mit jedenfalls unter 100,- €. Dafür darf man zumindest auf dem Datenblatt nicht allzu viel erwarten. Das kleine 3,5″ Display mit einer Auflösung von 480×320 Pixeln (Pixeldichte: 144 DPI) ist deutlich sichbar pixelig und erfüllt hohe Ansprüche nicht (Schwarzwert und Ausleuchtung mäßig, Blickwinkelstabilität relativ schwach). Dennoch reicht der Mediatek Dual-Core Prozessor mit 2×1 Ghz und 512mb Arbeitsspeicher bei dieser Auflösung, um Android einigermaßen flüssig und responsiv zu betreiben. Auch beim Internet muss man beim Wiko Ozzy kaum Abstriche machen: Dank HSPA mit max. 21 Mbit/s ist man mobil mit einer Datenflatrate auch ausreichend schnell unterwegs. Die 2 Megapixel Kamera (keine Frontkamera) ist für Schnappschüsse zu gebrauchen, Videos haben zwar keine HD-Auflösung (sondern 864×480 Pixel), gelingen aber mit guter Qualität für den Alltag (siehe Sample-Video).

Das Wiko Sublim ist zwar ein Girlie-Smartphone, aber technisch hat es auch dank des etwas höheren Verkaufspreises von etwa 150,- € auch etwas mehr zu bieten als das Wiko Ozzy. Wirklich eine ganze Ecke hochwertiger ist das blickwinkelstabile 4″ IPS-Display mit einer Auflösung von 800×600 Pixeln (Pixeldichte: 250 DPI). Hier übernimmt ein Dual-Core Prozessor (A9 Kerne) mit einem Gigahertz die Rechenarbeit, der von 512mb Arbeitsspeicher unterstützt wird. Android 4.1.1 läuft nicht durchgängig flüssig auf dem Gerät, Ruckler sind aber dafür auch relativ selten und stören nur sensible Nutzer. Als Überraschung habe ich die 5 Megapixel Kamera des Wiko Sublim empfunden (auch Full-HD Video): Die Qualität kann sich in diesem Preissegment wirklich sehen lassen und hat mich im Test überzeugt. Auffällig langsam ist hingegen die Internetverbindung mit auch theoretisch nur 7,2 Mbit/s HSPA.

Für beide Smartphones gilt: Der Akku ist wechselbar, Dual-SIM ist möglich und ein FM-Radio ist integriert. Tolle Features, die man sonst bei aktuellen Smartphones fast durch die Bank vermisst. Für diejenigen für die Strahlung eine Rolle spielt: Beim Wiko Sublim ist diese mit 0,979 W/kg vergleichsweise hoch.

Sample Videos vom Wiko Ozyy und Wiko Sublim

Wiko Ozzy Video und Testfotos

Wiko Ozzy Kamera FotoWiko Ozzy Foto KameraWiko Ozzy Foto Kamera

Wiko Sublim Video und Testfotos

Wiko Sublim Kamera TestWiko Sublim Kamera Test

Fazit unseres Kurz-Test von Wiko Ozzy und Wiko Sublim

Dieser Test vom Wiko Ozzy und Wiko Sublim ist besonders kurz ausgefallen, denn die beiden Test-Smartphones mit Android sind einfach so speziell, dass sie wohl für die meisten entweder optisch nicht in Frage kommen (Wiko Sublim) oder aufgrund der low-end Hardware vielleicht doch eine Leistungsklasse höher interessanter ist (Wiko Ozzy). Das Wiko Ozzy ist zwar ein tolles Smartphone für einen wirklich kleinen Preis, das sehr schwache Display ist für mich allerdings der Dealbreaker. Besser ist da schon das Wiko Sublim, bei auch insbesondere die Kameraleistung im Test überzeugen konnte.

Wer etwas mehr ausgeben kann und möchte, kann im immer noch sehr günstigen Preisrahmen bei Wiko zuschlagen: Das Wiko Darkside und das Wiko Stairway sind mit deutlich besseren Displays, schneller Hardware und mehr Speicher ausgestattet und trotzdem für ein schmales Budget empfehlenswert.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 22441 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => One M9 [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => gold on gold [grundfarbe] => gold [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001314/d0.jpg [einzelpreis] => 261,80 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9-htc-gold/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9-htc-gold ))[1] => Array ( [farbe] => gold on silver [grundfarbe] => gold [speicher] => 32 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001313/d0.jpg [einzelpreis] => 255,85 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9-htc-gold-silber/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9-htc-gold-silber ))))[1] => Array ( [id] => 22579 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => One M8s [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => gun metal grey [grundfarbe] => grau [speicher] => 16 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001454/d0.jpg [einzelpreis] => 178,50 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m8s-htc-grau/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m8s-htc-grau ))))[2] => Array ( [id] => 22776 [hersteller] => HTC [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/user_upload/images/hersteller_logos/htc-logo-hover.png [name] => One M9s [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => silver [grundfarbe] => silber [speicher] => 16 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1002045/d0.jpg [einzelpreis] => 249,90 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9s-htc-silber/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/HTC/one-m9s-htc-silber )))))
HTC

One M9

HTC\" \"One M9

Farbe:

Speicher:

32 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot
HTC

One M8s

HTC\" \"One M8s

Farbe:

Speicher:

16 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot
HTC

One M9s

HTC\" \"One M9s

Farbe:

Speicher:

16 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot