Windows Phone News, Tests und mehr

[Update] Sony zieht Windows Phone 8 Smartphones in Betracht… nicht! *Update 15.01.14* Ein Paradebeispiel für Qualitätsjournalismus ist die Debatte um Windows Phone 8 Smartphones von Sony... nicht! Durch einen Bericht von CNET kam das Gerüchte auf, der Windows Phone Director Greg Sullivan habe gesagt, Sony werde ein Smartphone mit Windows Phone 8 veröffentlichen. Offenbar handelte es sich - wie jetzt aufgefallen ist - um einen Übersetzungsfehler. Schade Sony, denn zu viel Android-Dominanz wird dem Smatrphone Markt auf Dauer sicher nicht gut tun.   Für 2014 scheint Sony nicht mehr nur exklusiv Android-Smartphones anbieten zu wollen, auch Windows Phone 8 scheint für den Elektronikriesen in Betracht zu kommen. Nun hat ein Sony Manager eine sich anbahnende Zusammenarbeit mit Microsoft offiziell bestätigt. Ob es in diesem Jahr schon Sony Xperia Smartphones mit Windows Phone 8 geben wird, ist ungewiss.   Fest steht jedoch: Microsoft hat ernsthafte Bestrebungen, den Markt mit Windows Phone 8 Smartphone erneut zu beleben. Gerüchteweise wird behauptet, der Nokia-Deal sei nur zustande gekommen, weil Nokia selbst an Android-Smartphones gearbeitet habe und Microsoft diese neue Konkurrenz für Windows Phone 8 Smartphones vermeiden wollte. HTC und Samsung haben schon lange keine neuen Windows Phone 8 Smartphones mehr vorgestellt und Nokia dominiert mit der Lumia-Serie den Windows Phone 8 Markt zu 90%. Dieser Zustand kann zusammen mit einer Android-Dominanz der Betriebssysteme nicht positiv für den Smartphone-Markt sein. Innovationen entstehen nur durch Konkurrenz, die aktuell immer kleiner wird: Intern gibt es quasi nur Nokia, extern ist Android der Platzhirsch unter den Smartphone Betriebssystemen.   Insofern ist es nur erfreulich, wenn Sony unter die Windows Phone 8 Hersteller geht und den Markt kräftig aufmischt. Zum Vergleich: Android-Smartphones mit dem starken Snapdragon 800 gibt es wie Sand am Meer, bisher gibt es nur ein einziges Gerät mit Windows Phone 8 mit dem Chipsatz, das Phablet Nokia Lumia 1520. Das Problem ist derzeit, dass derartige Smartphones alternativlos sind, daher kostet das Nokia Lumia 1520 auch noch Monate nach seinem Release fast den gleichen Preis wie zu Anfang. Da wäre doch ein Smartphone wie das Sony Xperia Z1 Compact mit Windows Phone 8 eine wunderbare Abwechslung.   READ MORE Vor 3 Jahren
Whatsapp-Häkchen: Was bedeuten sie? ✔✔ 2013/2014 Die Häkchen im Messenger Whatsapp sind ein Mysterium, doch was ist ihre Bedeutung? Ein Häkchen bedeutet gesendet, ein weiterer, dass die Nachricht gelesen wurde? Falsch! Weder für das Apple iPhone, Windows Phone 8 oder Android Smartphone ist dies die richtige Antwort. Was die Whatsapp-Häkchen in Wirklichkeit bedeuten... 7mobile klärt auf!   ✔✔ Die zwei kleinen Häkchen bei Whatsapp sollen schon zu so manchen Streitigkeiten geführt haben. Wenn jemand denkt, seine Antwort werde absichtlich nicht beantwortet, kann das schon als Beleidigung angesehen werden. Was also bedeuten die beiden kleinen Symbole? Ganz einfach: Das erste Symbol bedeutet so viel wie "Nachricht verschickt", der zweite Haken "Nachricht empfangen".   Hat also z.B. euer Whatsapp-Kontakt sein iPhone oder Android Smartphone Zuhause vergessen und ist bei der Arbeit, werdet ihr trotzdem die berühten zwei Häkchen angezeigt bekommen, ganz einfach weil das Smartphone weiterhin die Nachrichten empfängt.   Die Sonderrolle vom Apple iPhone   Dies gilt allerdings beim iPhone nur, wenn der Empfänger Whatsapp nicht vollständig beendet hat (es also noch per Multi-Tasking im Hintergrund läuft). Sollte Whatsapp bisher nicht geöffnet worden sein (z.B. nach einem Neustart), werdet ihr nur einen Haken angezeigt bekommen. Öffnet der Empfänger nun Whatsapp, werden automatisch alle Nachrichten mit einem zweiten Häkchen bestätigt. D.h. im Unterschied zu Android kann beim iPhone Whatsapp "wirklich beendet" werden, sodass Nachrichten nicht mehr empfangen werden. Bei Android scheint die App trotz Deaktivierung dauerhaft aktiv zu sein und Nachrichten zu empfangen. Hier ist also die einzige Möglichkeit, dass das zweite Häkchen nicht erscheint, dass das Smartphone nicht mit dem Internet verbunden ist aus ausgeschaltet.   Also noch mal in Kurzform:   Gar kein Häkchen: Eure Nachricht wurde nicht gesendet (warum auch immer). ✔ Ein Häkchen: Die Nachricht wurde verschickt, der Empfänger hat die Nachricht aber nicht erhalten (z.B. weil sein Smartphone aus ist oder weil bei seinem iPhone die App deaktiviert wurde, bei Android werden Nachrichten auch bei nicht-aktiver App sofort empfangen). ✔ Zwei Häkchen: Die Nachricht ist beim Smartphone des Empfängers angekommen, er muss sie aber nicht zwangläufig gelesen haben.   Wie ist die moderne Sage zu den Whatsapp-Häkchen entstanden? Dies lässt sich vor allen Dingen mit dem iPhone erklären. Während bei Android Smartphones die Nachrichten schon immer direkt angekommen sind, scheint das iOS 7 Multitasking seit dem Update auf Whatsapp 2.11.5 besser mit dem Messenger zu harmonieren. Vorher wurde die "Nachricht empfangen" Bestätigung erst mit Öffnen der App selbst und dementsprechend dem Lesen der Nachricht angezeigt, wohingegen nun dieser Prozess, wie bei Android auch, im Hintergrund läuft. Damit ist also schon etwas dran an der Idee, dass zwei Häkchen "gelesen" bedeuten. Die Idee ist jedoch seit Dezember 2013 schon wieder durch Updates aus der Welt. Also fangt besser keinen Streit an, ihr zieht den kürzeren mit diesen Argumenten... . Zumindest ganz sicher im Jahr 2014!   READ MORE Vor 3 Jahren