Xiaomi Redmi Note 3 offiziell vorgestellt

Xiaomi

Die Meldung kommt euch bekannt vor? Kein Wunder, hieß es doch erst vor wenigen Monaten “Xiaomi Redmi Note 2 offiziell vorgestellt”. Doch ihr lest richtig, das Redmi Note 2 hat noch im gleichen Jahr einen Nachfolger bekommen.

Und dieser Nachfolger kann sich sehen lassen. Denn im Gegensatz zum Redmi Note 2, verfügt das Redmi Note 3 über eine schicke Aluverkleidung, die in den Farben Gold, Silber und Dunkelgrau daherkommt. Zwar hat sich hinsichtlich des Displays nichts verändert – dieses beträgt weiterhin 5.5” und löst in Full-HD auf – doch die Akkukapazität ist auf beachtliche 4.000 mAh gewachsen und soll sich innerhalb von 60 Minuten um bis zu 50% laden lassen. Eine ebenfalls fast schon nötige Spielerei, die nahezu jedes momentan erscheinende Smartphone mit an Board hat, ist der Fingerabdruckscanner. Mit diesem kann das Redmi Note 3 innerhalb von 0.3 Sekunden entsperrt werden. Einige Quellen berichten außerdem hoffend, der Scanner könnte mit dem Zahlungsservice Mi Wallet genutzt werden.

Weitere Daten

Die Rückkamera des neuen Flaggschiffes löst mit 13 MP, die Fronkamera mit 5 MP auf. Die Hauptkamera verfügt zudem über Phase Detection Autofokus und Dual-Tone-Blitz. Im Inneren des Redmi Note 3 steckt  ein 2 GHz getakteter MediaTek Helio X10.

Quelle: Hugo Barra auf facebook.

Das graue Modell des neuen Redmi Note 3. (Quelle: Hugo Barra auf facebook.)

Für den Benutzer sichtbar ist vor allem die firmeneigene UI “MIUI 7”, welche auf bereits auf Android 5.1 basiert und dementsprechend aktuell sein dürfte.

Das neue Xiaomi erscheint in zwei Modellen, wobei diese sich nicht nur hinsichtlich des internen Speichers unterscheiden. Auch die Größe des Arbeitsspeichers ist bei diesem Smartphone abhängig vom Modell: Zum einen bietet der Hersteller eine Variante mit 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher an; das etwas bessere Modell verfügt über 3 GB RAM und 32 GB internem Speicherplatz. Da keines der Modelle durch eine (micro)SD-Karte erweitert werden kann, sich die Preise der beiden aber kaum voneinander unterscheiden, scheint einzig das 3-GB-Modell die richtige Wahl zu sein. Apropos Preis: Erstere Variante dürfte umgerechnet ca. 132€, letztere ca. 162€ kosten. Beide verfügen, wie mittlerweile oft üblich, über eine Dual-SIM-Funktion.

Des Redmi Note 3 größtes Manko

Bisher klingt alles ganz gut: Mittelklassige, aber brauchbare Hardware in einer iPhone-ähnlichen Erscheinung zu einem absurd günstigen Preis. Es muss also logischerweise einen Haken geben – und dieser ist weder überraschend noch unbekannt: Das Xiaomi Redmi Note 3 wird höchstwahrscheinlich nicht in Deutschland bzw. Europa erhätlich sein. Das Unternehmen möchte sich ersteinmal weiterhin um das heimische China sowie Entwicklungs- und Schwellenländer kümmern.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Kim Salisch vor 1 Jahr, 11 Monate.

Mehr zu Xiaomi Redmi Note 3

Produkte in unserem Shop

Array ( [0] => Array ( [id] => 4163 [hersteller] => Xiaomi [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/xiaomi.png [name] => Mi Note [varianten] => Array ( [0] => Array ( [farbe] => white [grundfarbe] => weiss [speicher] => 16 [bild] => //www.7mobile.de/imgStore/art/1001535/d0.jpg [einzelpreis] => 166,60 [stoerer] => [vertrag] => Array ( [provider] => Telekom [logo] => //www.7mobile.de/fileadmin/images/logos/telekom.png [name] => Magenta Mobil M [laufzeit] => 24 [artikelPreis] => 1,00 [anschlussgebuehr] => 39,95 [grundgebuehr] => 54,95 [mindestumsatz] => 0,00 [icons] => Array ( [phone] => Flat in alle dt. Netze [mail-alt] => SMS Flat [wifi] => 4G LTE [globe] => Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s) )[link] => //www.7mobile.de/handys/Xiaomi/mi-note-weiss-xiaomi-16gb/mit-tarif/telekom-magenta-mobil-m-1001262.htm [altLink] => //www.7mobile.de/handys/Xiaomi/mi-note-weiss-xiaomi-16gb )))))
Xiaomi

Mi Note

Xiaomi\" \"Mi Note

Farbe:

Speicher:

16 GB
Telekom

Magenta Mobil M

  • Flat in alle dt. Netze
  • SMS Flat
  • 4G LTE
  • Internet Flat(4 GB mit bis zu 300 Mbit/s)
Monatl. Kosten
54,95 €
Einmal. Kosten
1,00 €
39,95 € Anschlussgebühr.
Zum Angebot