Das TOP-Smartphone Galaxy S2 – Warum es auf ganzer Linie überzeugt!

Handys

Das Galaxy S2 ist momentan DAS Smartphone überhaupt! Kein anderes Handy löst im Moment einen solchen Wirbel aus wie das neue Top-Smartphone von Samsung. Bei sämtlichen Händlern und Shops ist das Gerät bereits vergriffen. Kunden müssen sich auf längere Wartezeiten einstellen. Bereits die ersten kritischen Stimmen werden laut und stempeln das Galaxy S2 als überbewertet ab (das Galaxy S2 im Test bei 24mobile). Wir haben das Galaxy S2 mal genau unter die Lupe genommen und festgestellt, dass es seinen guten Ruf auf jeden Fall verdient.

Warum das Galaxy S2 genau die richtige Größe hat

Mit seinen 124 x 66 x 8,5 mm ist das Galaxy S2 auf jeden Fall ein sehr großes Smartphone, was nicht so ohne weiteres in die Hosentasche passt. Dafür ist es mit seinen 8,5 mm momentan das dünnste Smartphone auf dem Markt. Die Größe allerdings kann auch nicht als Kritikpunkt angesehen werden, da die Smartphones in der Zukunft alle um einiges größer werden. Die Touchscreen-Displays werden immer größer und besser (HTC Sensation mit einem 4,3 Zoll Display, Sony Ericsson Xperia Arc mit einem 4,2 Zoll Display)und demnach auch die Handys dazu. Selbst Apple soll angeblich bei seinem neuen iPhone 5/ 4S an einem größeren Display (4 Zoll) arbeiten, was gleichzeitig bedeutet, dass das Smartphone auch automatisch größer wird. Wäre ja auch irgendwie unlogisch, wenn die Displays in der heutigen Zeit des mobilen Internets immer kleiner werden würden. Dann wäre der Surfkomfort gleich null.

Ein Leichtgewicht unter den Smartphones

Ein Pluspunkt ist eindeutig das Gewicht. Es wiegt nur 116g und ist damit ein wahres Leichtgewicht. Das liegt vor allem daran, dass Samsung bei der Verarbeitung ein Plastikgehäuse

verwendet hat, das sehr leicht ist. Dem schicken Design tut das allerdings keinen Abbruch. Die Rückseite ist mit einer geriffelten, matten Struktur aufgearbeitet und wirkt so sehr edel. Die geriffelte Struktur sorgt außerdem dafür, dass das Handy noch besser in der Hand liegt.

Super-AMOLED-Plus stellt sich vor

Bei dem Display bedient sich Samsung der Super-AMOLED-Plus Technik. Die Auflösung bei dem 4,27 Zoll Display bleibt bei 800 x 480 Pixel, bietet dennoch aber glasklare Schärfe, satte Farbe und hervorragenden Kontrast. Was will man mehr?

Ein blitzschneller Touchscreen

Der Touchscreen besticht vor allem durch seine leichte Bedienbarkeit. Ein leichtes Antippen genügt. Für besonderen Komfort sorgt vor allem die große Fläche. Scrollen, Zoomen, Wischen und Formatwechsel sind für das Galaxy S2 eine Leichtigkeit. Mehrere Anwendungen gleichzeitig können ohne Probleme ausgeführt werden. Die Reaktionszeit des Touchscreens wird deshalb trotzdem nicht getrübt. Es läuft fix dank des 1,2 GHz getakteten Dual Core Prozessors.

Mit Android 2.3 kommen noch mehr Funktionen

An Bord hat das Galaxy S2 die neue Android Version 2.3 Gingerbread. Dazu kommt die praktische TouchWiz Oberfläche. Neu dabei ist für die User vor allem die Möglichkeit Icons in wählbarer Größe auf sieben verschiedene Startbildschirme zu legen und so schneller Zugriff zu bekommen. Kippt man das Smartphone nach hinten oder vorne und berührt gleichzeitg mit den Daumen den Bildschirm, können zum Bespiel Fotos rein-oder rausgezoomt werden.  Wackler oder Verzögerungen sind hier fehl am Platz. Wer sich ein wenig mit den neuen Funktionen und Bedienungsmöglichkeiten beschäftigt, wird seine wahre Freude mit dem Gerät haben. Hier läuft alles wie geschmiert, außer man hat einen Knick in der Linse. Kritische Stimme mäkeln an Android herum, da es nicht wie iOS läuft. Ist ja auch irgendwie logisch, weil Android nun mal nicht iOS ist. Android Fans werden hier auf jeden ihre wahre Freude haben. Apple Fans haben an allem was auszusetzen, was nicht Apple ist und werden sich auch nicht von diesem Top-Konkurrent überzeugen lassen. Pech gehabt! (das Galaxy S2 im Test bei 24mobile)
Für die noch einfachere Bedienung sorgen so genannte Hubs, die themenbezogen sind. Reader Hub bedient sich eines e-book-Shops und ist mit Büchern, Zeitschriften und Magazinen gut ausgestattet. Music Hub beinhaltet einen Music-Shop, der zwischen über 13 Millionen Songs Auswahl bietet. Social Hub benutzt der User, wie der Name schon sagt, für Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Co. Games Hub bietet für die Zocker eine große Auswahl an spannenden Spielen wie zum Beispiel dem vorinstallierten GT Racing.

Mobiles Surfen war noch nie so komfortabel

Das mobile Surfen ist mit dem Galaxy S2 ein Erlebnis für sich. Das riesige Display verschafft dem Nutzer ein grandioses Surferlebnis. Die Internetseiten werden wie auf einem PC dargestellt – besser geht es nicht! Der hohe Surfkomfort wird noch durch die schnelle Ladegeschwindigkeit unterstützt. Per HSPA lassen sich bis zu 21 MB pro Sekunde empfangen. Das soll erst mal getoppt werden. Der Browser unterstützt zudem Flash – im Gegensatz zu den iPhones. Auch hier ist die TouchWiz-Oberfläche wieder einmal sehr nützlich. Kippen und Zoomen funktioniert einwandfrei und flüssig.

8 Megapixel Kamera überzeugt mit klasse Bildern!

Auch die 8 Megapixel Kamera besticht auf ganzer Linie. Die Bilder überzeugen mit Schärfe und exzellenten Farben. Bei Dunkelheit oder allgemein schwierigen Lichtverhältnissen sorgt das integrierte LED-Licht für optimale Belichtung. Unter den Kameraeinstellungen kann sich der Hobbyfotograf komplett austoben. Viele verschiedene Optionen wie Panorama oder Selbstauslöser laden zum ausprobieren ein. Videos werden mit Full-HD aufgenommen und können hinterher per HDMI Ausgang auf dem Fernseher zu Hause angeguckt werden. Den HDMI Ausgang kann man bei dem iPhone 4 lange suchen, der ist nämlich gar nicht vorhanden.

Fazit:

Letztendlich sind es vor allem die Apple Fans, die mal wieder laut ihre Meinung gegen ein Android Smartphone kund tun müssen. Die aktuellen Zahlen  (Stand: 1 Quartal 2011) sagen aber was anderes: Gleich mehr als doppelt so beliebt wie iOS ist Android und hat damit die Nase weit vorne. Fakt ist: iOS ist iOS und Android ist Android. Das wird auch immer so bleiben und beides hat seine Vor-und Nachteile. Aber vor allem bei diesem Top-Smartphone bestechen eindeutig die Vorteile. Surfkomfort und Geschwindigkeit der Extraklasse, eine benutzerfreundliche Bedienung und eine erstklassige Ausstattung sind vor allem die Pluspunkte dieses Geräts. Wer also ein neues Smartphone aus der oberen Liga sucht, trifft mit dem Samsung Galaxy S2 unserer Meinung nach eine gute Entscheidung (das Galaxy S2 im Test bei 24mobile).

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )