IFA 2015 – Highlights

Das sind unsere Highlights der internationalen Funkausstellung in Berlin.

Allgemein

Auf der IFA werden jedes Jahr zahlreiche neue Produkte der Technikwelt vorgestellt. Hier haben wir für Euch unsere Highlights zusammengefasst.

Sony Xperia Z5, Z5 Compact und Z5 Premium 

py8Dfy7XCvFQK261cq1zOjUxXmpsThjWWxJZcATrhG0

Sony stellt auf der IFA gleich drei neue Smartphones vor. Neben dem Z5 und Z5 Compact gibt es in diesem Jahr noch eine sogenannte Premium-Version mit einem größeren Bildschirm und einer immensen 4K-Auflösung. Die Geräte haben sich, was das Design anbelangt nur minimal geändert. Die Japaner haben unter Anderem einen Fingerabdrucksensor in den Homebutton an der Seite integriert und die Kamera grundlegend überarbeitet (software- und hardwareseitig). Von der technischen Ausstattung unterscheiden sich die Geräte kaum. Natürlich sind alle drei Modelle auch in diesem Jahr staub- und wasserfest. Alle näheren Details zum Z5/Z5 Compact sind hier und zum Z5 Premium sind hier zu lesen.

Huawei Mate S & Huawei Watch

Weiter geht’s mit einem Smartphone von Huawei. Der Hersteller aus China hat das Mate S vorgestellt. Das 5,5 Zoll große Smartphone besticht durch sein enorm elegantes Design. Es besteht rundum aus Aluminium und wirkt trotz den 5,5 Zoll sehr kompakt. Die Rückseite ist leicht gebogen und sorgt neben dem angenehmen Handgefühl für eine Dicke von 2,65 Millimetern (nach außen hin). Im Mate S arbeitet ein HiSilicon-Kirin-935-Octa-Core-Prozessor, der von einem 3 Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher bemisst 32 GB und ist per microSD um bis zu 128 GB erweiterbar. Was das Gerät noch mit sich bringt erfahrt Ihr hier.

Unser Hands on vom Huawei Mate S und der Watch:

Wir haben für Euch auf der #IFA2015 das #HuaweiMateS & die #HuaweiWatch getestet.

Posted by 7mobile on Montag, 7. September 2015

Huawei Watch? Da war doch was. Richtig, Huawei stellte seine smarte Uhr bereits vor 6 Monaten vor. Doch vom Marktstart fehlte jede Spur. Jetzt ist sie endlich da. Huaweis Watch besticht vor allem durch das elegante Design. In meinen Augen die hübscheste Smartwatch. Das Display besteht aus Saphir-Glas, das besonders kratzfest ist. Die Auflösung beträgt 360 x 360 Pixel. Huaweis Smartwatch  misst im Durchmesser 42 Millimeter. Das entspricht den Abmessungen größerer Herrenuhren. Auf der Rückseite der Uhr ist ein Pulsmesser verbaut, mit dem Knopf auf der rechten Seite gelangt man zurück ins Startmenü. Man hat die Wahl zwischen verschiedensten Armbändern. Die Palette reicht von verschiedenen Edelstahl-Versionen über Roségold und schwarzem Edelstahl bis hin zu braunem oder schwarzem Leder. Jedes Uhrband mit 18 mm Anschlussbreite kann benutzt werden.

iPhone 6s

iphone-6-plus-reachability

Das iPhone wird zwar nicht auf der IFA vorgestellt, allerdings kommt es im gleichen Zeitrahmen. Dadurch haben viele Smartphone Hersteller natürlich ein wenig Angst in den Schatten des Apple-Hypes zu geraten. Aus diesem Grund wollte Samsung das Galaxy Note und S6 Edge Plus unbedingt vorher bringen. Alle Gerüchte zum iPhone 6s lest Ihr hier.

Samsung Gear S2

pP5Zd8rPsGYswS5hAV-KYyrauglIaCe8iBnGRdpjPMo,of3xR54tKQ4XPUwjZoWSbiju4h-ZeL6kCHrn564V6FY

Samsung hat es ja selbst bereits angekündigt in diesem Jahr eine runde Smartwatch vorzustellen. Wir haben die Gear S2 zu Gesicht bekommen. Die erste runde Uhr von Samsung kommt in zwei Versionen. Die normale S2 und die S2 Classic. Ein großes Highlight der Uhr ist die Lünette, die man zur Steuerung verwenden kann. Es ist deutlich angenehmer, wenn man das Display, was im Übrigen eine Auflösung von 360 x 360 bietet und von Gorilla Glas 3 geschützt wird, nicht mit dem Finger verdeckt, wenn man es bedient. Samsung hat sich hier wirklich etwas sensationelles einfallen lassen. Die Uhr läuft nicht mit Android Wear, sondern mit Samsung TizenOS. Allerdings kann man sie mit Android Smartphones ab 4.4 nutzen. Ob sie mit iPhones nutzbar sein wird, weiß man noch nicht. Alles in Allem scheint dies endlich eine reife Smartwatch zu sein, die wir hier näher beschreiben.

Motorola Moto 360 2015

OSyDlqIR9E9HJ_axVfuX6VODR5b7GPIsJg1_lmHCoS8,KMPyEf93K7tX5Gvq1qB2CY3Y2TN7nSC91t6s7AhR87c

Auch Motorola hat die Bühne der IFA genutzt um seine neue Smartwatch, die Moto 360 2015, vorzustellen. Die Uhr hat natürlich wieder ein rundes Display, allerdings ist der schwarze Balken immernoch da. Der Vorteil besteht jedoch laut Motorola darin, dass man das Gehäuse so flacher machen kann. Der Powerbutton ist von 3 Uhr auf die 2 Uhr Position gerutsch und soll die Bedienung erleichtern und das unabsichtliche Betätigen mit dem Handgelenk vermeiden. Die Moto 360 gibt es in insgesamt 3 Versionen, die noch stark individualisiert werden können.Die zwei Herren-Versionen gibt es einmal mit 46 und einmal mit 42 mm Gehäusedurchmesser, die Damen-Version hat ein Gehäusedurchmesser von 42 mm. Das Display löst mit 360 x 325 Pixeln auf und wird von Gorilla Glas 3 geschützt.

Asus ZenWatch 2 

zenwatch2-black-brown

Mit der Zenwatch 2 stellt Asus eine günstige Smartwatch vor, die mit allerhand Features überzeugen kann. In diesem Jahr setzt man auf Personalisierung. So gibt es neben dem Gehäuse, dass in drei Farben (Rosé Gold, Gunmetal, Silber) erhältlich ist, 18 Armbänder in verschiedenen Material- und Farbkombinationen. Neben den 50 vorinstallierten Watchfaces kann man sich sogar sein eigenes Watchface erstellen. Als Prozessor kommt der Snapragon 400 zum Einsatz, der interne Speicher  beträgt 4 GB. Darüber hinaus wurde der Akku verbessert und soll nun zwei ganze Tage schaffen und innerhalb von 36 Minuten von 0 auf 50 Prozent geladen werden. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz. Kompatibel ist die Smartwatch aber auch mit dem iPhone. Mit einem Preis ab 149 € ist die Uhr recht günstig und kann sich so von den teuren Uhren der anderen Hersteller abgrenzen.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Walli Rehman vor 3 Jahre, 4 Monate.

Produkte in unserem Shop

Array ( )