Samsung Galaxy S6 Plus

Update: S6 Note als Vorstufe zum Note 5 ?

Gerüchte

Bisher gab es mit der Note-Reihe nur eine nennenswerte High-End-Phablet-Linie von Samsung. Doch allem Anschein nach wird es in diesem Jahr eine neue Phablet-Kategorie geben: das Samsung Galaxy S6 Plus. Wir haben alle Infos für Euch zusammengestellt.

Bereits vor zwei Wochen berichtete der Techblog SamMobile von einer größeren Ausführung des Samsung Galaxy S6 Edge. Nun gibt es genauere Informationen.

Galaxy S6 Plus oder Galaxy S6 Note?

Samsung sorgt erneut für Verwirrung, denn wie die niederländische Tech-Webseite Galaxy Cube berichtet, sollen sich die Koreaner den Markennamen Samsung Galaxy S6 Note gesichert haben. Doch was hat das zu bedeuten? Samsung könnte mit dem Galaxy S6 Note eine Brücke zwischen dem S6 und dem Note 5 schlagen wollen. Bleibt nur noch offen, an wen sich das Produkt richten wird. Wird es in der Oberklasse einordnen? Leider gibt es darüber noch keine Informationen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Design

Dem Namen zufolge wird die Optik des Phablets aller Wahrscheinlichkeit nach dem des Galaxy S6 ähneln. Es wird lediglich größer sein.

Nun sind erste bilder zum Galaxy S6 Plus aufgetaucht. Wirkliche Veränderungen beim Design sind nicht zu sehen. Allem Anschein nach handelt es sich tatsächlich nur um eine größere Version des Galaxy S6.

galaxy-s6-edge-plus-1

galaxy-s6-edge-plus-2

gal35854fs

Technische Daten

Prozessor

Im Samsung Galaxy S6 Plus soll ein Hexacore-Prozessor arbeiten. Ein Qualcomm Snapdragon 808-Chip, wie er auch im neuen Topmodell G4 von LG verbaut ist. Angesichts der angeblichen Hitzeentwicklung vom 810-Chip wäre dies keine schlechte Wahl.

Display

Die Bildschirmdiagonale soll Gerüchten zufolge 5,4 oder 5,5 Zoll betragen. Die Technologie wird Samsung-typisch AMOLED sein. Zu der Auflösung gibt es leider noch keine Fakten. Aber da das S6 schon eine QHD-Auflösung bietet, wird dies in der Plus-Version vermutlich nicht anders sein.

Kamera

An weiteren technischen Daten berichtet SamMobile von einer 16-Megapixel-Kamera mit optischen Bildstabilisator, einer 5-Megapixel-Frontkamera und 32 Gigabyte internem Speicher.

dragon-and-chip-472_0

Vorstellung

Bisher wurde vermutet, dass beide Phablets – sowohl das Galaxy S6 Plus als auch das Galaxy Note 5 – parallel auf der IFA 2015 im September vorgestellt werden, doch anders als das Note 5 soll das S6 Plus angeblich schon diese Woche vorgestellt werden. So berichtet es zumindest eine italienische Samsung-Fan-Seite, die sich diesbezüglich auf vertrauenswürdige Quellen stützen soll. Alle Infos zum Galaxy Note 5 und Note Edge 2 haben wir hier für euch: Galaxy Note 5, Note Edge 2.

 gal35854fs

Fazit

Es ist schwer nachzuvollziehen, weshalb Samsung ein weiteres Phablet bringen möchte. Bisher war das Note 5 ein herausragender Vertreter des Phablet-Bereichs. Als Grund könnte man eventuell Apple nehmen, denn, weil die Kalifornier eine Plus-Version ihres iPhones gebracht hatten  und aller Wahrscheinlichkeit auch dieses Jahr bringen werden, sieht Samsung sich vermutlich auch gezwungen so einen Schritt zu gehen. Somit wird das Produkt-Portfolio der Koreaner noch breiter. Wir sind gespannt, ob sich die Gerüchte bewahrheiten und halten Euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden. Für wen riesige Smartphones nichts sind, der kann sich bereits das Galaxy S6 anschauen. Wir bieten Euch das Gerät neben vielen anderen zu Toppreisen und guten Tarifen.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   Walli Rehman vor 3 Jahre, 7 Monate.

Mehr zu Samsung Galaxy S6 Plus

Produkte in unserem Shop

Array ( )