Tag: HTC One

Google Android
Wiko Darkside: Günstiges Phablet im HTC One Look ... Der Hersteller Wiko ist hierzulande kaum bekannt, in Frankreich aber ist der Hersteller mittlerweile die Nummer eins im Online-Verkauf von Smartphones ohne Vertrag. Grund genug für uns, das günstige Phablet Wiko Darkside unter die Lupe zu nehmen, dessen Optik stark an das HTC One erinnert. Hardwaretechnisch ist das Wiko Darkside durchaus mit teuren Highend-Smartphones zu vergleichen, wenn man das Datenblatt liest: 5,7" HD-IPS Display, Quad-Core Prozessor und eine 12 Megapixel Kamera gehören zur Ausstattung des Android-Smartphones, das zu einer günstigen UVP von nur 299,- Euro angeboten wird.   Wiko bietet günstige Smartphones auf Mediatek-Chipsatz Basis an. Dabei ist das Wiko Darkside das größte Modell im Angebot des französischen Herstellers und fällt mit einem großen 5,7" Display schon die Kategorie Phablet bzw. Smartlet (Smartphones mit Display ab 5" Diagonale).   Durchweg setzt der Hersteller auf Chipsätze von Mediatek und ein differenziertes Produktdesign: Das Wiko Darkside gleicht in der Wiko Produktpalette keinem anderen Smartphone, sondern setzt sich durch seine Rückseite aus Metall im Look eines HTC One von anderen Smartphones des Herstellers optisch wie auch haptisch ab. D.h. es gibt nicht, wie z.B. bei Sony oder HTC, eine "Design-Linie", sondern jedes Wiko-Smartphone hat sein individuelles Look and Feel mit ganz verschiedenen Materialien.   Übersicht Wiko Smartphone Tests:   Wiko : Günstiges Phablet im HTC One Look im Test Wiko Stairway im Test: Schick, schnell, günstig! Wiko Cink Peax 2 Test: Günstiger Android Smartphone Geheimtipp Wiko Sublim und Wiko Ozzy im Test: Girlie-Phone und Billigheimer Wiko Darknight im Test: Das beste Wiko Smartphone bisher!     READ MORE Vor 5 Jahren
Handys
HTC One Phablet – Smartphone-Tablet Mischung in Planung? Das HTC One ist ein Android Smartphone, das die Vorlage für viele schöne Gadgets sein könnte, denn die Materialien und Formgebung des Smartphones sind einfach gelungen und heben sich gekonnt von anderen Smartphones ab. Schon jetzt fragen sich viele: Warum gibt es eigentlich kein HTC One Tablet? Oder gar ein HTC Phablet bzw. Smartlet, also eine Mischung aus Smartphone und Tablet? Zumindest zu letzterem mehren sich die Gerüchte im Netz. Angeblich kommt es, das HTC One Phablet. Wir werfen einen Blick auf das, was uns erwarten könnte.   Nicht nur in klein könnte das HTC One in einer Mini Version (hier unser Artikel) erscheinen, nun brodelt die Gerüchteküche zu einem HTC One Phablet. Laut der Berichterstattung von pocket-lint.com ist eine Phablet Variante des erfolgreichen Smartphones mit einem Display erscheinen, das größer als 5", aber kleiner als 6" sein soll. Da das HTC One mit 4,7" bereits recht groß ist, tippe ich bei einer Phablet Version auf etwa 5,5". Sollten die Angaben stimmen, wäre das neue HTC One eine hervorragende Alternative zum Samsung Galaxy Note 2. Ausstattungstechnisch soll es sich nicht um eine veränderte Variante handeln wie beim HTC One Mini M4, sondern um eine identische Version des HTC One, nur eben mit größerem Display und einem etwas größeren Akku (schon wegen des größeren Displays).   Die Pixeldichte wird also im Vergleich ein wenig abnehmen, was aber bei einer Full-HD Auflösung nicht besonders ins Gewicht fallen wird, da die Pixeldichte beim HTC One mit 468 DPI schon einen echten Extremwert erreicht hat. Insofern würde man bei einem HTC One Phablet auf nichts verzichten müssen, denn die enorme Rechenleistung des Quad-Core Smartphones (4x 1,7 Ghz) und 2gb RAM steht auch im großen HTC One zur Verfügung. Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten!   READ MORE Vor 6 Jahren
Google Android Smartphone
HTC One Mini M4 – das schönste Mini-Smartphone? HTC hat mit dem HTC One trotz der Lieferschwierigkeiten wirklich ein starkes Stück Smartphone abgeliefert, das in jeder Hinsicht überzeugt. Nur eines könnte an dem makellosen Smartphone stören: Seine Größe ist nicht jedermanns Sache! Mit seinem 4,7" Full HD Display ist es zwar nicht ganz so groß wie z.B. das Sony Xperia Z oder das Samsung Galaxy S4 mit einem 5" Display. Trotzdem dürfte gerade für zarte Hände das HTC One nicht die erste Wahl sein. Aber: Sexy Design geht auch in klein, was spätestens seit dem Apple iPad Mini bekannt sein dürfte. Das will anscheinend auch HTC mit dem HTC One Mini (Codename M4) beweisen.   Gerüchteweise ist bei den Kollegen von phonearena.com sogar schon ein Foto des HTC One Mini M4 aufgetaucht. Hardwaretechnisch soll das Android Smartphone seinem großen Bruder sehr nahe kommen (1,7 Ghz Snapdragon Quadcore Prozessor), es ist allerdings nur ein 4,3" Display verbaut sein, das immerhin noch mit stattlichen 1280x720 Pixeln auflöst. Der Prozessor soll "nur" ein Quadcore werden mit einer etwas geringeren Taktung von 1,2 Ghz.  Design und auch die Ultrapixel Kamera (mit sehr guten 5 Megapixeln) soll genau so übernommen werden, wie beim beliebten HTC One. Android 4.2 mit HTC Sense 5 stehen auf Softwareseite zur Verfügung. Auch beim HTC One Mini M4 sollen satte 2gb Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Intern stehen 16gb Speicher zur Verfügung. Wann das HTC One Mini M4 kommt, das tatsächlich das schönste Smartphone mit dem Namenszusatz "Mini" auf dem Markt werden könnte, ist bisher nicht bekannt. Wir werden euch aber auf dem Laufenden halten! Es ist zu hoffen, dass das HTC One Mini M4 vielleicht mit minimal abgespeckter Hardware auch noch etwas günstiger wird als das Highend-Smartphone HTC One.   READ MORE Vor 6 Jahren