Tag: HTC-Smartphone

Google Android
HTC Wind macht Wirbel und HTCSense.com zu [caption id="attachment_16080" align="alignleft" width="120"] Quelle: Eprice.com.tw[/caption] HTC wird in China mit dem HTC Wind ein neues Dual SIM-Smartphone mit Android 4.0 auf den Markt bringen. Der Cloud-Service HTCSense.com wird vorübergehend geschlossen, er soll renoviert und dann in einer neuen Version vorgestellt werden.   Auf den chinesischen Seiten eprice.com und xda.cn wurden Details zum HTC Wind (Modellbezeichnung T328w) bekannt, das demnächst in China auf den Markt kommt. Ob, wann und zu welchem Preis das Smartphone bei uns erscheint, steht zwar noch in den Sternen, doch ist mir das Teil allemal eine News wert. Schließlich macht es dort weiter, wo zuletzt das Galaxy Y Duos und die ViewPhones 4e, 4s und 5e aufgehört haben: Bei allen handelt es sich um Google Android-Geräte, die mit Steckplätzen für zwei SIM-Karten kommen, sie sind also "Dual SIM"-Smartphones. Das tolle an dem Feature ist, dass man beispielsweise nicht mehr ein geschäftliches und privates Smartphone mitschleppen muss. Im Urlaub lässt sich zusätzlich zur eigenen SIM-Karte eine ausländische Prepaid-Karten nutzen, was einiges an Kosten vor Ort spart. Äußerlich machen sich Ähnlichkeiten zum auf der MWC präsentierten Modell "One S" bemerkbar. Mit 9,3 mm ist das Gerät schön schlank, 114 Gramm gehen bei 4 Zoll Displaydiagonale auch voll in Ordnung. Die Ausstattung ist die eines untere-Mittelklasse- oder obere-Einsteigerklasse-Smartphones: READ MORE Vor 7 Jahren