Windows Phone 7 – Das neue Smartphone-Betriebsystem ab Oktober zu haben

Allgemein

Als sei es nicht von größerer Bedeutung hat die Konferenz-Gastgeberin auf der Cannes Lions Advertising Conference den Start des neuen Betriebssystems für Smartphones bekannt gegeben. Microsoft möchte damit die großen Rückstände zu den Betriebssystemen um Google Android und co. wettmachen. Besonders mit Multitouch und der Integration der XBox scheint das auch durchaus gelungen. Windows Phone 7 wird ab Oktober zu haben sein und stellt gewisse Mindestanforderungen an Handys, die einem zur Zeit gehobenen Standard entsprechen.

Bildschirmauflösung, GPS und Kompass

Um den Betriebssystem auf einem Smartphone entsprechenden flüssigen Ablauf und vollständige Funktion zu garantieren, stellt Microsoft einige Anforderungen an die Hardware-Hersteller um HTC, Samsung und viele andere. So muss ein GPS-Modul integriert sein, was zur Naviagation und bestimmt auch für Geotagging oder ähnliches gebraucht wird. Hier im Handy-Lexikon von 7mobile.de findet man Definitionen zu Begrifflichkeiten, wie in diesem Fall Geotagging, sollte man sich der Bedeutung dieses Wortes nicht gewiss sein. Eine hochwertige Grafikunterstützung soll einen reibungslosen und ruckelfreien Ablauf des Systems garantieren. Dem Display liegt auch eine Mindestanforderung vor, die mit 480×800 Pixeln schon recht ordentlich ist. Zur Zeit sind solch hohe Auflösungen nur bei den Top-Smartphones wie dem Samsung Galaxy S zu finden. Es gibt schon unzählige Smartphones unterschiedlichster Hersteller, die mit Windows Phone 7 in Verbindung gebracht werden…

LG Panther soll das erste sein

Das LG GW910 Panther, wie es richtig heißt, wird das erste Smartphone mit Windows Phone 7 sein. Es gibt bereits einige Informationen zur Hardware des LG-Smartphones. Weniger überraschend scheint da die Bildschirmauflösung von 480×800 Pixeln, die den Mindestanforderungen entsprechen. Darüber hinaus wird der Touchscreen aus einem Display mit OLED-Technologie ausgestattet. Eine 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und A-GPS werden ebenfalls mit von der Partie sein. Mit einer Aufnahmequalität von 720p sind HD-Videoaufnahmen mit dem LG-Neuling möglich. Ein ausführlicher Bericht über das LG GW910 Panther findet sich hier im Blog auf 7mobile-blog.de.

Die drei wichtigen Tasten und XBox-live auf einem Prototypen

HTC Mozart angeblich auch schon im Oktober

Auch das HTC Mozart könnt zu den ersten Smartphones mit Windows Phone 7 zählen. Hier auf phoneseven.de wird von dem Leak des Bildes berichtet, was kürzlich aufgetaucht ist. Es gibt viele Gerüchte, das trotz der offensichtlichen Bildfälschung, es handelt sich bei genauer Betrachtung um das HTC Desire, um das erste Smartphone. Das wäre durchaus denkbar, denn schon vor Kurzem gab es diese Situation, dass ein als erstes Smartphone mit Symbian 3, also das Nokia N8, bezeichnetes Smartphone letztendlich nicht das erste mit dem neuen Betriebssystem wird. Das würde dem LG GW910 Panther mit ausziebarer QWERTZ-Tatstatur den Platz an der Sonne streitig machen.

Samsung Windows 7-Phone

Engadget kam in den Genuss an einen Prototypen Samsungs mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft mit Windows Phone 7. Hier auf engadget.com findet man den Artikel zu dem Prototypen. In diesem wird von dem noch stark verbuggten System berichtet. Trotzdem soll Windows Phone 7 deutlich schneller sein als das Vorgänger mit Windows Mobile. Auf 7mobile.de – handys günstig online kaufen gibt es einige Smartphones mit dem Vorgänger-Betriebssystem. Darunter ist auch das HTC HD 2, das mit erstklassiger Hardware aufwartet. Außerdem besticht das HTC-Smartphone mit einem riesigen Touchscreen mit einer Displaygröße von 4 Zoll. Sollten sich noch weitere Modelle mit Windows Phone 7 ankündigen wird 7mobile.de natürlich berichten.

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Produkte in unserem Shop

Array ( )