Xiaomi: Smartphone-Hersteller ist bereits mehr als 45 Milliarden Dollar wert

Allgemein

headernewXiaomi ist derzeit Chinas größter Produzent von Smartphones und schließt laut Insidern eine Finanzierungsrunde ab, wo das Unternehmen sich ein Kapital in Höhe von einer Milliarde US-Doller sichert. Das Unternehmen – mittlerweile der drittgrößter Smartphone-Hersteller – will nun das Kapital effektiv investieren.
 
Der Smartphone-Riese aus China scheint seinen zielen näher zu kommen: Erst löste das Unternehmen Samsung als größten Smartphone-Hersteller ab und landete dann auf Platz 3 der größten Smartphone-Hersteller der Welt, wir berichteten. Ein sagenhafter Aufstieg für den Smartphone-Riesen aus China. Allerdings reicht das dem Unternehmen nicht: Xiaomi will nun durch frisches Kapital sich international expandieren und somit in der Liste als größter Smartphone-Hersteller aufsteigen.
 

Xiaomi: Die nächste Finanzierungsrunde

Das von Lei Jun gegründete Unternehmen hat sich nun in einer neuen Finanzierungsrunde frisches Kapital gesichert. Alldieweil soll der Konzern insgesamt eine Milliarde US-Dollar erhalten haben. Der Deal wird Gerüchten zufolge am Montag abgeschlossen. Infolgedessen steigt die Bewertung des Unternehmens mittlerweile auf 45 Milliarden US-Dollar. Folglich wird Xiaomi, welches 2010 gegründet wurde, höher bewertet als beispielsweise die Deutsche Bank oder RWE. Bekannt ist auch, das All Star Investments sowie eine mit Alibaba verbundene Firma zu den Kapitalgebern gehören.
 
xiaomi-mi4-e-1

Xiaomi: Was wird mit dem Kapital gemacht?

Nun stellen sich viele die Frage, was Xiaomi wohl mit dem Kapitel anstellt. Offenbar hat das Unternehmen aus China vor, sein Budget effektiv und zukunftsorientiert zu nutzen; besser gesagt um Investments zu tätigen. Vor Kurzem hatte der Smartphone-Riese sich am Konzern Misfit beteiligt. Xiaomi möchte anscheinend auch die internationale Expansion beschleunigen. Bislang war Xiaomi nur in China, Indien und Südostasien vertreten. Neuerdings soll sich das laut Lei Jun (CEO) ändern.
 
Xiaomi wird meiner Meinung nach in den kommenden Jahren sehr viel erreichen. Zwar kann man noch nicht sichergehen, wie weit der Aufstieg sein wird, aber einen Fuß im Smartphone Geschäft als drittgrößter Hersteller von Smartphones hat das Unternehmen bereits erreicht. Fraglich ist auch, ob sich Apple und Samsung Sorgen machen müssen, da Xiaomis Aufstieg sehr außergewöhnlich ist.
 

E-Mail an die Redaktion

Für Anmerkungen zu diesem Artikel oder Rückfragen schreib uns gerne eine E-Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Thema

Mehr zu Xiaomi

Produkte in unserem Shop

Array ( )